Suche ein Unternehmen für erneuerbare Reifen? - Allgemein - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

egge

Anfänger

  • »egge« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: dvdvdf

  • Nachricht senden

1

18.06.2016, 18:00

Suche ein Unternehmen für erneuerbare Reifen?

Hallo zusammen,

ich versuche sehr umweltbewusst zu leben. Bei allem was ich kaufe, schaue ich das man es Recyceln kann oder Recycelt wurde. So auch bei Reifen für mein Auto. Ein Bekannter hat mir mal von einem guten Unternehmen erzählt, das sehr gute Erneuerbare Reifen verkauft.
Doch ich kann mich nicht mehr an den Namen erinnern. Den Bekannten sehe ich auch nicht so oft um ihn zu fragen.
Vielleicht kennt ihr ein gutes Unternehmen das ihr empfehlen könnt. Was genau sollte man bei erneuerbaren Reifen beachten?

Danke schon mal
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!

Zirfeld

Anfänger

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

2

18.06.2016, 21:54

Moin egge!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten beim Thema Auto umweltverträglich zu handeln. Da bin ich ganz bei Dir. Die Nutzungsdauer eines PKW zu verdoppeln erspart der Umwelt die Produktion eines Neuwagens und den damit verbundenen gigantischen Energieaufwand, den ein Neuwagen durch seinen bescheidenen Minderverbrauch nie und nimmer einspielen kann.

Natürlich sind die damit verbundenen Reparaturen für den Normalverbraucher unbezahlbar. Das ist gewollt. Schließlich geht es um das Geschäft.

Ich mache alles selbst und habe keine Probleme damit, meine beiden Omegas am Laufen zu halten.

Runderneuerte Reifen würde ich allerdings nie und nimmer verwenden. Habe äußerst schlechte Erfahrungen damit sammeln müssen. Bei einem gekauften Fahrzeug hat sich auf der Überführungsfahrt einmal die komplette Lauffläche des Reifens gelöst. Da haste mächtig Stress die Karre einigermaßen auf Kurs zu halten. Nie wieder!

Wenn es low budget sein soll ist ein Satz gebrauchter Markenreifen unbedingt die bessere Wahl.

Rolf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zirfeld« (18.06.2016, 21:57)



ECKHARDT

Anfänger

  • »ECKHARDT« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 09.12.2014

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 04/1989

  • Nachricht senden

3

18.06.2016, 23:09

Also mir fällt da ein Unternehmen ein, das was Runderneuerte Reifen angeht eins der besten ist. Das sind Reifen von King Meiler. Ich gebe dir mal die Seite dazu. Damit du dir ein Bild von dem Unternehmen machen kannst. Möglicherweise ist es auch dasselbe das dir dein Bekannter empfohlen hat?
Ich finde es gut das immer mehr Menschen an unsre Umwelt denken. Doch bei diesen Reifen die erneuert wurden muss man wirklich sehr darauf achten das sie eine gute Qualität haben. Die Reifen müssen TÜV geprüft sein und dabei einwandfrei.
Immerhin muss man damit auch auf rutschigen Straßen und in Kurven gut fahren können. damit man die Sicherheit anderer und seine eigene damit nicht gefährdet.
Wenn du auf der Schattenseite der Welt bist, denke daran: Die Erde dreht sich.

OmegaausRhede

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.11.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 1.2000

Wohnort: Rhede/Ems

  • Nachricht senden

4

19.06.2016, 18:51

Moin
Ich wiil Dir ja nicht Deine heren Gedanken nehmen,aber der Reifen ist das wichtigste zwischen Auto+Strasse.
Meine Erfahrungen mir Runderneuerten PKW Reifen sind älter,aber so nachhaltig,das ich davon keinen Gebrauch mehr machen werde!Testergebnisse gibts eigentlich keine von denen,wenn,sind sie meistens beim Schnelllauftest abgeflogen,übrigends genau wie bei mir auch,öfters!
Z.B ich hab mir vor Jahren neue Sommerreifen gekauft,natürlich die günstigsten,Fazit:Bremsweg bei Nässe ist der Wahnsinn,das brauche ich nicht mehr!
Alternative zum Runderneuern sind gute gebrauchte Markenreifen vom Fachhändler,die haben oft ganze Sätze vom Umrüsten,da tuste auch was für die Umwelt!
Gruß,Rainer
Meine Opelhistorie beginnt 1969:
2xKadett B(Schrott)
1 Rekord A mit Miesen/Bonn Krankenwagenaufbau(Schrott)
1x Rekord B(Schrott)
1xKadett C Caravan(Schrott)
1x Ascona C fährt immer noch bei meinem Neffen
1x Astra F Caravan,fährt hoffentlich noch in Kenia,mit weit über 300000KM
1x Omega B2,2 Automatik Caravan mit LPG,fährt bei mir seid 11Jahren heute noch mit 170000KM !!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OmegaausRhede« (19.06.2016, 18:51)


Wartburg

Der mit dem Omega tanzt

Registrierungsdatum: 23.05.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 2000

Wohnort: München

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

19.06.2016, 20:21

Hallo,

ich kaufe keine rund erneuerten Reifen, aber bevor ich gebrauchte Reifen kaufe, würd ich wahrscheinlich rund erneuerte kaufen.
Ein Reifen hat ein Gedächtnis, und wer sagt mir das der Vorbesitzer nicht ständig die Bordsteine rauf und runter gewürgt ist.
Seh ich hier in der Stadt oft genug.
Also gebrauchte Reifen würd ich wenn dann nur von nem guten Kumpel kaufen dessen Fahrweise ich kenne.

Gruß Wartburg
und kost Benzin auch 3 Mark 10 scheißegal es wird schon gehen

OmegaausRhede

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.11.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 1.2000

Wohnort: Rhede/Ems

  • Nachricht senden

6

20.06.2016, 19:19

das mag ja stimmen,aber er will ja umweltfreundlich,da muß man ja Kompromisse machen.
Rainer
Meine Opelhistorie beginnt 1969:
2xKadett B(Schrott)
1 Rekord A mit Miesen/Bonn Krankenwagenaufbau(Schrott)
1x Rekord B(Schrott)
1xKadett C Caravan(Schrott)
1x Ascona C fährt immer noch bei meinem Neffen
1x Astra F Caravan,fährt hoffentlich noch in Kenia,mit weit über 300000KM
1x Omega B2,2 Automatik Caravan mit LPG,fährt bei mir seid 11Jahren heute noch mit 170000KM !!

profi

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.07.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 1999

  • Nachricht senden

7

10.07.2016, 19:49

Erstmalig, dass ich von erneuerbaren Reifen höre, wenn ich ehrlich bin.
Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen.

Zirfeld

Anfänger

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

8

10.07.2016, 19:58

Früher hießen die runderneuert. Das sind Altreifen, wo eine neue Lauffläche drauf vulkanisiert wird. Fliegt halt manchmal auseinander, ist daher nur was für Leute, die auch am russischen Roulette Freude haben....

profi

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.07.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 1999

  • Nachricht senden

9

10.07.2016, 20:06

... runderneuert sagt mir hingegen was.
Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen.

egge

Anfänger

  • »egge« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: dvdvdf

  • Nachricht senden

10

14.12.2016, 13:46

Danke allen fur die tipps und antworten
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!