Brenner kaputt? - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shakespeare

Anfänger

  • »Shakespeare« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18.03.2019

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 04/2001

  • Nachricht senden

1

24.03.2019, 10:52

Brenner kaputt?

Hallo zusammen,

Alles fing damit an, dass der Scheinwerfer auf der Beifahrerseite mal ging und mal nicht wenn ich das Licht eingeschaltet habe. Mittlerweile funktioniert das Abblendlicht gar nicht mehr. Laut BA wurden H7 Birnen eingebaut. Also ab in den nächsten Baumarkt und welche gekauft...
Nun meine Frage: Wie wechselt man die Dinger denn? Ein Verwandter meint, der Brenner sei hinüber... Sicherungen habe ich bereits gewechselt, es gab vorher auch keine Verfärbung vom Scheinwerfer....???

Danke vorab für Eure Hilfe und einen schönen Sonntag

Thorsten ?(

dale

Hyundai Fahrer

Registrierungsdatum: 22.02.2012

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 05/18

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

2

24.03.2019, 22:06

H7 ist Halogen, Brenner ist Xenon.
Was hast Du denn nun wirklich eingebaut?
Ich brauche keinen Sex. Das Leben fickt mich jeden Tag....


Shakespeare

Anfänger

  • »Shakespeare« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 18.03.2019

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 04/2001

  • Nachricht senden

3

25.03.2019, 09:01

Hallo,

Gar nichts weil ich nicht weiter kam (habe die Birne nicht rausbekommen)
Also Klappe zu, Nebelscheinwerfer an und Frustebacken...

Danke für Deine Hilfe;-)

Cecotto

Techniker

Registrierungsdatum: 05.03.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 06/1998

Wohnort: bei Berlin

  • Nachricht senden

4

25.03.2019, 13:27

Hat dein Omega Halogen Licht brauchst Du eine H7 Lampe. Hat dein Omega Xenon Licht brauchst Du ein D2S Brenner ;)
Ich glaube aber es ist besser wenn Du in eine Werkstatt fährst, da Du anscheinend nicht so viel Ahnung hast ( nicht Böse gemeint).

MfG
Omega 4 Ever :ok:

Johnny Cecotto V8 Star Champion 2001/2002

pumamika

Möchtegernhelfer

Registrierungsdatum: 24.03.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 04/2001

Wohnort: Münster/Hessen

  • Nachricht senden

5

28.03.2019, 19:59

Lieber Shakespear,

spätestens bei der nächsten HU wirst du richtige Frustebacken kriegen, wenn du den Rat von Cecotto nicht annimmst !
Grüße vom Mika aus Südhessen, der Heimat des Omega!

Historie: 3x Käfer 34 bis 85PS, Audi 80LS, Rekord 1,9, BMW 2002ti, VW Polo 1,3 + Derby 1,3, Kadett D 1,6SR + GTE, 2x Kadett E Car. Club 2,0i, Omega A Car. 2,6 CD, Omega A Car. 24V, 2x Omega B2 Car. 2,2 Elegance + Sport m.LPG, Senator B 4,0 (fettgedruckt = aktuell)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Birne, wackeln