Omega Cabrio ?! - Einfach nur Quatschen - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Zirfeld

Anfänger

  • »Zirfeld« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

1

06.01.2017, 15:55

Omega Cabrio ?!

Moin zusammen

Aus der Reihe "Schöne Omegas, die es nie gegeben hat" habe ich heute ein besonderes Sahnestück ausgegraben.

Es ist natürlich kein Opel, allerdings auch keine Fotomontage. Den Wagen gab es wirklich.

Es handelt sich um ein Monaro Convertible.

Der Monaro war ja die Coupe Version des Commodore VT, der ja auf der Omega Plattform downunder von Holden hergestellt wurde.

Der Wagen wurde sogar exportiert:

Vauxhall Monaro (UK)
Pontiac GTO (U.S.)
Chevrolet Monaro (Emirate)



Erich Bitter (Bitter CD, Coupe Diplomat) hatte seinerzeit erfolglos versucht, den Monaro auch nach Deutschland zu bringen. Es blieb aber bei wenigen Prototypen, von denen einer im Omega Trimm gebaut wurde.


P.S.



Habe noch ein paar Bilder des Bitter Monaro aufgetrieben. Es handelt sich um einen Linkslenker Umbau eines Holden Monaro, den Pontiac GTO gab es damals noch nicht. Der Wagen ist mit dem GM LS2 motorisiert und hat eine deutsche Zulassung.





»Zirfeld« hat folgende Bilder angehängt:
  • 17010604.PNG
  • 17010802.PNG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zirfeld« (08.01.2017, 12:49)


Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

egge

Anfänger

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: dvdvdf

  • Nachricht senden

2

10.03.2017, 19:35

Schaut doch super aus :)
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!


Registrierungsdatum: 16.02.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 11.2001

Wohnort: Bad Dürkheim

  • Nachricht senden

3

12.03.2017, 21:35

Vom Monaro CV 6 und CV8 gab es einen Nachfolger als Studie. C60 ist sein Name, auch zu finden auf YouTube!!
Das Cabrio heißt Holden Marilyn!


Viel Spaß!

Wenn das jetzt was werden sollte mit Opel unter PSA, sollten die noch Holden kaufen! :) :) :)

Gruß Lutz

Zirfeld

Anfänger

  • »Zirfeld« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

4

12.03.2017, 22:51

Hi Lutz

Die interessantesten Omegas kamen schon immer from downunder. Holden hatte mehr Freiheiten als Opel.Unglaublich, was die aus der Omega Basis heraus entwickelt haben.

Das bildschöne Monaro Coupe zum Beispiel, oder die lange Statesman Limousine, Kombis mit langen Radstand, auch mit 4 WD....V8 gefällig? Bei Holden kein Problem. Oder lieber ein Pick Up? Holden hatte den UTE. Es gab sogar 1 Tonner Fahrgestelle für Sonderaubauten, wo der Aufbau hinter der B Säule abgeschnitten war. Selbstredend auf Wunsch auch mit dem Chevy V8 motorisiert. Der Begriff "Schnelllaster" bekommt da eine neue Dimension :D

Registrierungsdatum: 16.02.2017

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 11.2001

Wohnort: Bad Dürkheim

  • Nachricht senden

5

21.03.2017, 12:21

Hi!!

Bin seit 2000 Holden-Fan, z erwähnen sind der Avalance, Ute Malloo und die Studien z.B. der Efijy. Einfach mal www.holden.com.au!!

Gruß Lutz

Werbebanner