Bordcomputer Display ersetzen - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

1

07.03.2018, 14:25

Bordcomputer Display ersetzen

Hallo,

das MID aus meinem MV6 Modell 1997 hat leider, wie wohl so einige, wechselnde Pixelfehler. Daran werde ich wohl nichts ändern können, oder? Ginge denn ein Austausch / Wechsel durch ein CMID aus einem 99er Omega?
______________________________

Gruß Turoy

gatsch

Leidenschaftlicher Schrauber

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 4/2000

Wohnort: 95182 Kautendorf

  • Nachricht senden

2

10.03.2018, 19:04

Du kannst das MID ohne ent / Verheiraten wechseln. Einzig kann es sein das Du den CODE-Index programmieren mußt. Sollte aber das MID aus einem Fahrzeug mit gleichem Motor, Getriebe und Reifenkombination sein entfällt meist auch dies.
Das eins klar ist: Die Straße gehört mir!


Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

3

10.03.2018, 20:15

Hallo,

das MID ist aus einem 96er (Modell 97) MV6 Automatik mit X30XE, das CMID aus einem 99er 2,5 Liter Schalter, der aber auf X30XE umgebaut ist / wurde.
______________________________

Gruß Turoy

gatsch

Leidenschaftlicher Schrauber

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 4/2000

Wohnort: 95182 Kautendorf

  • Nachricht senden

4

11.03.2018, 15:18

Sollte gehen. Wie gesagt. Eventuell muß Du den CODE-Index anpassen lassen oder mit nem OPD-COM / TECH2 selber machen
Das eins klar ist: Die Straße gehört mir!

Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

5

11.03.2018, 17:17

Danke!

Dann probier ich das mal aus. OP-COM sollte die Tage kommen, da ich den MV6 länger behalten will habe ich mir eins gekauft.
______________________________

Gruß Turoy

Cecotto

Techniker

Registrierungsdatum: 05.03.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 06/1998

Wohnort: bei Berlin

  • Nachricht senden

6

13.03.2018, 18:29

Hallo,

das MID aus meinem MV6 Modell 1997 hat leider, wie wohl so einige, wechselnde Pixelfehler. Daran werde ich wohl nichts ändern können, oder? Ginge denn ein Austausch / Wechsel durch ein CMID aus einem 99er Omega?


Hallo, meinst du ein CID (Color Info Display) ? Dieses funktioniert nur mit den NCDR 1100, 1500 und NCDC 2011, 2013, 2015 Radios!
In deinem 1997er gabs die Radios noch nicht.

MfG
Omega 4 Ever :ok:

Johnny Cecotto V8 Star Champion 2001/2002

gatsch

Leidenschaftlicher Schrauber

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 4/2000

Wohnort: 95182 Kautendorf

  • Nachricht senden

7

14.03.2018, 03:44

Ich hatte seine Schreibweise CMID für einen Tippfehler gehalten und hoffe doch sehr das er ein MID meint :(
Das eins klar ist: Die Straße gehört mir!

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

8

17.03.2018, 09:50

gabs nicht selten auch mal ein MID in Farbe?
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

gatsch

Leidenschaftlicher Schrauber

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 4/2000

Wohnort: 95182 Kautendorf

  • Nachricht senden

9

17.03.2018, 16:40

Hmmmm, mir sind nur

TID > Tribble Info Display
MID > Multi Info Display
CID > Color Info Display
GID > Graphic Info Display (monochrom)

Das GID war ja nur schwarz / weiß. Mehr sind mir nicht bekannt, aber wer weis schon alles :D
Das eins klar ist: Die Straße gehört mir!

Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

10

19.03.2018, 20:59

Hi,

ich habe mich mit den Bezeichnungen an dieser Seite orientiert. Und dort bedeutet MID Multi Info Display und CMID Carphone Multi Info Display. Die farbigen werden CID Color Info Display genannt. Und dort gibt das MCID halt die gleichen Infos aus wie das MID, nur mit kleineren Pixeln halt insgesamt kleiner als im MID.

Und wenn ich mich recht erinnere, hat das kleinere CMID in meinem 99er Ersatzteilträger halt keine Pixelfehler, das große MID hat aber deutliche, wechselnde Pixelfehler.
______________________________

Gruß Turoy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Turoy« (19.03.2018, 21:01)


firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

11

20.03.2018, 12:36

Witzig, diese Bezeichnung kannte ich noch nicht. Das Display hatte ich aber auch in meinem ersten Omega.

