Klimakompressor --> Austauschteil? - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nordwind2000

Back to the roots!

  • »Nordwind2000« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.10.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07/1997

Wohnort: Rennertshofen

  • Nachricht senden

1

04.02.2006, 16:53

Klimakompressor --> Austauschteil?

Ave!

Bei der Durchsicht heute ist mir aufgefallen das mein Klimakompressor Kältemittel an der Riemenscheibe hat. Nen Kollege hat gesagt den muß ich wechseln. Kann man den auch als Austauschteil bekommen? Was kostet ein neuer? Könnte man auch einen vom Schrott nehmen?

Nordi
:respekt: !!!Omega-Freak 4 Life!!! :respekt:

Klein, Weiß, Stark ---> FIAT Panda 100 HP... R.I.P. ;(

*bier* !!!!Jetzt wieder mit Blitz auf Tour!!! *bier*

:ok: 2,5 V6 VFL Limo & 2.0 16V VFL Caravan :ok:

Omega-MV-6

unregistriert

2

04.02.2006, 17:47

Hi


Ich hab mein bei E-bay bekommen für 200 euro , der vom Vectra B past auch ist der gleiche!!!!!!!!! Gruss Dirk


Registrierungsdatum: 03.03.2005

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 08/96

Wohnort: Area 51 (Oberbergisches Land)

  • Nachricht senden

3

04.02.2006, 19:12

RE: Klimakompressor --> Austauschteil?

Zitat

Original von Nordwind2000
Ave!

Bei der Durchsicht heute ist mir aufgefallen das mein Klimakompressor Kältemittel an der Riemenscheibe hat. Nen Kollege hat gesagt den muß ich wechseln. Kann man den auch als Austauschteil bekommen? Was kostet ein neuer? Könnte man auch einen vom Schrott nehmen?

Nordi


hi nordwind,

also solche sachen vom schrott würd ich persöhnlich die finger von lassen, hat eher was mit glückspiel zu tun! also ein neuer kostet 386€ OE-18 54 145, ist zwar bitter aber dann haste ruhe!!

gruß hoschi

Chrysu

Fast einer der ersten Freak"s

Registrierungsdatum: 27.12.2004

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 5/96

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

4

04.02.2006, 19:31

Hi

hab auch einen bei Ebäy geschossen und schon 3 Jahre Ruhe und vorallendingen isser dicht
Gruß aus Köln Christian
Stolz , ne Kölsche zo sin :respekt:
Im Notfall : 0178/1496727 :ok:
Als ich Deinen Hals berührte, Deinen Mund zu meinem führte, Deinen Saft in mir spürte.. oh, wie sehn` ich mich nach Dir - Du geliebte Flasche Reissdorfkölsch !!DANKE an Ed Hardy Da erkenn ich bekloppte sofort :thumbsup: 3 Liter was sonst :(

derfranky

Insignia-Driver

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 10/2009

Wohnort: Uetze

  • Nachricht senden

5

04.02.2006, 22:48

...Hi!

Einen gebrauchten Klimacompressor zu erwerben ist immer ein Kauf mit dem Glück! Wer baut schon einen heilen Compressor aus....(es sei denn ein Unfallwagen!). Ob der wirklich in Ordnung ist, weisst du auch erst wenn er verbaut ist!
Noch zum Thema....Kältemittel ist ein Gas und hängt nicht irgendwo umher...in der Regel tritt an Undichten etwas Kälteöl mit aus....dazu kommt es zu einen Schmierfilm....hängt ein richtiger Öltropfen drann ist die Undichte schon größer!
Zum Compressor....Die Welle dichtet ein Wellensiegel ab...es ist nur so lange dicht, wie es unter Öl steht!...Wenn da mal ein Tropfen hängt nicht gleich in Panik geraten....solange du kein Kältemittelverlust hast!

Es gilt in der Klimabranche: Never touch the running system!

Oder hat schon jemand bei seinem Kühlschrank das Kältemittel erneuern lassen!
Die Kältemittelreinigung oder -austausch von Werkstätten ist Geldschneiderei!

Gruß Frank
Gruß derfranky :)

Nordwind2000

Back to the roots!

  • »Nordwind2000« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.10.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07/1997

Wohnort: Rennertshofen

  • Nachricht senden

6

04.02.2006, 23:08

Ave!

Naja es war eine hell- bis neongrüne Flüssigkeit die ich nur in Verbindung mit der Klima bringe... Deswegen! Kann mir jemand sagen ob der Klima-Kompi als Austauschteil läuft? Alten hin neuen her und weniger bezahlen?

