Fehler Seitenaribag Sensor - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

houserazor

Anfänger

  • »houserazor« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.10.2018

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 07/98

  • Nachricht senden

1

29.10.2018, 12:06

Fehler Seitenaribag Sensor

Moin !
Ich habe folgendes Problem.
Ich habe eine Omega B Caravan 2.5 V6 1998 geschenkt bekommen.
Wollte diesen jetzt TÜV-Fertig machen. Habe einige Karosserie arbeiten gemacht und auch die Fahrertür ausgebaut.
Habe diese dann wieder eingebaut etc. und dann hatte ich die Airbagleuchte an.
Ich dachte mir "okay hatte den Stecker ab muss du nur den Fehlercode löschen" gesagt und gemacht.
Und er lässt sich nicht löschen.
Fehlercode: 72 Driver Side Airbag Sensor Circuit Malfunction
Habe mir schon einen anderen Sensor besorgt und immer noch.

Kann es sein das der Kabelbaum beim schweißen vom Türstopper irgendwie einen weg hat?
Denn die komplette elektrik wie Fensterheber, Aussenspiegel Türbeleuchtung und Lautsprecher funktionieren..
Hat jemand eine Lösung?
MfG
Maurice

pumamika

Möchtegernhelfer

Registrierungsdatum: 24.03.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 04/2001

Wohnort: Münster/Hessen

  • Nachricht senden

2

04.11.2018, 21:39

Hi Maurice,

beim Airbag ist zu beachten, dass zuerst der Airbag-Stecker (gelb) wieder angesteckt wird, bevor die Batterie wieder angeklemmt wird, ansonsten gibt's Fehlermeldung. Meines Wissens lässt sich diese Fehlermeldung nur mit dem Tech2 wieder löschen.
Grüße vom Mika aus Südhessen, der Heimat des Omega!

Historie: 3x Käfer 34 bis 85PS, Audi 80LS, Rekord 1,9, BMW 2002ti, VW Polo 1,3 + Derby 1,3, Kadett D 1,6SR + GTE, 2x Kadett E Car. Club 2,0i, Omega A Car. 2,6 CD, Omega A Car. 24V, 2x Omega B2 Car. 2,2 Elegance + Sport m.LPG, Senator B 4,0 (fettgedruckt = aktuell)