2,2 l DTi Leistungssteigerungen - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung
  • »Katanafighter89« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 02.09.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 06.1996

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

1

15.08.2016, 10:59

2,2 l DTi Leistungssteigerungen

Hi Leute ich hab seit kurzem ein omega 2,2 l dti 120ps und bin von der Leistung entäucht und wollte ihnen chipen lassen auf 147ps

http://tec-power.de/go.to/modix/now/chiptuning_pkw.html
Was halttet ihr davon ich will jetzt nicht noch mal ein anderes auto kaufen sonst hätte ich mit den 2,5 dti geholt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Katanafighter89« (15.08.2016, 10:59)


Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

2

16.08.2016, 02:21

wieviel ist den der wagen gelaufen? ich wäre da sehr vorsichtig. Gibt gute wie auch schlechte erfahrungen. wie immer: kannst du mit dem risiko des total verlusts leben? dann auf. ansonsten entspannt cruisen. Das der Motor nicht die Butter vom Brot zieht sollte aber von vorne herein klar gewesen sein? auch der 2.5er schwimmt eher I'm Verkehr mit.
1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8


  • »Katanafighter89« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 02.09.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 06.1996

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

3

16.08.2016, 09:59

Dann nicht leuft wie mein mv6 ist mir klar aber mein b vectra mit dem x20dth ist eine rakete dagegen

Mein omega hat 220000km gelaufeb

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Wiesbaden

  • Nachricht senden

4

16.08.2016, 10:23

Irgendwann meine ich gelesen zu haben, das die Firmen nicht empfehlen bei mehr als 80.000km oder auch 120.000km noch was amchen zulassen.

Wie gesagt: Kannst du im Schlimmstfall mit dem total verlust finanziell leben? Dann machs. Ansonsten lass es.

Ich würde Empfehlen lieber einen 2.5DTI zu kaufen und dann aus einem Spendefahrzeug einen M57D30 Motor einzubauen. Ist Aufwendig und teuer aber danach hast du 180-190PS und vernunftig Hubraum.
1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

  • »Katanafighter89« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 02.09.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 06.1996

Wohnort: Cochem

  • Nachricht senden

5

25.08.2016, 22:09

Ich behalte den nach dem ich heute den Ladedruck eingestellt haben und mit dem tech 2 die einspritzmenge 5% hoch gesetzt hab leuft er ganz gut ist jetzt nur nach das Problem mit den Leistungseinbrüchen

https://www.speed-buster.de/chiptuning-b…-ps/a-10300265/

Hab mein problem gefunden die welle vom lader hat gehangen jetzt ist en neuer drin und jetzt leuft er

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Katanafighter89« (25.08.2016, 22:09)


spoin

Anfänger

Registrierungsdatum: 13.07.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 05/2004

Wohnort: Pforzheim

  • Nachricht senden

6

16.03.2017, 20:47

Falls noch Bedarf besteht, meld dich mal bei mir. Ich hab mich seit vielen Jahren auf 2.0/2.2/2.5/3.0 DTI spezialisiert. Hab zum 2.2 DTI und dessen Abstimmungsgeschichte leider keine Infos online, aber doch einen Blog wo man etwas von dem was ich so mit dem 2.5 DTI treibe mitbekommen kann:

http://www.motor-talk.de/blogs/tommys-blog

Noch ein alter Blog vom 2.2 DTI den ich früher hatte:

http://www.motor-talk.de/blogs/omega-2-2…v-obd-optimiert

Da ich das nur nebenberuflich / hobbymäßig (Kleingewerbe) mache, bin ich entsprechend nicht drauf angewiesen und hab recht günstige Preise. Die Monate die ich mit der Software und Abstimmung, allein beim 2.2 DTI (den hab ich etwas über 170 mal geflasht :D ) , verbracht hab, bekomm ich sowieso nie wieder rein.

Gruß, Thomas
Omega B Limousine Executive Edition, 3.0 DTI 24V
---------------------------------------------------------------------------------------
Diagnose via OP-COM / Tech2, Steuergeräteanpassung für Opel DTI-Motoren
Motoröl - Datenblatt-Tabelle: http://workupload.com/file/RRjtaIQ3
Blog: http://www.motor-talk.de/blogs/tommys-blog
Youtube: https://www.youtube.com/user/spoin0815/videos

Werbebanner