Glättegefahr bestätigen nach Umrüstung auf normales Sony Radio - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

1

07.11.2017, 20:30

Glättegefahr bestätigen nach Umrüstung auf normales Sony Radio

Moin zusammen.

Ich hoffe sehr, dass mir hier geholfen werden kann.
Hab seit 3 Wochen einen Omega B Caravan Facelift.
Hab das NCDC 2015 rausgeschmissen und ein stink normales Sony Radio eingebaut.
Hbe jetzt allerdings das Problem, dass ich die Glättegefahr Meldung auf dem Display nicht mehr bestätigen kann.
Vorher ging das über das NCDC oder über das Lenkrad.
Hat jemand einen Tip wie ich die Meldung auch anders weg bekomme?

Gruß, Carsten

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

2

07.11.2017, 21:12

Hallo und Willkommen im Forum!

Da du das NCDC2015 rausgeschmissen hast, brauchst du die Meldung eigentlich nicht quittieren. Der Boardcomputer ist jetzt sowieso ohne Funktion.

Das einzige was du machen könntest, ist auf ein MID samt VFL Lenkstockhebel umzurüsten.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8


  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

3

07.11.2017, 21:33

Moin und Danke.
Die Meldung ist trotzdem die ganze Zeit auf dem Display präsent.
Über 4 Grad ist alles OK und ich habe die Standard Anzeige (Datum Uhrzeit und Temperatur)
auf dem Display. Halt alles so wie es normal ist ohne NCDC. Aber wenn die Meldung erscheint dann bleibt sie
bis ich den Motor abstelle. Und das nervt. Ich arbeite in Schicht und habe 70km einfache Strecke. Und wenn man im Dunkeln
unterwegs ist, ist es ziemlich ätzend wenn da die ganze Zeit das Display hell leuchtet. Umrüsten auf MID möchte ich nicht,
da das NCDC wieder rein kommt wenn ich ihn irgendwann eventuell wieder verkaufe.
Ist es vllt mit dem T2 möglich die Glättemeldung zu deaktivieren?
Wenn ich zu Hause bin dann poste ich mal ein Bild. Geht anscheinend über firefox mobil nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Freisland-Carsten« (07.11.2017, 21:37)


firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

4

07.11.2017, 23:36

über Tech2 weiß ich ehrlich gesagt nicht wies ist. Alles andere geht jedoch nicht, da die Bedienung über das Radio läuft. Da du ja wieder Zurück rüsten möchtest, entfällt wohl auch die Idee mit dem Kabelsatz aufsplitten und NCDC1100 im Handschuhfach im Nokia adapter verbauen.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

5

08.11.2017, 00:19

Hier im Anhang ein Bild von der nervigen Anzeige.
Dadurch, dass es weiß ist stört es nachts halt sehr.
Wie schon gesagt, groß Basteln wollte ich nicht mehr.
Dadurch, dass das NCDC ausgebaut ist kann die Anzeige ja wohl nicht über den BC laufen.
Hab am Donnerstag nen Termin bei meinem FOH, wir wollen mal das T2 schauen lassen.
»Freisland-Carsten« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20171106_235801 (Large).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Freisland-Carsten« (08.11.2017, 00:21)


Cecotto

Techniker

Registrierungsdatum: 05.03.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 06/1998

Wohnort: bei Berlin

  • Nachricht senden

6

11.11.2017, 13:16

Hallo, funktioniert es vielleicht mit den beiden Tasten über dem Display die Meldung zu bestätigen ?
Omega 4 Ever :ok:

Johnny Cecotto V8 Star Champion 2001/2002

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

7

11.11.2017, 17:35

Hier im Anhang ein Bild von der nervigen Anzeige.
Dadurch, dass es weiß ist stört es nachts halt sehr.
Wie schon gesagt, groß Basteln wollte ich nicht mehr.
Dadurch, dass das NCDC ausgebaut ist kann die Anzeige ja wohl nicht über den BC laufen.
Hab am Donnerstag nen Termin bei meinem FOH, wir wollen mal das T2 schauen lassen.

und was hat der FOH gesagt?
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Omega-y32se

Smallblock

Registrierungsdatum: 01.04.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 04/2004

Wohnort: Antalya

  • Nachricht senden

8

11.11.2017, 22:06

Moin,

ohne das NCDC oder NCDR kannst Du keine Meldung quittieren. Die Bedienung geht nur damit.

Bei Fb gibt es ein Modul, um den BC zu steuern ohne Ncdc.

Soll um die 130 € kosten.

  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

9

12.11.2017, 12:38

Hallo, funktioniert es vielleicht mit den beiden Tasten über dem Display die Meldung zu bestätigen ?
Das habe ich auch schon gehofft. Allerdings spielt mir das Wetter momentan einen Streich. 4 Grad, tiefer gings seitdem noch nicht runter.
Hier im Anhang ein Bild von der nervigen Anzeige.
Dadurch, dass es weiß ist stört es nachts halt sehr.
Wie schon gesagt, groß Basteln wollte ich nicht mehr.
Dadurch, dass das NCDC ausgebaut ist kann die Anzeige ja wohl nicht über den BC laufen.
Hab am Donnerstag nen Termin bei meinem FOH, wir wollen mal das T2 schauen lassen.

und was hat der FOH gesagt?
Er hatte leider keine Zeit fürs T2, aber wir haben es noch im Hinterkopf.

