Batterie für Fernbedienung - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Omega_Uwe

Anfänger

  • »Omega_Uwe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.01.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25DT

Erstzulassung: 11/1995

Wohnort: Geltendorf

  • Nachricht senden

1

27.01.2006, 12:37

Batterie für Fernbedienung

Hallo wer kann mir sagen welche Batterie in die Fernbedienung (das Ei) Omega B gehört, das es eine Knopfzelle ist. schon klar, ich brauch den Typ von dieser.

Danke

viele Grüße Uwe

emil

Anfänger

Registrierungsdatum: 27.12.2004

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 98

Wohnort: 64625 Bensheim

  • Nachricht senden

2

27.01.2006, 12:48

Bitte schön CR 2032 3V ;)
Mfg.emil
Wer lesen kann ist klar im Vorteil 8) wer nicht muß ihn sich verschaffen :P


aldi

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.06.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1994

Wohnort: Zittau/Werdau

  • Nachricht senden

3

27.01.2006, 13:15

In meiner Inrarot-FB sind 2x CR2025 3V drin. ?(

Omega_Uwe

Anfänger

  • »Omega_Uwe« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.01.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25DT

Erstzulassung: 11/1995

Wohnort: Geltendorf

  • Nachricht senden

4

27.01.2006, 13:21

RE: Batterie für Fernbedienung

Danke schön

Gruß

Uwe

Chrysu

Fast einer der ersten Freak"s

Registrierungsdatum: 27.12.2004

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 5/96

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

5

27.01.2006, 14:07

Hi

Sind die gleichen Batterien wie auf einem PC-Motherboard
Gruß aus Köln Christian
Stolz , ne Kölsche zo sin :respekt:
Im Notfall : 0178/1496727 :ok:
Als ich Deinen Hals berührte, Deinen Mund zu meinem führte, Deinen Saft in mir spürte.. oh, wie sehn` ich mich nach Dir - Du geliebte Flasche Reissdorfkölsch !!DANKE an Ed Hardy Da erkenn ich bekloppte sofort :thumbsup: 3 Liter was sonst :(

Zoidberg

Anfänger

Registrierungsdatum: 04.01.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 12/2000

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

6

27.01.2006, 15:19

Hi
Passen die auch in die Fernbedienung vom 2001er.
Und wie wechselt man die dann,habe gehört das es beschissen sein soll....



Thx
Man kauft sich dinge die man nicht braucht,von Geld das man nicht hat.Um andere zu beeindrucken die man nicht mag.... :]


Lackpobleme????Dann eine PN schreiben und es wird geholfen.... :beer:

Horst Lohmann

Anfänger

Registrierungsdatum: 13.02.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 10/2000

Wohnort: Peine

  • Nachricht senden

7

02.02.2006, 09:59

na hallo zoidberg !
8)
den nick kenne ich doch !
:)
das batteriewechseln ist bei der fernbedienung keine kunst.
und es ist die gleiche batterie!
auf der rueckseite in der naehe des bartes ist ne lasche zu erkennen. dort saaaaaaanft nach "hinten" hebeln. dann ober und unterseite gegeneinander herausziehen. batterie liegt "nackt" und wechselwillig vor dir.
:D
gruss
Horst Lohmann
ExEx Ascona B (1,9N)
Ex Omega A Caravan (2,0i)
nun
Omega B Caravan Facelift (2,2dti)
achja
...
dann wären da noch lange nicht fahrbereit
Ascona B
Kadett B Coupé

Zoidberg

Anfänger

Registrierungsdatum: 04.01.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 12/2000

Wohnort: Garbsen

  • Nachricht senden

8

02.02.2006, 12:19

Moin....
Werd mir das mal anschauen :(und die Batterie dann wechseln.
Danke und gruß nach Peine :laola:
Man kauft sich dinge die man nicht braucht,von Geld das man nicht hat.Um andere zu beeindrucken die man nicht mag.... :]


Lackpobleme????Dann eine PN schreiben und es wird geholfen.... :beer:

Turoy

Omega Neuling

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

9

26.10.2018, 15:59

Hallo,
ich weiß, (ur)alt, aber ich brauche die Info trotzdem aktuell.

Welche Batterie Angabe stimmt denn jetzt? Ich brauche wohl welche für ein ZV Fernbedienung eines MJ 1997er MV6.
Und wie genau öffne ich den kleinen Sender, aus der obigen Anleitung / Erklärung werde ich nicht schlau?
______________________________

Gruß Turoy

Gaudi

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.10.2018

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 30.01.2003

  • Nachricht senden

10

26.10.2018, 22:23

Hallo Turoy,
ich habe derzeit meinen Schlüssel aus einem anderen Grund auseinandergebaut vor mir liegen.


