Kadett Digitaltacho in Omega A - Omega A - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mantarossa

Anfänger

  • »Mantarossa« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25.05.2014

Typ: Omega A Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 06/1993

Wohnort: Kaisersdorf Österreich

  • Nachricht senden

1

25.05.2014, 20:15

Kadett Digitaltacho in Omega A

Hi Leute hab eine bescheidene Frage ich hab einen Omega A Caravan c20ne
und würd gern das Mäusekino von meinen ehemaligen Kadett Gsi c20ne
einbauen hab alle Geber und Stecker dazu.
Kann man den verbauen? Wenn ja
hat das schon jemand gemacht der mir Tipps geben kann.
Und bitte erspart
euch die komentare das man das vom Senator verbauen kann das gefällt
mir nicht will das vom Kadett verbauen. Danke

dale

Hyundai I40 Fahrer

Registrierungsdatum: 22.02.2012

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 05/18

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

2

25.05.2014, 20:37

Ich habe mal versucht nen 2,6er "A" auf Mäusekino umzurüsten.
Da passte angefangen von Sensoren, Gebern, Signalen NICHTS!
Ich habs dann aufgegeben.
Ich brauche keinen Sex. Das Leben fickt mich jeden Tag....


Mantarossa

Anfänger

  • »Mantarossa« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25.05.2014

Typ: Omega A Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 06/1993

Wohnort: Kaisersdorf Österreich

  • Nachricht senden

3

25.05.2014, 20:46

Ich hab alle Geber usw damals beim Schlachten meines Kadett ausgebaut normalerweise dürfte es kein Problem geben weil im Kadet war der selbe Motor drin wie jetzt in meinen A Caravan

2.6er

Freak

Registrierungsdatum: 13.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: Ankum / Osnabrücker land

  • Nachricht senden

4

25.05.2014, 21:01

bei den tachos sollte es kein problem geben...! du musst halt nur aufpassen das im 4 zylinder auch eins vom 4 zylinder verbaust! (ist ja in deinem fall so)

das einzigste was ich mir vorstellen kann ist das der impulsgeber vom f16/f20 aus dem gsi nicht harmoniesiert mit dem r25?! im omme! aber versuch macht klug! unterm strich sollte das mit der elektrick kein problem sein wenn du dich nen bischen mit den "alten kabelbäumen" auskennst!
:D "Alles wird gut" :D


Mantarossa

Anfänger

  • »Mantarossa« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 25.05.2014

Typ: Omega A Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 06/1993

Wohnort: Kaisersdorf Österreich

  • Nachricht senden

5

25.05.2014, 21:23

ist der vom 4 Zylinder c20ne und kommt wieder auf den selben Motor weil in meinen dicken ist nach einen Motorschaden der Motor vom Kadett drin