Passt dieser Abgaskrümmer auf meinen X20XEV - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Steini85

Anfänger

  • »Steini85« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21.02.2014

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/98

Wohnort: Biebesheim

  • Nachricht senden

1

07.07.2014, 17:55

Passt dieser Abgaskrümmer auf meinen X20XEV

Hallo Liebe Community.
Ich denke, dieses Thema wurde bereits totgeschrieben. jedoch finde ich keine eindeutige Aussage.

Bei meinem Omega ist der krümmer undicht. Ob gerissen oder verzogen weiß ich noch nicht. Nun haben wir in der Scheune einen Opel Motor liegen der vor 3 Jahren von einem bekannten ausgebaut wurde weil er kaputt ist. Wie es manchmal so ist. der Motor liegt immer noch hier und auch nach mehrmaligem bitten Ihn zu entfernen nun kein Kontakt mehr. Es war damals so, dass Der Bekannte einen Omega B Caravan mit Motorschaden aus Polen geholt hatte. Und der Kaputte Motor ist der, der jetzt hier rum liegt. Ich frage mich nun seit einiger zeit Ob der krümmer von dem motor (Y22SE) auf meinen X20XEV passen würde. Nach vielem Googeln habe ich nur rausfinden können, dass dieser Motor im Frontera B verbaut ist. da stand nicht mal was von Omega B obwohl er ja original in dem Caravan verbaut war. Hat jemand einen Tip wie ich herausfinden könnte, ob dieser krümmer Passt?

Danke schon mal für euer Mühe.

kmscheuer

Anfänger

Registrierungsdatum: 14.05.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 02/2000

  • Nachricht senden

2

07.07.2014, 19:17

Opel Frontera A 5_MWL4 2.2i 1995/03-1998/10 2198 ccm, 100 KW, 136 PS
hat den gleichen Krümmer wie Dein Omega B X20XEV.

Habe einfach mal bei Ebay geschaut, z.B. mal nach "KRÜMMER AUSPUFF + ANBAUMATERIAL OPEL OMEGA B NUR BEI 2.0 16V MOTOREN BJ 94-03" suchen und dann in die Fahrzeugliste schauen :)

Die Krümmer sind ne Krankheit, die reißen. Hol dir aber lieber nen Satz neue Stehbolzen dazu und drück die Daumen, dass beim Ausbau keine abreißen.


Steini85

Anfänger

  • »Steini85« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21.02.2014

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/98

Wohnort: Biebesheim

  • Nachricht senden

3

07.07.2014, 20:49

Wow. Vielen dank für die schnelle Hilfe. Also werd ich den krümmer abbauen, vermesse, planen lassen. Neue Stehbolzen und Dichtungen bestellen. Und habe dann für wenig Euros hoffentlich ruhe. *bravo*

narrischer

tröööt

Registrierungsdatum: 24.11.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Tittmoning

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

08.07.2014, 10:20

Moment, Du willst einen Krümmer vom Y/Z22XE auf den X20XEV schrauben?
Da fehlt aber das Sekundärluftgedöhns (Bohrung), das der X20XEV noch hatte, der Y/Z22XE aber nicht mehr ;)

LG, Helmut
Omega B2, EZ 01/2000, 2.2 16V Sport, Xenon, Leder, Bose Sound System

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

5

08.07.2014, 23:36

Er hat einen Y22SE schau mal bei opel-infos.de . der ist tatsächlich aus einem frontera
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

Fireblsblog.de

Legoog

Anfänger

Registrierungsdatum: 16.10.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1996

  • Nachricht senden

6

09.07.2014, 00:27

Vom x22xe dürfte auch passen (Opel Sintra)
Alternative mit mehr als 2100 Mitgliedern

https://www.facebook.com/groups/406100342758467/?fref=nf

narrischer

tröööt

Registrierungsdatum: 24.11.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Tittmoning

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

09.07.2014, 11:23

Hat der Y22SE im Frontera auch den Sekundärluftmüll?

Klar, könnte man notfalls auch beim X20XEV wegbauen...

