Neuer aus BaWü - Wer bist´n Du?? - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gulaschkanone

Anfänger

  • »Gulaschkanone« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 01.07.2018

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 10 1997

  • Nachricht senden

1

01.07.2018, 14:59

Neuer aus BaWü

Einen schönen guten Tag an alle hier registrierten,

Ich heiße Benjamin und bin 30Jahre jung.
Seit ich 11 bin, hat mich das Opelfieber gepackt.
Seit gestern bin ich besitzer eines Omega B Limo mit handgerissenem X30XE.
Ich werde so die ein oder andere Frage zu euch spezialisten haben, den der Omega soll zum drifter umgebaut werden.
Ich freue mich schon auf einen regen Wissensaustausch und angeregte Diskussionen.

Gruß Benny

OmegaausRhede

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.11.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 1.2000

Wohnort: Rhede/Ems

  • Nachricht senden

2

02.07.2018, 22:01

Moin Benni+willkommen hier!
Omega ist immer gut,Rainer
Meine Opelhistorie beginnt 1969:
2xKadett B(Schrott)
1 Rekord A mit Miesen/Bonn Krankenwagenaufbau(Schrott)
1x Rekord B(Schrott)
1xKadett C Caravan(Schrott)
1x Ascona C fährt immer noch bei meinem Neffen
1x Astra F Caravan,fährt hoffentlich noch in Kenia,mit weit über 300000KM
1x Omega B2,2 Automatik Caravan mit LPG,fährt bei mir seid 11Jahren heute noch mit 170000KM !!


Turoy

Omega Neuling

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

15.07.2018, 04:02

Hallo Benny,
ich selbst bin ein "früh" infizierter, dann geheilter, und im nachhienein erneut angesteckter Opelaner. ;)
Angefangen hat es damit, dass ich Vaters abgemeldeten B Ascona zum Teestdrive benutz habe ....
Nach bestehen der Führerscheinprüfung hatte ich nen billigen, kaputten Polo hergerichtet, dann aber endlich nen B Ascona beschafft (1.3 S), danach einen 1.6 S C Ascona, dann ging ich ne Weile mit Peugeot fremd. Nach einem FIAT (barchetta) wurde ich dann wieder eines besseren belehrt, und hatte im Sinne "Standard-Heck-Antrieb" auch kurz mal nen smart 451 Turbo (der erstaunlicherweise um Welten besser lag als die barchetta), danach aber endlich wieder mal nen paar Opel's
Mein "neuer" Opel Anfang war dann ein 2.2 Speedster...
Und wegen dem Tumor an der Schädelbasis wurde mein bisheriges "Ganzjahresallwetterfahrzeug" (smart 450 Cabrio) dann durch ein mehr langstreckentaugliches ersetzt: Opel Omega MV6 (mit LPG).
Der MV6 fährt sich, wegen LPG, unglaublicherweise im Endeffekt sogar günstiger als der vorherige smart !!!
Aber, der Hammer is aktuell, ein Kompressorupgrade im Speedster. O:-)
Das fährt sich ja mal sowas von genial, egal...
Problme sind immer noch da, der MV6 bekommt momentan keinen Sprit, deswegen startet er kalt nicht. Warm mit LPG springt er sofort an, ich muss mal gucken was ihm fehlt. ?(
______________________________

Gruß Turoy