ELM 327 Fehlerspeicher Auslesegerät kaufen - Welches ? - Board-Umfragen - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

brauer125

Anfänger

  • »brauer125« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 23.08.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 04/1999

Wohnort: bei HD

  • Nachricht senden

1

09.05.2016, 20:55

ELM 327 Fehlerspeicher Auslesegerät kaufen - Welches ?

Hallo Omeganer,

ich habe mit meiner neuen Ommi 2,0 16 V öfters mal das Problem das "DIE" Lampe angeht.(Sorry , im Profil steht noch mein 8V drin)
Motorhaube auf , Kabel wackeln, neu starten - Lampe aus....

In der CT (Heise Verlag) habe ich gelesen das das ELM 327 Auslesegerät mir Zugriff auf den Fehlerspeicher gibt , man den Fehler identifizieren und löschen kann.

Nun habe ich in der Bucht und bei der Amazone geschaut, hatte mir einen Adapter ausgesucht (29,00€) mit USB für Lappi (mein Handy hat kein Android/MAC-Zeuchs) , da musste ich festellen das man Software braucht

Hier in dem nachfolgendem Angebot verweisen diese auf CarPort Basis Module OBD, vermerken dabei das man sich die passende Software
für den Ommi herunterladen kann , wenn man diese Basic Software hat.

http://www.amazon.de/AutoDia-CarPort-Vol…eywords=AutoDia

Hat jemand von Euch Erfahrung mit einem solchem Auslesegerät?
Kann man sich das Ding kaufen , oder gibt es Alternativen ?

Auch steht darin für Benziner ab 2001, aber unser Ommi (1999) hat das Ding (OBD2) schon ?

Wer hat Erfahrung mit einem solchem Auslesegerät ?

Grüße
brauer125


Leider ist der Artikel mitlerweilen kostenpflichtig, aber wer die Ct hat oder auch ein Freund, Ausgabe 2/2016 , es ist alle für Bluetooth und Apfel beschrieben; die Apps kosten bei beiden 4,99€

https://shop.heise.de/katalog/obd2-tricks

.. aber ich will USB! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »brauer125« (09.05.2016, 20:55)


Zirfeld

Anfänger

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

2

11.05.2016, 19:02

Diese Frage interessiert mich auch, da ich ja plane, einen kompletten Windows PC in meine 98er Limousine einzubauen. Da macht es natürlich Sinn, auch gleich ein Diagnose System zu adaptieren.


Welchen Adapter brauche ich da, welche bezahlbare Software ?


Als Rechner wird ein schlankes Win 7 32 bit System zum Einsatz kommen.


@ Brauer


Den Fehlercode kann man beim Vorfacelift noch mit einer Büroklammer auslesen.


Rolf




»Zirfeld« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7046a.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zirfeld« (11.05.2016, 19:18)



Scorpi@n

Omega Driver

Registrierungsdatum: 03.02.2011

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 07/1996

Wohnort: Bad Kreuznach

  • Nachricht senden

3

11.05.2016, 20:44

Ich habe das hier und es funktioniert gut. Wird halt ein Laptop benötigt mit seriellem Ausgang
http://www.my-obd.de/Diagnose-Interfaces…ra-uvm-::3.html

Zirfeld

Anfänger

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

4

12.05.2016, 19:15

Hi Scorpi@n

Kannst Du etwas über den Funktionsumfang berichten? Was kann die Software?

Da ich ja den Festeinbau eines PCs im Omega plane, möchte ich auch ein Diagnosesystem integrieren, was dann ja auf Mausclick jederzeit zur Verfügung steht.

Rolf

Scorpi@n

Omega Driver

Registrierungsdatum: 03.02.2011

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 07/1996

Wohnort: Bad Kreuznach

  • Nachricht senden

5

13.05.2016, 13:33

Hi Zierfeld,
also mit der Software kannst du Fehlercodes auslesen vom Steuergerät,ABS, Servo, usw. wenn du mir mal deine email sendest würde ich dir ein paar Bilder schicken.

Zirfeld

Anfänger

Registrierungsdatum: 09.03.2014

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 061997

Wohnort: Lahr

  • Nachricht senden

6

13.05.2016, 20:47

Hi Scorpi@n

Du hast eine PN von mir.