Ventildeckel beim V6 - Seite 2 - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

FalkeFoen

Störenfried

Registrierungsdatum: 28.12.2004

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 5/2002

  • Nachricht senden

21

06.02.2013, 20:08

Hallo!

Wenn Du die Deckel vom B-Vectra nimmst brauchst Du auch die Dichtungen vom Vectra B sonst gibt dat nix ;).

mfg
Falkefoen
3.2V6EXE

badhacker

Anfänger

Registrierungsdatum: 06.02.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 04/1997

  • Nachricht senden

22

06.02.2013, 20:17

aber eigentlich sollte es doch egal sein oder ?


23

06.02.2013, 20:22

Warum fragst dann erst, wenn du es nicht glaubst?

Du musst die Vectra Dichtungen nehmen, sonst kleckert er weiter wie n Kieslaster.

mfG Stefan

badhacker

Anfänger

Registrierungsdatum: 06.02.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 04/1997

  • Nachricht senden

24

06.02.2013, 20:27

war nur ne allgemeine frage weil wenn die deckel ja passen sollte doch auch die dichtung gleich sein oder ?
ich mein ich bestell mir dann die vom vectra keine frage nur vom verständniss "müssten" die ja identisch sein

Blackbeast99

Teilepapst

Registrierungsdatum: 04.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 10/98

Wohnort: Szczecin

  • Nachricht senden

25

06.02.2013, 20:36

nur weil die dichtflächen am zylinderkopf gleich sind!!

wenn du n andern deckel nimmst ist es doch klaar das du die passende dichtung zum deckel nehmen mußt
;) wenn dat nicht drückt dann taugt dat nicht ;)






omega b v6 vorFacer caravan (x25xe / x30xe)
kleiner fundus x20xev

kompressorumbau
umbau von ATM auf schalter

26

20.01.2014, 17:47

Ich werde am WE wahrscheinlich auch auf Alu-Ventildeckel wechseln, da meine nicht mehr dicht zu bekommen sind. Die müssen irgendwie verzogen sein oder einen Haarriss haben. Habe günstig welche bekommen, für den Preis von Plaste Deckeln :D

Muss ich was besonderes beachten? Oder ist das 1:1 das gleiche, als wenn ich die Plaste Deckel wieder einbauen würde?

Also wie ich gelesen habe, Dichtung vom 2.5 V6 nehmen. Dichtmasse an den selben Stellen wie "normal" auch?

Für den Öldeckel packe ich mir einfach ´nen Trichter in den Kofferraum.

DennisV6

unregistriert

27

26.08.2014, 10:44

Passen die denn auch beim 3,2V6 (Y32SE) Motor?

Will demnächst Ölwanne und VDD machen .

Blackbeast99

Teilepapst

Registrierungsdatum: 04.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 10/98

Wohnort: Szczecin

  • Nachricht senden

28

26.08.2014, 11:26

nein!!

wenn dann mußt die deckel vom y26se vom vectra b die sind aus alu und mit zündmodulschacht
;) wenn dat nicht drückt dann taugt dat nicht ;)






omega b v6 vorFacer caravan (x25xe / x30xe)
kleiner fundus x20xev

kompressorumbau
umbau von ATM auf schalter

DennisV6

unregistriert

29

26.08.2014, 13:16

Gracias Senòr !!!

Wollte die Woche eh noch zum Schrotti für mein Vorhaben nach Mercedessen gucken :-D

Andy0882

unregistriert

30

26.08.2014, 14:10

Junge......ik glob hier biste falsch.......hier gehts um Melkmaschinen und nüsch um Prinzessinnen :D

croma74

Anfänger

Registrierungsdatum: 31.10.2012

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 01/2000

  • Nachricht senden

31

27.08.2014, 11:58

Hab auch noch Deckel zu liegen.Nicht verzogen... einfach PN

DennisV6

unregistriert

32

27.08.2014, 12:31

Junge......ik glob hier biste falsch.......hier gehts um Melkmaschinen und nüsch um Prinzessinnen :D
Wird nur n Teil transplantiert in den Dicken :P
HIntere Mittelarmlehen um genau zu sein als Armlehne wegen dem Getränkehalter :D


@ croma: Hast PN

Michaaaaa

Anfänger

Registrierungsdatum: 07.10.2018

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 03/2000

  • Nachricht senden

33

07.10.2018, 13:16

Hallo Leute.
Bin neu hier, hab aber schon mehrere hilfreiche Tipps hier gelesen.
Nun hab ich aber mal ne frage zu den Alu ventildeckeln. Die Rede ist davon das die vom Vectra 2,5 auf den omega 2,5 passen. Passen die auch auf den x30xe?