FL Rückleuchten Limousine öffnen und säubern bzw.neu abdichten - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

mactom

Anfänger

  • »mactom« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.11.2015

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 12.1999 Facelift

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

1

07.03.2017, 12:25

FL Rückleuchten Limousine öffnen und säubern bzw.neu abdichten

Ich habe da ein Problem mit meinen Rückleuchten meiner Facelift Limo.
Leider ist eine Rückleuchte leicht undicht und es dringt Wasser und Dreck ein.
Ich würde diese ganz gerne aufmachen und säubern und neu abdichten.
Hat einer sowas schon mal gemacht?
Gruß Thomas

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

WRD-Alex

Wasserbett-Chiller

Registrierungsdatum: 24.11.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: 94060 Hartkirchen

  • Nachricht senden

2

07.03.2017, 22:34

Servus,

dürfte das selbe Vorgehensweise sein wie bei den Scheinwerfer.

Vorsichtig im Backofen erwärmen,danach kannst du die Leuchten zerlegen.

Alex
Das Leben ist eine Krankheit,die immer tödlich verläuft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »WRD-Alex« (07.03.2017, 22:34)



gatsch

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.11.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 4/2000

Wohnort: Döhlau/Kautendorf

  • Nachricht senden

3

08.03.2017, 21:03

Bei den Rückleuchten funktioniert es genau anders herum. In das Gefrierfach legen und nach 30 Min heraus nehmen und ganz vorsichtig verwinden. Dann löst sich die Klebenaht durch leises knacken. Der Vorgang ist aber mit äußerster Vorsicht zu machen. Zusammen bringt man das Ganze wieder mit Revell Modellbaukleber. Komplette Naht mit Kleber bedecken und schnell zusammen fügen. Danach am besten mit etwas Gewicht 30 Min liegen lassen.
Das eins klar ist: Die Straße gehört mir!

WRD-Alex

Wasserbett-Chiller

Registrierungsdatum: 24.11.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: 94060 Hartkirchen

  • Nachricht senden

4

08.03.2017, 22:02

Gut,wieder was dazu gelernt :D
Das Leben ist eine Krankheit,die immer tödlich verläuft

Turkmen36

Anfänger

Registrierungsdatum: 27.03.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 03/2001

  • Nachricht senden

5

10.03.2017, 13:50

Ich habe den Satz Rückleuchten hier liegen wenn du Interesse hast.
Alles dicht brauchst du nicht basteln

Werbebanner