Daher kann ich Dir ein Bild von der Batterie machen (Adresse evtl. in die Browserzeile kopieren):
https://www.eclipso.de/webdisk.php?actio…l7hl92tknhsl4i6
Zum Öffnen des Schlüssels hilft Dir dieses Video auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=UPP5f7avVdU

Gruß Holger

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Gaudi« (26.10.2018, 22:26)


Turoy

Omega Neuling

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

11

28.10.2018, 01:07

Hallo Holger,
vielen Dank für deine Mühe, nur hilft es mir leider noch nicht, ich erkläre aber auch gerne + sofort warum:
Beim ersten Link kommt nur "Sitzung abgelaufen"
Und das youtube Video hat nicht die für mich passende "Hardware", in dem Video wird ein großer Schlüssel gezeigt, indem wohl auch direkt die Fernbedienung mit drin ist.
Ich habe aber andere "Hardware", Schlüssel und Fernbedienung sind bei mir 2 getrennte Teile:
Mein Schlüssel ist "nur" ein Schlüssel, ganz ohne irgendwelche Tasten. Zusätzlich dazu, in meinem Fall mit einem Ring verbunden, ist ein zweites, "beutelförmiges" Teil dabei, auf der Vorderseite 2 Tasten (eine macht AUF, die andere ZU).
______________________________

Gruß Turoy

Gaudi

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.10.2018

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 30.01.2003

  • Nachricht senden

12

29.10.2018, 09:56

Hallo Turoy,

mit dem Bild hast Du natürlich recht, sorry. Da muss ich meine Cloud-Einstellungen wohl mal ändern.

Versuche mal den folgenden Link:

https://de.share-your-photo.com/bcc65a7bbd


Ich vermute, dass Du eine Fernbedienung aus dem Zubehör hast, zumindest aber das Bedienteil, welches man dann auf Deinen Wagen angelernt hat. Denn ein zweigeteiltes System (Schlüssel und FB-Teil separat) ist mir aus der Serie nicht bekannt, man möge mich korrigieren, wenn ich falsch liege. Ungewöhnlich wäre dieses Vorgehen nicht, denn eine FB aus dem Zubehör ist deutlich günstiger als das Originalteil, derzeit ca. 150 Euro.

Vielleicht stellst Du mal ein Bild (bzw. einen Link) davon hier ein. Dann können wir uns einen besseren Eindruck von der FB machen. Evtl. hat ja jemand auch solch ein Teil und kann Dir aus seinem Erfahrungsschatz helfen.

Gruß Holger


Turoy

Omega Neuling

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

13

29.10.2018, 20:16

Hi,
hier mal ein Bild (falls es funktioniert) :
»Turoy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schluessel_FB.jpg
______________________________

Gruß Turoy

Gaudi

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.10.2018

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 30.01.2003

  • Nachricht senden

14

30.10.2018, 14:53

Hallo Turoy,

schau mal in diesen Thread:

http://www.vectra-forum.eu/opel-vectra-p…nbedienung.html

Wenn Du herunter scrollst bis zum 6. Beitrag (angehängtes Bild), müsste das nicht Deine FB sein? Man sieht dort so etwas wie Verbreiterungen am Rand, d.h. Du kannst die beiden Gehäusehälften vorsichtig trennen. Das Bild als Vorlage genommen, erkennt man sogar die Positionen der Verbreiterungen und kann damit ohne Schaden die FB öffnen.

Gruß Holger

Turoy

Omega Neuling

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

15

30.10.2018, 21:51

Hmh,

toll:
Du bist nicht angemeldet oder du hast keine Rechte diese Seite zu betreten. Dies könnte einer der Gründe sein:


Aber ich will mich nicht nur wegen einem Bild irgendwo anmelden. Ich weiß auch nicht ob man überhaupt die beiden Hälften trennen muss, da auf der Rückseite eine Art "Deckel" ist.



Da will ich aber auch nicht einfach dran herum zerren, keine Ahnung in welche Richtung da gedrückt und / oder gezogen werden sollte. Ob was im Handbuch dazu steht ?
Update:Nur Mut, aber mit Vorsicht, dann geht's auf. Ich hab vorsichtig zwei Fingernägel in die "Naht" geschoben, dann lässt der Deckel sich an der Schlüsselringaufnahme leicht anheben + herausschieben, und gibt dann, TAA-TAA, den Zugang zu einer CR2032 Batterie frei!
Und nochwas, nix Zubehör, das ist die originale Infrarot Fernbedienung !

Bild, leider bisserl unscharf (händieh):
»Turoy« hat folgendes Bild angehängt:
  • Infrarot-FB.jpg
______________________________

Gruß Turoy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Turoy« (30.10.2018, 22:05) aus folgendem Grund: update + Bild