Stossdämpfer wechseln - Senator B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Huskyfan

Anfänger

  • »Huskyfan« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 08.11.2016

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 21.3.2000

  • Nachricht senden

1

03.01.2017, 08:14

Stossdämpfer wechseln

Hallo Omega -freak
ich brauche eure Hilfe
Ich möchte gerne an meinen Omega b facelift Caravan die 4 Stossdämpfer wechseln .
Weil ich das noch nie gemacht habe ist meine frage " ist das Schwer es selber zu machen ? "
Über eine Nachricht würde ich mich freuen wenn es möglich ist auch mit Bilder.

vielen vielen dank Haskyfan :ok:

thedarkone

Anfänger

Registrierungsdatum: 25.08.2016

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1994

  • Nachricht senden

2

03.01.2017, 08:18

...da sollte ,wenn noch nie gemacht wurde , jemand dabei sein , der Ahnung hat.Für die Vorderen müssen Federspanner benutzt werden , sonst fliegen die Feder bei der Demontage einem um die Ohren.Bilder werden nicht helfen;es ist auch keine Arbeit die in 1 Std erledigt ist.Gruss


WRD-Alex

Wasserbett-Chiller

Registrierungsdatum: 24.11.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: 94060 Hartkirchen

  • Nachricht senden

3

03.01.2017, 19:34

wobei ein Schlagschrauber schon sehr hilfreich ist. :D
Das Leben ist eine Krankheit,die immer tödlich verläuft

ASIM

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.09.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 01/98

  • Nachricht senden

4

03.01.2017, 20:32

Hallo,

die hinteren Stoßdämpfer lassen sich recht einfach wechseln. es ist unten eine Schraube zu entfernen und oben eine Mutter.
Oben musst du vorher den Teppich herrausnehmen, dann siehst du die beiden verzinkten Abdeckbleche. Die schraubst du ab und darunter ist dann die Mutter der Stoßdämpfer. Unten ist es Selbsterklärend.
Bei den Vorderen Stoßdämpfern musst du Beachten ,dass Stoßdämpfer und Feder eine Einheit bilden.
Wenn du dort einen Federspanner ansetzt musst du bedenken, dass dort schnell mehrere tonnen Druck herschen.
Der Ausbau der Feder Dämpfer einheit ist Ähnlich dem hinten. Oben ist eine Mutter am Domlager und unten sind sind zwei Schrauben.
Dann kommt der Federspanner zum Einsatz und dann kannst du die Feder vom Stoßdämpfer trennen.
Das kann ich dir aber grad nicht aus dem Kopf beschreiben, es ist schon eine Weile her als ich das, dass letzte mal gemacht habe.

Gruß