Lautes Pfeifen im Bereich der Drosselklappe - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MrOuzo

Anfänger

  • »MrOuzo« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.05.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 06/1996

  • Nachricht senden

1

05.01.2020, 19:08

Lautes Pfeifen im Bereich der Drosselklappe

Hallo,

Problem beim Omega B X20XEV Bj. 1996

ich weiss einfach nicht mehr weiter. Ich habe seit einiger Zeit ein lautes Pfeifen im Bereich der Drosselklappe. Da ich auch immer mal Probleme mit dem Leerlauf habe, hatte ich schon den Leerlaufsteller zum 2. mal getauscht. Heute habe ich die Einspritzventile gegen neue BOSCH getauscht, der Motor läuft besser aber das Pfeifen bleibt.

Ich habe dann versucht durch Kontrolle der Luftschläuche am Drosselklappengehäuse dem Problem auf die Spur zu kommen, dabei fand ich zwei Luftschläuche die auf der Hinterseite weggehen, einen weisse und einen schwarzen oben drüber. Ziehe ich den oberen Schlauch ab wird das Pfeifen weniger und der Motor läuft unrund, da er dann unterhalb der Drosselklappe Falschluft zieht. Halte ich den Anschluss am Drosselklappengehäuse zu, pfeift es wieder sehr stark. Ziehe ich den unteren weissen Schlauch ab, gibt es keine Veränderung.
Kennt jemand das Pfeifproblem ? Wo könnte es herkommen

Danke