Mittelschaldämpfer 2.5/2.6/3.0/3.2 - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Seabass

Anfänger

  • »Seabass« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 10.04.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 11/2001

Wohnort: Greifswald/Frankfurt Main

  • Nachricht senden

1

04.11.2015, 10:57

Mittelschaldämpfer 2.5/2.6/3.0/3.2

Hey Leute,


ich wollte mal fragen wie es mit der Kompatibilität der Kats
und Mittelschalldämpfer vom 2.5, 2.6, 3.0 und 3.2 ist.


Brauche für meinen 3.0 Caravan neue Kats und für meinen 2.6
neue Mittelschaldämpfer.


Nun bekommt man in der Bucht Mittelschalldämpfer für den
3.0/2.5 für 62 Euro, der für den 3.2/2.6 der aber auch für den 3.0/2.5 passen
soll für 96 Euro.


Falls ich was in der Suche dazu übersehen haben sollte, bitte ich um Entschuldigung und würde mich über einen Link freuen.


LG

Maratuk

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.05.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 08.99

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

2

17.09.2018, 02:00

Moin

Da würde ich mich gerne anhängen.

Ich habe einen Facelift Caravan den ich von 2,6 auf 3,2 bald umstecke. Dazu spendiere ich ihm gleich die katfreien Hosenrohre vom 3l.
Jetzt habe ich noch den jetex fortex vom meinem alten vorfacelift 3l Caravan liegen. Leider finde ich die Abe grad nicht um da reinzusehen. Aber kann ich das so fahren? Oder anders gefragt wo ist der Unterschied zwischen denx25xe/x30xe Auspuff Anlagen zu den y26se und y32se Anlagen?

Abgesehen von den virkats die keiner braucht!

Mfg achim
Geht nicht???
Gibts nicht!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maratuk« (17.09.2018, 02:00)



firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

3

18.09.2018, 03:02

Die Vorkats kosten dich die Abgasnorm, daher Steuerhinterziehung

Ansonsten ist alles gleich "ab Kat". Die Gruppe A vom 95er 2.5er passt auch an den 2003er 3.2er solange es die selbe Karosserieform ist.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »firefield« (18.09.2018, 03:02)


Maratuk

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.05.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 08.99

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

4

19.09.2018, 10:10

Jaja... Steuerhinterziehung hin oder her. Geht um Leistung und klang. legal ist das sicher nicht das ist mir durchaus bewusst. Habe in der Zwischenzeit jetex fortex ne Mail geschrieben. Die schreiben das es eine Änderung am Endschalldämpfer gab. Bei der FL Version sind die endrohrern wohl länger und deshalb steht der FL also die 2,6/3,2 bei denen nicht im Gutachten.

Zitat:

"Das Facelift Modell, ein Opel Omega B 2,6 24V, ist leider nicht in unserer EG-Betriebserlaubnis aufgeführt. Sie müssten die Anlage eintragen lassen. Am Endschalldämpfer sind technische Änderungen vorzunehmen. Die Endrohre sind etwas länger als bei dem Vorgänger-Modell"

So deren Aussage....

Naja trotzdem danke.
Geht nicht???
Gibts nicht!!!

Swarlos

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.05.2018

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 07/2003

  • Nachricht senden

5

19.09.2018, 19:18

Mehr Leistung durch weglassen der Kats?? Wie viel erhoffst du dir 50PS ?
Da bekommst du höchstens 10 PS wobei ich da eher bei um die 5 PS rumrechne.
Ich hoffe jemanden wie dich erwicht die Polizei und dir wird dein Auto stillgelegt.
Wegen so Leuten wie dir geht die Polizei so auf die Barrikaden und nehmen Autos wo alles
okay ist ausseinander und hinterfragen jedes Gutachten.
Und wenn du nen guten Klang willst, kauf dir eine gescheite AGA und lass das richtig eintragen!

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

6

20.09.2018, 12:01

Bitte Frage jede andere Firma nur nicht diese idioten. Ich habe 2016 1000€ für einen Corvette Endschalldämpfer bei denen in den Sand gesetzt.

Die alten Jetex Anlagen für den Omega haben ncihts mehr mit der aktuellen Firma Jetex zu tun! Ich habe noch eine alte Gruppe A für den Omega, die ist spitze.
Das aktuelle Zeug von denen ist vom Azubi geschweißt und für den Eimer.

Dann lieber Frierich. Willst du Sound suche eine alte Bastuk mit dem 2 in 1 Y Stück.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

Maratuk

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.05.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 08.99

Wohnort: Bad Salzuflen

  • Nachricht senden

7

26.09.2018, 11:59

Ja das mag sein. Meine jetex ist jetzt gut 10 Jahre alt und hatte einen Recht guten Klang. Das Klangbild war super nur etwas leise. Aber ich bin die Anlage nur knapp 2000km gefahren bis mir meine Frau das Auto Schrott gefahren hat.... Naja und jetzt soll genau diese Anlage unter meinen fl 3,2. Und wenn ich di Hosenrohre tausche gegen die VfL ist es sicher meine Sache. Sicher kriege ich keine 5 PS da raus und die Karre wird auch nicht 100db lauter. Aber diese virkats sind der größte Rotz. Ob zusätzlich noch 2x 200zeller reinkommen weiß ich noch nicht. Aber gut

Mfg
Geht nicht???
Gibts nicht!!!