Moin,

ohne das NCDC oder NCDR kannst Du keine Meldung quittieren. Die Bedienung geht nur damit.

Bei Fb gibt es ein Modul, um den BC zu steuern ohne Ncdc.

Soll um die 130 € kosten.
Was ist Fb? Facebook?

Der Beitrag von »firefield« (12.11.2017, 17:35) wurde vom Benutzer »Berni« gelöscht (15.11.2017, 15:02).

Omega-y32se

Smallblock

Registrierungsdatum: 01.04.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 04/2004

Wohnort: Antalya

  • Nachricht senden

11

12.11.2017, 21:57

Das Cid schaltet normalerweise, wenn Du das Licht anmachst, in den Nachtmodus.

Weiss kehrt sich zu schwarz um.

Hast Du mal den Stecker überprüft am Cid?

  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

12

13.11.2017, 20:55


Hallo, funktioniert es vielleicht mit den beiden Tasten über dem Display die Meldung zu bestätigen ?
Heute Morgen wars soweit. Temperatur unter 3 Grad. Ich hab alle möglichen Tasten versucht, auch die beiden über dem Display. Hat aber nichts gebracht. Ganz im Gegenteil, solange die Warnung auf dem Display erscheint kann man noch nicht mal die Uhr bzw. das Datum stellen. Die Anzeige springt sofort zurück zur Glättewarnung.

Das Cid schaltet normalerweise, wenn Du das Licht anmachst, in den Nachtmodus.

Weiss kehrt sich zu schwarz um.

Hast Du mal den Stecker überprüft am Cid?
Du hast Recht. Das Foto ist entstanden als der Motor schon aus war. Nichtsdestotrotz nervt die Anzeige, auch wenn sie dunkel ist.

Habe nochmal Tante Google angebetet und den die Idee gefunden den Scheibenwischerhebel zu tauschen. Gegen einen, der die beiden Tasten außen besitzt. Mit denen kann man wohl auch den BC steuern. Vielleicht klappts ja auch damit?! Noch ein paar Google-Suchen weiter meinte jemand, dass es wohl definitiv möglich ist die Warnung mit dem T2 weg zu programmieren. Ich hoffe mein FOH hat bald Zeit.

Omega-y32se

Smallblock

Registrierungsdatum: 01.04.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 04/2004

Wohnort: Antalya

  • Nachricht senden

13

13.11.2017, 21:45

Mit den BC-Tasten am Wischerhebel geht es leider nicht.

Die Meldung kann mit dem Tech2 deaktiviert werden.

Registrierungsdatum: 20.09.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

14

14.11.2017, 08:29

Den bc kannst du nur mit den originalen Radio steuern. Ist das Radio raus geht nix mehr. Alternative wäre nur das Radio ins handschuhfach platzieren und anschliessen. Alles andere geht nicht. Ausser der Adapter da aus Facebook. Ansonsten wäre nur noch Umbau auf das mid

  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

15

14.11.2017, 17:42

Heute bei meinem FOH gewesen. Wir haben mit dem Tech 2 "Check Control" im Menü vom GID deaktiviert. Bin mal gespannt wenns wieder kälter wird. Die Meldung, dass ich kurz auf die Bremse treten soll um das Bremslicht zu prüfen, ist schon mal weg. Mal schauen wie es mit der Glättewarnung ist. Werde berichten.

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

16

15.11.2017, 11:59

Kommen jetzt noch die Meldungen für zu wenig Kühlwasser / Öl?
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

acid-burn

***nicht die mama***

Registrierungsdatum: 12.03.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 8.2002

Wohnort: Wismar

  • Nachricht senden

17

15.11.2017, 21:58

Kommen jetzt noch die Meldungen für zu wenig Kühlwasser / Öl?
nein... wenn check control deaktiv ist kommen garkeine meldungen mehr...

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

18

15.11.2017, 23:08

Kommen jetzt noch die Meldungen für zu wenig Kühlwasser / Öl?
nein... wenn check control deaktiv ist kommen garkeine meldungen mehr...

mhh.... nicht Cool.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

  • »Freisland-Carsten« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.11.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 03/2003

  • Nachricht senden

19

17.11.2017, 05:07

Moin zusammen.

Dass jetzt gar keine Warnmeldungen mehr kommen finde ich nicht so schlimm. Hatte ich vorher bei meinem Astra G auch nicht.
Öl, Kühlwasser und Co wird sowieso bei jedem Tankstopp kontrolliert. Viel bescheidener ists, dass die Glättegefahr Meldung trotzdem noch kommt.
Ab 3 Grad ist das nette Display wieder da. Es verschwindet auch nicht wenn die Temperatur wieder über 3 Grad steigt.
@Omega-y32se
Wo im Menü vom Tech 2 kann man das deaktivieren?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Freisland-Carsten« (17.11.2017, 05:14)


Registrierungsdatum: 20.09.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Potsdam

  • Nachricht senden

20

17.11.2017, 07:06

Bin der Meinung das das nicht wegzubekommen ist. Nur mit original Radio. Weil ist ja sozusagen kein Check Control. Einzige Möglichkeit das noch zu verändern wäre eventuell falls du kein Wert auf der Temperatur legst den Sensor weiter in den motorraum verlegen. Wenn nichts hilft Umbau auf mid