Brock B1 in 8,5 und 10 x 17 auf Omega B Caravan - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CQPAlex

Anfänger

  • »CQPAlex« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.05.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 2000

  • Nachricht senden

1

26.03.2014, 20:59

Brock B1 in 8,5 und 10 x 17 auf Omega B Caravan

Hallo Freunde,

ich habe mir jetzt für meinen Omega B Caravan einen Satz Brock B1 zugelegt
8,5 und 10 x 17 jetzt war ich beim TÜV der wollte von mir eine Reifenfreigabe für den Reifen, wenn er auf eine 10 Zoll montiert wird.

wer fährt von Euch solche Felgen aufm Omega.
Welche reifengrößen fahrt ihr, gabs bei Euch Probleme wegen dem TÜV hinsichtlich Reifenfreigabe??

Gruß Alex

Legoog

Anfänger

Registrierungsdatum: 16.10.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1996

  • Nachricht senden

2

26.03.2014, 22:10

Bei mir (limo) sind die abgenommen, reicht ein Foto?
Alternative mit mehr als 2100 Mitgliedern

https://www.facebook.com/groups/406100342758467/?fref=nf


3

27.03.2014, 08:43

Ich hatte 8,5x18 und 10x18 FK Edition Felgen, die ohne Probleme eingetragen wurden. Ich hatte allerdings eine Reifenfreigabe von Continental. Schreib Deinen Reifenhersteller einfach mal an, normalerweise bekommst Du problemlos die Freigabe.

4

27.03.2014, 13:03

Hi,
also im Normalfall herschen auf der 8,5er et13 die 235/45 R17 und auf der 10J Felge die 255/40 R17

Da brauchst Du weder eine Freigabe für noch irgenwas anderes!

Ich fahre selber diese Bereifung auf meiner Limo und hatte diese auch schon auf unserem alten Kombi!!!
Probleme bekommst du bei 245 oder 235er auf der 10J da gibt es keine Freigaben für ausser für die P555 für knappe 500€ pro Reifen
215er auf der 8,5er ist genau so problematisch aber eher zu erhalten....

Welche Reifen willst Du denn darauf machen??? Ich denke dass das die wichtigere Frage ist um dir gezielter helfen zu können

CQPAlex

Anfänger

  • »CQPAlex« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.05.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 2000

  • Nachricht senden

5

27.03.2014, 19:04

Hallo,

danke erstmal für Eure Antworten.

@Dejan
ich möchte den Goodjear Eagle F1 Asm. 2 draufmachen

Gruß Alex

OmegaBlitz

Der Karosserietyp ;D

Registrierungsdatum: 09.02.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 05.2000

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

6

27.03.2014, 19:33

ich hab hinten 245er droben und bis ich die freigegeben bekommen habe, hatte ich zuvor etliche reifenherstellerfreigaben besorgt und vorgelegt damit er überhaupt nix mehr sagen kann. HAT GEKLAPPT :D
Es geht hauptsächlich um die Traglast des Reifens auf der Felge mit dem Fahrzeuggewicht

Legoog

Anfänger

Registrierungsdatum: 16.10.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1996

  • Nachricht senden

7

27.03.2014, 19:33

Reifengröße?
Alternative mit mehr als 2100 Mitgliedern

https://www.facebook.com/groups/406100342758467/?fref=nf

8

27.03.2014, 21:29

@OmegaBltz:
ich wollte 245er auf der 10J an der Vorderachse haben, leider bekam ich da keine Reifenfreigaben für, hast Du die noch dafür????

CQPAlex

Anfänger

  • »CQPAlex« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.05.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 2000

  • Nachricht senden

9

27.03.2014, 21:56

Hat jemand eine Reifenfreigabe für die Goodjear Reifen auf einer 10 Zoll Felge???

OmegaBlitz

Der Karosserietyp ;D

Registrierungsdatum: 09.02.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 05.2000

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

10

28.03.2014, 16:10

ich fahre auf der vorderachse 225er auf 8,5j aber 10j auf der vorderachse ist schon zu viel.....
Musst halt die reifenhersteller anschreiben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OmegaBlitz« (28.03.2014, 16:10)


11

28.03.2014, 19:15

9,5er würde ich auch eingetragen bekommen, 10er dagegen nur mit..... :whistling:
ist ja auch egal, ich habe es ja abgehackt.....trotzdem sollten wir erfahren welche reifenbreite der ersteller wo fahren möchte?!

