Was haltet Ihr von Bio-Kraftstoff? - Einfach nur Quatschen - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung
  • »balanceistisch« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 08.03.2017

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: Mai/2016

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

27.04.2017, 21:09

Was haltet Ihr von Bio-Kraftstoff?

Was haltet Ihr von Bio-Kraftstoff? :?:

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

2

27.04.2017, 23:07

Schwachsinn.

bzgl E10

1. Nimmt Anbauflächen für Essen weg.

2. Bei 3 Cent Preisunterschied macht man mit jedem Liter Verlust, da der Mehrverbrauch höher ist als die 3 Cent Ersparnis .

Es gibt also Absolut keinen Grund das zu tanken.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8


touringo

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.08.2015

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 10.05.1998

  • Nachricht senden

3

01.05.2017, 18:30

Hm

"Nimmt Anbauflächen für Essen weg"
-
Vollkommener Humbug. Oder fehlte dir deswegen bisher auch nur eine Kartoffel auf dem Teller, vermisst Du irgendein Weizenprodukt.Sind die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse deswegen bisher gestiegen ?
-
Zum Bioanteil :
Gerade Du,gemäß deines Profil,als Dieselfahrer müßtest doch Wissen, das im Diesel bis zu 7% Bio Anteil drinsteckt, gemäß Biokraftstoffquotengesetz.
-
Aber wie auch immer, dieser Kraftstoff setzt sich nicht durch, die sich ergebenden Problem an Kfz wiegen in keiner Form die 3 Cent Ersparnis am Liter auf.
Somit eine eh aussterbende, schwachsinnige Idee solch Plörre,die eh kaum jemand tank, auf den Markt zu bringen

stingRay

4-Zylinder-Quälgeist

Registrierungsdatum: 08.12.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 03/2001

  • Nachricht senden

4

01.05.2017, 19:05

"Nimmt Anbauflächen für Essen weg"
-
Vollkommener Humbug. Oder fehlte dir deswegen bisher auch nur eine Kartoffel auf dem Teller, vermisst Du irgendein Weizenprodukt.Sind die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse deswegen bisher gestiegen ?
[...]
Dann sieh das mal global. Oder glaubst du der Mais kommt aus DE? Nö, der kommt aus Südamerika. Und jetzt überlegen wir nochmal wo in den letzten Jahren die Lebensmittelknappheit merklich zugenommen hat...

Zwoliter

Sechzehnvau

Registrierungsdatum: 02.01.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 07/2000

Wohnort: Heedfeld, Schalksmühle

  • Nachricht senden

5

02.05.2017, 19:15

Ich würde es ggf. für eine akzeptable Beimischung zum normalen Kraftstoff halten, wenn meine Karren denn damit klarkämen.

Mein voriger Twingo 2 mit 1,2l 16V D4F-Motor hatte keine Probleme mit Ethanol, sprang mit verfälschtem "adaptiertem" Kennfeld sogar mit e85 an und fuhr damit, hatte allerdings einen kombinierten verbrauch von 11 Litern.

Der Omega ist, soweit ich weiß, auch freigegeben für die Plörre... fängt allerdings das Knallen im Schubbetrieb an. Hatte mal probehalber 10 Liter auf ein Verhältnis von e40 gemischt, was der anstrebbaren Bio-Bilanz entspräche.

Äh... nee, danke. :whistling:

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

6

02.05.2017, 21:17

"Nimmt Anbauflächen für Essen weg"
-
Vollkommener Humbug. Oder fehlte dir deswegen bisher auch nur eine Kartoffel auf dem Teller, vermisst Du irgendein Weizenprodukt.Sind die Preise für landwirtschaftliche Erzeugnisse deswegen bisher gestiegen ?


siehe touringo

Zitat


Zum Bioanteil :
Gerade Du,gemäß deines Profil,als Dieselfahrer müßtest doch Wissen, das im Diesel bis zu 7% Bio Anteil drinsteckt, gemäß Biokraftstoffquotengesetz.
-
Aber wie auch immer, dieser Kraftstoff setzt sich nicht durch, die sich ergebenden Problem an Kfz wiegen in keiner Form die 3 Cent Ersparnis am Liter auf.
Somit eine eh aussterbende, schwachsinnige Idee solch Plörre,die eh kaum jemand tank, auf den Markt zu bringen


ich fahre nur einen Diesel aber mehrere Benziner

Zitat

bzgl E10

damit war "Ottokraftstoff Super E10" gement



@zwoliter Omega A C20NE sind wir schon mit 80% E85 gefahren :thumbsup: ist nicht schön, aber geht
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »firefield« (02.05.2017, 21:17)


dale

Tiefflieger

Registrierungsdatum: 22.02.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 11/1998

Wohnort: kassel

  • Nachricht senden

7

02.05.2017, 22:25

Zitat

sind wir schon mit 80% E85 gefahren :thumbsup: ist nicht schön, aber geht

Dacia ist auch nicht schön, aber geht *bier*
Ich brauche keinen Sex. Das Leben fickt mich jeden Tag....

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

8

02.05.2017, 23:35

Zitat

sind wir schon mit 80% E85 gefahren :thumbsup: ist nicht schön, aber geht

Dacia ist auch nicht schön, aber geht *bier*

neeee Dacia geht nicht *bravo*
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8