Brians Projekt Dicke Bertha Omega B Z20let caravan - Seite 3 - Umbauecke - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

BSH-Brain

Individualist

  • »BSH-Brain« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 28.09.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 07.2001

Wohnort: 21258 Heidenau

  • Nachricht senden

41

06.06.2018, 19:09

Ja hatte verdammt viel glück ! 10 sek später hätt ich ballett gemacht

Naja ne woche pause um mich um den innenraum zu kümmern ist auch ok :D



So heute kahm zahnriemen und kopfdichtung an!

Ventile sind getauscht und eingeschliffen , Kopf ist wieder vormontiert!

Morgen gehts weiter !










So das gröbste ist wieder an seinem platz ! Ich denke heute Abend kann wieder gestartet werden





Gestern hab ichs geschafft den Rest zu erledigen und ich habe auch schonmal einen aller ersten volllast log fahren können von der eingangssoftware ! Hat schon potential und da geht noch was.
Die ladeluftkühlung funktioniert auch top












Gibt die ersten toten zu beklagen :D



:( *bravo* kraft hat er :D






Sooo oschersleben ist um, 1500km hat die technik jetzt drauf und den ersten prüfstandslauf hat der dicke nun auch absolviert



Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »BSH-Brain« (06.06.2018, 19:09)