NichtDu86

Anfänger

Registrierungsdatum: 06.01.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 11.1996

Wohnort: Castrop-Rauxel

  • Nachricht senden

12

30.03.2014, 10:50

hatte mir vor kurzen auch die brock b1 8,5/10j besorgt und dann ma beim tüv angefragt wegen rad/reifenkombi.

va: 235/45-17 ha: 255/40-17 ginge da ohne weiteres klar
va: 225/45-17 ha: 245/40-17 müsste ich ne freigabe vom reifenhersteller vorlegen

noch schmalere kombinationen wären da leider nicht mehr möglich :(

hab mir dann jetzt mal hankooks rausgesucht und da mal wegen freigabe angefragt

Profil(e): Dimension / zul. Felgengrößen / Abrollumfang in mm :
K117 "Ventus S1evo²" VA: 225/45 ZR17 94 Y XL (LI: 94 / 670kg) /7,0 bis max. 8,5x17 / 1931
K110 "Ventus V12evo" VA: 225/45 ZR17 94 Y XL (LI: 94 / 670kg) /7,0 bis max. 8,5x17 / 1925
K117 "Ventus S1evo²" HA: 245/40 ZR17 95 Y XL (LI: 95 / 690kg) / 8,0 bis max .10,0x17 /1909
K110 "Ventus V12evo" HA: 245/40 ZR17 95 Y XL (LI: 95 / 690kg) / 8,0 bis max. 10,0x17 /1909
Wer bremst, verschleißt die Bremse!!! :tongue:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NichtDu86« (04.04.2014, 19:49)


13

02.04.2014, 13:56

Problem besteht darin, dass diese Reifen auch SO IM SCHEIN auftauschen werden.....denke ich.....und dann? Was ist wenn dich plötzlich der Hase packt und Du Dunlop haben willst???

Hmm, mir zu schwammig, dann lieber 235 und 255 soviel unterschied ist das auch nicht

OmegaBlitz

Der Karosserietyp ;D

Registrierungsdatum: 09.02.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 05.2000

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

14

02.04.2014, 18:23

möglich schon ..aber nur per 21er abnahme :D

15

02.04.2014, 20:36

jetzt mal ehrlich,...225er oder 235??? WO IST DER UNTERSCHIED BITTE....kosten die grösseren den soviel mehr??? Muss die Karosse so stark bearbeitet werden??? Ich versteh das alles nicht...

CQPAlex

Anfänger

  • »CQPAlex« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.05.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 2000

  • Nachricht senden

16

03.04.2014, 20:55

Hallo Freunde,

ich denke ich werde 235 und 255 montieren.
dann hab ich meine Ruhe, hoffe ich mal

17

03.04.2014, 21:23

ach klar, wat denn dat für nen Unterschied???
nicht besonders groß und damit auch jede überlegung für etwas schmaler überflüssig.

Woody|nA

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.08.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 11.11.1999

Wohnort: Ransbach-Baumbach

  • Nachricht senden

18

26.04.2014, 18:12

moin moin !
wie die meisten von uns , kaufen wir die reifen bei irgend einem Händler !
meisst montiert er auch des schwarze gold auf unsere alus :)
des ist ja schon teuer ; arghhh schon wieder soonen haufen kohle :(
aber der sollte auch , da er ja kohle machen will , sich um solsche freigaben gedanken machen !
wenn es sein muss inklude TÜF eintragung !
hört sich blöd an aber die filiale von
fu.. ich will keine werbung machen
reif..gundlach.sowieso
konnten mir immer weiter helfen !
ham mir sogar ma nen 195/40/14 auf eine 8,5zöller felge gezogen :)
also fragt über euren reifenliferanten nach !
der soll sich um sein schwarzes gold kümmern !!
ist egal wie eh zu teuer :((
also wenn ihr was in dem bereich was sucht , quält ihn :))
infos gibbet wie du sehen kannst auch daher , evtl. gibbet auch fotokopien mit der kombi ?
aber wenn du einen guten reifenhändler hast , bekommst du fast alles was du willst !
mfg ballawoody|nA
ps hab just for funn mal da geschaut :)))))
http://www.kumhousa.com/tire/category/co…17-B13BC6B9E6B2
ist aber wohl eher was für die rennstrecke :O

Legoog

Anfänger

Registrierungsdatum: 16.10.2013

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1996

  • Nachricht senden

19

26.04.2014, 18:18

Mir ziehen die nichtmal 195er auf ne 7j Felge
Alternative mit mehr als 2100 Mitgliedern

https://www.facebook.com/groups/406100342758467/?fref=nf

Woody|nA

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.08.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 11.11.1999

Wohnort: Ransbach-Baumbach

  • Nachricht senden

20

26.04.2014, 18:50

war auch ne scheiss arbeit !
musste sogar mithelfen !
die aufblasringe zu halten :|
deswegen nie wieder sowas !!
und die reifen ham sich sowas von schenell abgefahren , nie wieder !!!
mfg woddy|nA :)
ps sind halt ma spass reifen für nen polo gewesen !
wie gesagt niiiiiiiiiiiiiiiieeeee wieder !!
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Woody|nA« (26.04.2014, 18:50)