LG, Helmut
Omega B2, EZ 01/2000, 2.2 16V Sport, Xenon, Leder, Bose Sound System

Steini85

Anfänger

  • »Steini85« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 21.02.2014

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/98

Wohnort: Biebesheim

  • Nachricht senden

8

10.07.2014, 05:01

Danke für die raschen Reaktionen.
Also bin mir nicht sicher ob ich dieses sekundärluftsystem habe. Zur Not zieh ich eben den Stecker ab. *flüster*
Dies soll ja mit ein Hauptgrund dafür sein, dass die krümmer immer kaputt gehen. Entstehen mir durch Abschaltung des sls denn irgendwelche Nachteil?

narrischer

tröööt

Registrierungsdatum: 24.11.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Tittmoning

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

10.07.2014, 07:53

Habe ehrlich gesagt keine Ahnung, welche Vor- und Nachteile das Sekundärluftgedöhns hat, läuft mW auch nur bei wirklich kaltem Motor.

Warum die Krümmer sich gerne verziehen oder reissen liegt aber nicht daran, sondern an Temperaturspannungen:
Billigster, relativ dünner Guss, auf Alu geschraubt, dann original noch mit 8,5er Durchgangsbohrungen für M8er Stehbolzen, da kann der Krümmer sich schlicht nicht ausdehnen.
Dazu dann die Gewebedichtung, die original verbaut wurde, damit wird ihm noch der letzte Rest an Bewegungsspielraum genommen.
Die meisten bohren die 8 äusseren Durchgangsbohrungen auf 10-11 mm auf, dann noch die 3lagige Metalldichtung verwenden, damit er ein wenig gleiten kann.
Neue Stehbolzen sind natürlich auch Pflicht, da würde ich bei Mercedes nachfragen (M8x40).
I.d.R. reisst auch das ein oder andere Gewinde im Kopf aus, dem habe ich entgegengewirkt, indem ich 10x M8er Helicoil gesetzt habe, alternativ kann man auch auf M10 aufbohren, bei VW gibt es Stehbolzen M10 auf M8 mit 40 mm Länge, wobei ich Helicoil bevorzuge, weil das einfach ein tragfähigeres Gewinde gibt als jedes Gewinde in Alu.
Bei unserem R4 kann man ja zum Glück mit einer kleinen, aber kraftvollen Winkelbohrmaschine dies Krümmerstehbolzen und Gewinde bei eingebautem Kopf ausbohren, da sind die V6 eindeutig im Nachteil :thumbsup:

Natürlich hat Kurt auch dazu eine ausführliche Fotostrecke :)

LG, Helmut
Omega B2, EZ 01/2000, 2.2 16V Sport, Xenon, Leder, Bose Sound System

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »narrischer« (10.07.2014, 07:53)


kmscheuer

Anfänger

Registrierungsdatum: 14.05.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 02/2000

  • Nachricht senden

10

10.07.2014, 10:21

Das Sekundärluftgebläse läuft nur bei kaltem Motor und soll den Kat schneller auf Betriebstemperatur bringen. Macht auch gerne altersbedingt Krach und lässt sich kostengünstig mit dem Abziehen der Sicherung "reparieren" :P

narrischer

tröööt

Registrierungsdatum: 24.11.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Tittmoning

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

10.07.2014, 10:27

Dankeschön, wenn dann ein Krümmer ohne Sekundärluft verbaut wird, sollte man aber trotzdem das Ventil bzw. Geweih auch dicht machen wie in Kurts Fotostrecke beschrieben.

LG, Helmut
Omega B2, EZ 01/2000, 2.2 16V Sport, Xenon, Leder, Bose Sound System

Cargo

Onkel Frank

Registrierungsdatum: 13.07.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 1998

Wohnort: Mengerskirchen

  • Nachricht senden

12

16.07.2014, 10:53

Bei meinem hab ich einfach das das Relai vom Sekundärlüfter abgezogen, und beim Krümmer zwei Dichtungen nehmen, dann noch M8 Maschinenschrauben mit Hitzebeständigen Fett einschmieren und Handfest anziehen, hält bei mir schon 100000 km.