Nordi
:respekt: !!!Omega-Freak 4 Life!!! :respekt:

Klein, Weiß, Stark ---> FIAT Panda 100 HP... R.I.P. ;(

*bier* !!!!Jetzt wieder mit Blitz auf Tour!!! *bier*

:ok: 2,5 V6 VFL Limo & 2.0 16V VFL Caravan :ok:

derfranky

Insignia-Driver

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 10/2009

Wohnort: Uetze

  • Nachricht senden

7

04.02.2006, 23:15

....das Kälteöl ist hell...eigentlich farblos....Neongrün ist ein Zusatz damit Undichten mit einen Infrarotsuchgerät gesehen werden können....Ob es AT-Compressoren gibt? kann ich dir leider nicht beantworten...Bei uns gibt´s die nur neu...und passen nicht!

bye Frank
Gruß derfranky :)

8

05.02.2006, 01:27

Hi,
bevor Ihr den Kompressor neu kauft, guckt doch erstmal HIER- fragen kostet nix ;)

christoph

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.07.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 06/1995

Wohnort: 41462,neuss

  • Nachricht senden

9

05.02.2006, 11:40

hatte ebenfalls nen neuen klima kompressor für 185teuros bei ebay bekommen

musst mal nachschauen gibt ständig angebote

habe auch ruhe :D

viel glück

deta7

Anfänger

Registrierungsdatum: 22.06.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07.1996

Wohnort: Berlin Köpenick

  • Nachricht senden

10

29.05.2006, 20:33

Hallo,
ich habe einen Omega b 170 PS.Bj.96
Meine Frage:
Kann ich von alle Omis den Klimakompressor nehmen. Bj., Motor-
grössenunabhängig, gleich ob Benzin oder Diesel. ?(
mfg
d.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deta7« (29.05.2006, 20:33)


Chrysu

Fast einer der ersten Freak"s

Registrierungsdatum: 27.12.2004

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 5/96

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

11

29.05.2006, 20:39

Hi

Nein kannste nicht Hast ja ein 6 Zylinder kannste höchstens vom MV6 nehmen der Motor ist ja fast baugleich
Die vom 2 Liter sind in der befestigung anders
Hast einen 2 Liter mit 170 PS ?? ?(
Gruß aus Köln Christian
Stolz , ne Kölsche zo sin :respekt:
Im Notfall : 0178/1496727 :ok:
Als ich Deinen Hals berührte, Deinen Mund zu meinem führte, Deinen Saft in mir spürte.. oh, wie sehn` ich mich nach Dir - Du geliebte Flasche Reissdorfkölsch !!DANKE an Ed Hardy Da erkenn ich bekloppte sofort :thumbsup: 3 Liter was sonst :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrysu« (29.05.2006, 20:46)


deta7

Anfänger

Registrierungsdatum: 22.06.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07.1996

Wohnort: Berlin Köpenick

  • Nachricht senden

12

29.05.2006, 20:48

Danke Dir
cu
d.
Ps.: 2,5 l

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deta7« (29.05.2006, 20:48)


Chrysu

Fast einer der ersten Freak"s

Registrierungsdatum: 27.12.2004

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 5/96

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

13

29.05.2006, 20:50

Zitat

Original von deta7
Danke Dir
cu
d.
Ps.: 2,5 l


Meinte ich doch !!! Mußte mal deine Beschreibung vom Fahrzeug ändern
Gruß aus Köln Christian
Stolz , ne Kölsche zo sin :respekt:
Im Notfall : 0178/1496727 :ok:
Als ich Deinen Hals berührte, Deinen Mund zu meinem führte, Deinen Saft in mir spürte.. oh, wie sehn` ich mich nach Dir - Du geliebte Flasche Reissdorfkölsch !!DANKE an Ed Hardy Da erkenn ich bekloppte sofort :thumbsup: 3 Liter was sonst :(

Grouch

Stacheldrahtmörder

Registrierungsdatum: 30.07.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 07.1995

Wohnort: Mühldorf a. Inn

  • Nachricht senden

14

29.05.2006, 20:57

@deta7
X25XE heißt dein motor
Schönen Gruß
TOBI

deta7

Anfänger

Registrierungsdatum: 22.06.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07.1996

Wohnort: Berlin Köpenick

  • Nachricht senden

15

29.05.2006, 21:37

Dank Dir Tobi
cu
d.

Stormriders

Anfänger

Registrierungsdatum: 04.05.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 06/1996

  • Nachricht senden

16

29.05.2006, 21:56

Zitat

Original von derfranky


Oder hat schon jemand bei seinem Kühlschrank das Kältemittel erneuern lassen!
Die Kältemittelreinigung oder -austausch von Werkstätten ist Geldschneiderei!

