Frage(n) zu Unterdruckleitung - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Nevada

Anfänger

  • »Nevada« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.04.2017

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20DTH

Erstzulassung: 12/1998

Wohnort: Ostalb

  • Nachricht senden

1

16.04.2017, 17:37

Frage(n) zu Unterdruckleitung

Guten Abend beisammen,

ich habe mir vor kurzem einen 98-Ihre Omega mit dem 2.0 Diesel zugelegt. Motor läuft, doch nur im Notlauf, da offensichtlich gleich zwei dieser "Druckwandler" im Motorraum fehlen! Bei dem einen ist es klar, der sitzt in Fahrtrichtung vorn links, vor dem Hauptbremszylinder und steuert das rechts davon liegende AGR-Ventil an.

Jetzt die Frage: es sitzen noch zwei weitere Druckwandler in FR vorn rechts unten, hinterm Kühler. Das linke davon steuert den Versteller am Turbolader an. Das rechts daneben fehlt bei mir ebenfalls; komischer Weise geht da bei mir nur eine schwarze Unterdruckleitung hin! Kann mir jemand sagen, was dieses Ventil ansteuert, bzw. wo ich ne zweite Leitung suchen muss?

Bin über alle Hinweise dankbar. Vielleicht hat jemand auch einen Plan oder ein Schema aus einer technischen Information, wie das Unterdrucksystem aufgebaut ist?

Beste Grüße von peter
»Nevada« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0487.JPG

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.