B2T:

Du kannst natürlich mal ein "CMID" besorgen und testen. Es ist nur wieder die leidige Frage mit den verschiedenen Farben der Stecker. Es wird dir also nichts anderes übrig bleiben, deins auszubauen und zu schauen. Andererseits, liegen die Chancen groß, das es nicht funktinieren wird. Diese Edition 100 Telefone hatten ja auch noch eine Zusatzbox in der Nähe des Hutablagenmotoranschlusses. Daher liegt die Vermutung eines nicht gleichen Kabelsatzes bzw. einer anderen Steckverbindung nahe.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

12

20.03.2018, 21:52

Hi,

soweit ich weiß hat mein MV6 ja auch eine Telefonvorbereitung, nur wie umfangreich weiß ich nicht.

Wenn es denn funktionieren würde, aber "nur" an einer Programmierung / Freischaltung liegt, wo finde ich das denn dann im OP-COM? Denn was OP-COM betrifft, bin ich noch ein Neuling, gänzlich ohne Erfahrung. :O

Edit:
Aber wenn mein Modell 1997 MID von hinten tatsächlich so aussehen sollte wie ein auf ebay gefundenes (Dateianhang falls es geklappt hat), dann kann ich es nicht umbauen. Denn das bereits aus dem Ersatzteilträger ausgebaute hat nur einen Steckanschluss.

Edit 2:
Woher kommen überhaupt die Pixelfehler, und warum wechseln die? Also in meinem Fall sind es nicht immer gleich viele "Aussetzer", und sie wechseln auch ihre Position. Je kälter es ist, desto mehr Pixelfehler treten auf.
»Turoy« hat folgendes Bild angehängt:
  • MID-Rueckseite.jpg
______________________________

Gruß Turoy

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Turoy« (20.03.2018, 22:23)


gatsch

Leidenschaftlicher Schrauber

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 4/2000

Wohnort: 95182 Kautendorf

  • Nachricht senden

13

20.03.2018, 22:24

Hmm, die Abbildung von dir sieht aber eher wie ein CID oder GID aus. Die haben 2 Stecker wie auf der Abbildung. Falls Du aber Pech mit deinem CMID hast, kannst Du dich ja mal per PN melden. Ich habe noch ein funktionstüchtiges MID hier liegen
Das eins klar ist: Die Straße gehört mir!

Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

14

20.03.2018, 22:47

Hmh,

ebay is schon seltsam, als ich eben nach der Opel / GM Nummer 90379233 gesucht habe, gab's nur einen Treffer aus England, neu, für über 400€ inkl. Versand. Und dort war die von mir grad gezeigte Rückseite dabei, mit zwei Anschlüssen.

Grad hab ich nochmal nach der Nummer gesucht, da kommen auf einmal viele Anzeigen für gebrauchte Displays, dabei auch welche mit nur einem Anschluss auf der Rückseite. Ich werd's wohl nicht herausbekommen ohne es auszubauen. Ich weiß aber auch nicht ob ich es ausbauen will, ein gebrauchtes einsetze, und dann innerhalb kurzer Zeit wieder Pixelfehler habe?
______________________________

Gruß Turoy

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

15

21.03.2018, 01:37

Hi,

soweit ich weiß hat mein MV6 ja auch eine Telefonvorbereitung, nur wie umfangreich weiß ich nicht.



Dein MV6 wird das Telefon in der Mittelarmlehne und das Steuergerät darunter haben. Die Edition 100 hatten ein Nummernfeld auf dem Radio und ein Steuergerät im Kofferraum.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Turoy

Omega Neuling

  • »Turoy« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

16

23.03.2018, 08:57

Ah,

das würde auch erklären warum die Mittelarmlehne sich so seltsam verhält. Denn wenn man die "öffnet", dann dreht sich das obere Teil zur Seite und es kommt nix brauchbares zum Vorschein, kein Fach, nichts.
______________________________

Gruß Turoy

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

17

27.03.2018, 06:39

Diese Klappfunktion hatte jeder Omega bis 07/97 mit Mittelkonsole. Mit Telefon ist dort das Telefon und darunter das Steuergerät. Ab MY1998 gabs dann das Ablageklappfach an dieser Stelle und das Telefon kam 1999 mit dem CRT700 in der Edition 100 in die Mittelkonsole im MY1999.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Ähnliche Themen