Ta Technix Gewindefahrwerk Wie Tief Hinten ? - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

champagner

Genieße das Leben, denn du bist länger tot als lebendig

  • »champagner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30.06.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2002

Wohnort: 02730

  • Nachricht senden

1

10.06.2012, 20:27

Ta Technix Gewindefahrwerk Wie Tief Hinten ?

hallo,
grad aus oschersleben heim, wird jedes jahr geiler.. und diesmal ja mit 1. platz ü.pokal nachhause gegangen ein traum
ein kumpel möchte sich ein TA gewindefahrwerk holen er ist nur lehrling
auf die angaben von verkäufern verlassen wir uns nicht
weiß also jemand aus erfahrung was die maximale tiefe an der hinterachse an tiefgang ist ?
gummi soll ein wenig im radkasten stehen
;)
+++ BI Xenon, Coming Home, DVD Touchscreen mit Bose, el. Recaros, Irmscher Tuning, 20 Zoll Mercedes Turbinen, Bastuck Edelstahlanlage ab kat mit Astra J Irmscher Duplex Endrohren, 6 Kolben Porsche Bremse usw +++

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

OmegaC20NE

Nockenwellenvernichter

Registrierungsdatum: 25.08.2009

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 09.2000

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

2

10.06.2012, 20:40

Als erste Frage was für ein Auto fährt dein Kumpel??? Dazu welche Karosserievariante???
Welche Felgengröße fährt er, was für Reifen und Felgenbreite, ohne diese Infos kann man leider nicht viel sagen.

Und als Tipp an deinen Kumpel, also als Lehrling soll er lieber 3 Monate oder länger sparen wie sich so ein Drecks TA Technix Fahrwerk zu kaufen, aus Erfahrung kann ich sagen das die Fahrwerke genau so schlecht sind wie die von FK und den ganzen No Name Anbietern von Ebay wie TC Tech,GT Tech und wie die alle auch heißen mögen. Lieber einmal ein vernüftiges Fahrwerk wie andauernd Stress mit diesem Müll zu haben.

Und muss es unbedingt ein GW Fahrwerk sein, wenn er eh lehrling ist würde ich den zu guten Seriendämpfern und Federn oder zu nem guten normalen Marken Sportfahrwerk raten

Und es gibt auch gute Markenfahrwerke die nicht teuer sind, z.B. AP oder Lowtec


champagner

Genieße das Leben, denn du bist länger tot als lebendig

  • »champagner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30.06.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2002

Wohnort: 02730

  • Nachricht senden

3

11.06.2012, 13:58

danke für deinen netten bericht
sorry aber es geht hier um keine kaufempfehlung sondern nur um die frage ob der gummi verschwinden KANN durch tiefgang...
limosine omega b facelift
hat z.zt 40mm FK federn mit 20 zoll und da ist noch ca 2cm platz was ihn stört .sprich 3cm muss er tiefer da kommen wir also auf 70mm die das fahrwerk runter kommen MUSS
würd mich über antwort freuen ;)
+++ BI Xenon, Coming Home, DVD Touchscreen mit Bose, el. Recaros, Irmscher Tuning, 20 Zoll Mercedes Turbinen, Bastuck Edelstahlanlage ab kat mit Astra J Irmscher Duplex Endrohren, 6 Kolben Porsche Bremse usw +++

OmegaC20NE

Nockenwellenvernichter

Registrierungsdatum: 25.08.2009

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 09.2000

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

4

11.06.2012, 16:54

Also das Fahrwerk hat nen Verstellbereich von max 50mm die TÜV Zugelassen sind, egal welcher Hersteller, keiner geht beim Omega hinten über 50mm. mit dem Restgewinde das noch übrig bleibt kommt man zwischen 60 und max 80mm runter, wobei die 80 sich eher auf den Caravan beziehen, bei der Limo vielleicht maximal 65 bis 70mm, aber alles nicht mehr TÜV Zulässig, und nen Omega mit ner 70mm Tieferlegung an der HA ist nicht wirklich Altagstauglich, ist nur Show and Shine eher.

Und wenn Ihr das Gewinde ganz runterdreht dann werdet freiwillig paar Gewindegänge wieder hochdrehen, weil der Fahrkomfort ist dann eher wie bei nem Traktoranhänger, egal bei welchen Gewindefahrwerk und Preisklasse. Deswegen gibt KW vor das Gewinde nur bis maximal 3/4 auszunutzen

mv6erin

★★★ Rock 'n' Roll ★★★

Registrierungsdatum: 06.06.2011

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12.1998

  • Nachricht senden

5

11.06.2012, 19:19

Und wenn Ihr das Gewinde ganz runterdreht dann werdet freiwillig paar Gewindegänge wieder hochdrehen, weil der Fahrkomfort ist dann eher wie bei nem Traktoranhänger, egal bei welchen Gewindefahrwerk und Preisklasse. Deswegen gibt KW vor das Gewinde nur bis maximal 3/4 auszunutzen
nö, kann ich nicht bestätigen! Mein KW hat vorne 1,5cm und hinten 2cm Restgewinde und das ist mehr als 3/4 ;) Federt schön straff und sportlich ein, nix Traktoranhänger! Immer erstmal selber die Erfahrung sammeln, nicht nur vom lesen lernen ;)