Gruß Frank


dem muss ich wiedersprechen! X(

-kein Kühlschrank hat Gummileitungen wo der Kältemittel entweichen
kann (ca. 10% pro Jahr)
und zu wenig Kältemittel = zu wenig Kühlung für der Kompressor

-der Kühlschrank steht meist die ganze Zeit bei rel. konstanten
Temperaturen das Auto eher nicht
-die verbauten Trocknerpatronen können ca. nach 2-3Jahren keine
Wasser aus dem System entfernen weil sie einfach voll sind !
ein Check ist daher garnicht so unsinnig wie einige denken--und mit 15-20€ etwas günstiger als ein neuer Kompressor..

grüsse robin

derfranky

Insignia-Driver

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 10/2009

Wohnort: Uetze

  • Nachricht senden

17

29.05.2006, 23:54

@Stormriders

....okay! Kannst gerne Dein Trockner alle 3 Jahre tauschen lassen.....Nur eines mußt Du mir bitte erklären! Wie kommt in Deiner Klimaanlage Wasser? 8)

Das System steht ständig unter Druck...auch wenn die Klimaanlage nicht eingeschaltet wird....bei R134a je nach Aussentemperatur um die 3Bar....
Der Trockner muß nur dann erneurt werden, wenn das System wegen Reperaturarbeiten geöffnet werden mußte oder nach der Beseitung einer Undichte! Allerdings, wenn der Trockner so stark verostet ist, dass die Vermutung nahe liegt, er selbst undicht wird, dann sollte er auch erneurt werden.

Seit einigen Jahren werden spezielle Schläuche verwendet....sie bestehen innen aus Teflon....

Eine Anlage die 10% Kältemittel im Jahr verliert, würde in Deutschland keine Zulassung bekommen....und alle Omega-Freaks müssten alle 3 Jahre zu Kältemittel ergänzen in die Werkstatt, denn bei einer Füllmenge von ca. 1kg.....reichen 300Gramm aus, dass der Niederdruckschalter auslöst und Klimaanlage abgeschaltet wird.

Eine Frage....ein Check für 15 -20€. ?(.....was wird da denn gemacht? Jedenfalls nicht der Trockner gewechselt oder das Kältemittel erneurt.......

Gruß Frank
(Transportkälteanlagenmechaniker)
;)
Gruß derfranky :)

Stormriders

Anfänger

Registrierungsdatum: 04.05.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 06/1996

  • Nachricht senden

18

30.05.2006, 23:23

ich hab auch vor meinem Trockner bald mal zu tauschen...rein kommt das wasser ähnlich wie in die bremsflüssigkeit - das öl was mit drin ist nimmt wasser auf was durch kondensation entsteht und der trockner kann nicht wirklich viel aufnehen
wir haben bei der letzten klimaschulung einen golf 5 gut 1 jahr alt geprüft- da war nur noch gut die hälfte Kältemittel drin --gekühlt hat die damit aber noch 1A
für 15-20€ meinte ich ja auch nur den check wo hoch/niederdruck geprüft wird und ob genug kältemittel vorhanden ist.

grüsse robin

deta7

Anfänger

Registrierungsdatum: 22.06.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07.1996

Wohnort: Berlin Köpenick

  • Nachricht senden

19

06.06.2006, 22:57

Hallo,
ich habe mir über Ebay einen gebrauchten Klimakompressor geholt.
Er war in einem MV6 3.0l drin. Warum muß es dieser sein? Hat das
nur was mit der Halterung zu tun? Oder mit der Laufleistung? ?(
cu
d.

jadaniil

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.12.2019

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 04/1996

  • Nachricht senden

20

23.07.2020, 12:15

Sind wirklich nicht alle Omega B (Benziner) Kompressoren gleich?

Hi

Nein kannste nicht Hast ja ein 6 Zylinder kannste höchstens vom MV6 nehmen der Motor ist ja fast baugleich
Die vom 2 Liter sind in der befestigung anders
Hast einen 2 Liter mit 170 PS ?? ?(

Wollte nochmal nachhaken ob bspw Kompressoren von MV6 wirklich nicht in 2.0 16v und 2.2 Motoren passen? In anderen Foren sprechen nämlich alle davon dass die Kompressoren für Benziner Omegas Alle gleich sind und dass sogar fast alle Kompressoren von Vectra B und Sintra passen, was stimmt nun?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »jadaniil« (23.07.2020, 12:20) aus folgendem Grund: Falsch zitiert