Frage zu Endstufen/Stromversorgung - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Arnd

Anfänger

  • »Arnd« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30.04.2019

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 21.08.2001

  • Nachricht senden

1

03.05.2019, 14:48

Frage zu Endstufen/Stromversorgung

Hallo zusammen,

da ich meinen 3,2er Caravan Design Edition zukünftig täglich als Pendlerauto nutzen werde, habe ich mich entschieden, die Soundanlage etwas aufzuwerten. Originales Radio/Navi und vor allem den BC möchte ich jedoch behalten.

Habe daher vor, an das NCDC2013 eine Blaupunkt THA 475 (Class D Vierkanal) über PnP-Kabel anzuschließen und damit die Türlautsprecher anzusteuern. Vorteil hierbei ist, dass ich dann auch einen AUX-Eingang habe (für externe Datenquellen und/oder DAB-Receiver).
Ich denke, das wird soweit passen.

Darüber hinaus habe ich jedoch noch eine MacAudio ZXS 1500 D (Class D Monoblock/abgesichert mit 2 x 35 A), an der ich u. U. einen Subwoofer betreiben möchte. Remote und Line Out könnte ich von der o. g. Endstufe nehmen. Natürlich würde ich für die MacAudio ein geeignetes und abgesichertes Pluskabel von der Batterie ziehen.

Meine Frage ist, ob die standardmäßige Stromversorgung des Omega für die beiden Endstufen wohl ausreicht? Habt Ihr dahingehende Erfahrungswerte?

Danke für Eure Hilfe & LG
Arnd

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Arnd« (03.05.2019, 15:06)


firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

2

03.05.2019, 17:49

Ich hatte von 2007 bis 2011 2x Focal VRS165 und 4x12" Subwoofer mit insgesamt 1000W RMS in der 2.0-16V Limousine verbaut. Die Lichtmaschine hat es gut weggesteckt, nur das Kofferraumschloss ging kaputt. Der Kofferraum sprang aber auch auf und ab. Haare fönen war auch kein Problem. Natürlich zweite Batterie plus Kondensator.
Daher würde ich sagen: Ja geht, aber bedenke das zusätzliche Gewicht auf deiner Tankquittung.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

Fireblsblog.de


Arnd

Anfänger

  • »Arnd« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30.04.2019

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 21.08.2001

  • Nachricht senden

3

04.05.2019, 12:24

Hi,

danke! Bei mir wird es ja etwas "kleiner". Anstelle der MacAudio werde ich auch noch auf eine kleinere Class D zurückgreifen. Zusatzbatterie werde ich wohl nicht brauchen. Cap verbaue ich nach Bedarf.

Zusätzliches Gewicht ist aber tatsächlich ein Punkt, bei dem ich auch überlegt habe. Jedoch ist mir der bessere Sound die zusätzlichen Liter LPG wohl wert. ;)

LG
Arnd