Leerlauf wenn Motor Warm (ca. 95 Grad) - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Omeganorby

Anfänger

  • »Omeganorby« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 31.03.2017

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20SE

Erstzulassung: 23.7.1999

  • Nachricht senden

1

10.04.2017, 17:02

Leerlauf wenn Motor Warm (ca. 95 Grad)

Hallo

Mir ist letztens schon aufgefallen, das wenn der Motor so um die 92 bis
95 Grad oder mehr hat das die Leerlaufdrehzahl bei z.B. halt an der
Ampel o.ä. erst so 2 - 3 sek. normal ist und dann geht sie auf 400
Umdrehungen und dann geht er aus.Habe den Leerlaufregler schon nach
einer Anleitung ausm Netz gesäubert. Trotzdem verhält er sich immernoch
so zickig wenn er richtig Temperatur hat. Kann es sein das der
Leerlaufsteller einen weg hat? Oder ist evtl. irgendwas verstopft bzw.
dicht?

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

Ähnliche Themen