Und wenn Du mal in die Galerie von champagner schaust, glaube ich nicht, dass Du ihm noch was über Tuning und Tieferlegung bei bringen musst :D

Problem beim TA ist wohl die extrem weiche und schwammige Dämpfung laut einigen Berichten hier, da wird er wohl bei max. Tiefgang durchschlagen.
Anstatt zu klagen, was Ihr wollt, solltet Ihr dankbar sein, dass Ihr nicht all das bekommt, was ihr verdient.

6

11.06.2012, 19:32

hi,also das KW wie auch das TA bekommst du an der HA auf ca 31-32cm(gemessen radnabenmitte-Kotflügelkante) das sollte dir helfen. An der VA bekommst du das TA tiefer als das KW weil die stabiaufnahme am dämpfer anders gebaut ist und somit mehr restgewinde zur verfügung steht! Das jetzt mal weg von die tiefe,das TA fährt sich extrem schlecht,viel zu weich und schwammig,hab ich aber in nem anderen beitrag übers TA schon geschrieben....Wenn noch was ist,PN an mich. LG Toni,der von der XS Night ;)

OmegaC20NE

Nockenwellenvernichter

Registrierungsdatum: 25.08.2009

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 09.2000

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

7

11.06.2012, 20:05

@mv6erin, also ich weiß nicht ob du schon mal die Gebrauchsanweißung von einem KW Gewindefahrwerk durchgelesen hast, bei KW Gewindefahrwerken ab Stufe 2 steht irgendwo ganz groß drinnen das man nur ca 3/4 des gesamten Gewindes benutzen sollte, ich glaube KW schreibt das nicht einfach aus Jucks und Dollerei rein sondern weil die mehr Erfahrungen haben!!! Naja du wirst wahrscheinlich eh nur ein KW Gewindefahrwerk Variante 1 haben, aber selbst da müsste dieser Hinweiß drinnstehen.

Und egal in welchen Fahrzeug wir jetzt KW Gewindefahrwerke drinne hatten, sei es Opel,VW, Japsen etc etc nach 3/4 des Gewindeweges ist der Fahrkomfort um einiges härter, und meiner Meinung ist ein zu harter Omega der letze Dreck, wenn ich ein Knüppelhartes Fahrzeug möchte dann kauf ich mir eines mit kleinen Radstand, bei Fahrzeugen wie dem Omega mit großen Radstand gehen zu harte Fahrwerke sehr auf die Karosse, merkt man besonders beim Omega A, weil nach einiger Zeit die Spaltmaße kein bisschen stimmen und die ganzen Türverkleidungen vor sich hin klappern!!! Beim Omega egal ob A oder B ist das beste aus Erfahrung ein Fahrwerk das ein wenig straffer ist wie Serie.

Ein zu harter Omega ist für mich ein Traktoranhänger! Das sind meine Erfahrungen und nicht nur vom Lesen.

Besonders schlimm wird das KW Gewindefahrwerk beim Passat B35i Variant ab 3/4 des gesamten Gewindes, das Fahrzeug ist Knüppel hart und verspringt dir bei jeder Kurve mit huppel drinne, ob das dann sportliches Fahren ist sei mal dahingestellt.

8

11.06.2012, 20:20

Also zum thema traktor, ich hab mein kwV2 komplett am boden! fahrverhalten ist super mit restkomfort und das mit auch noch 20". Im Gutachten steht ein empfohlener einstellbereich(der mit tür ist wo das gutachten zählt) alles was tiefer geht wird per 21iger eingetragen.Wo ist da das problem? da steht nix von sie dürfen nur bis dahin runter,dann brauch ich mir kein gewinde kaufen! Und straffheit vom fahrwerk ist gleich,egal ob ganz unten oder mitten drin,hab ich alles schon durch mit dem kw. Und zur not wird selber eingestellt,wozu ist es ein V2. Aber wenn man noch kein KW oder TA im omega gefahren ist das am Boden ist,sollte man solche aussagen nicht machen sondern das den überlassen die es schon getestet haben und so fahren! das einzigste was KW vorgibt ist das du die dämpfer nie ganz zu(hart) drehen sollst,denn damit zerstörst du auf dauer das innenleben ;) Und selbst ein KW was ganz unten ist hat noch nen restfederweg von nem ganzen stück :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toni« (11.06.2012, 20:20)


champagner

Genieße das Leben, denn du bist länger tot als lebendig

  • »champagner« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 30.06.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2002

Wohnort: 02730

  • Nachricht senden

9

12.06.2012, 13:17

okay
also sind hinten mit TA gewinde 60mm kein problem ?
toni ich schau gleich mal in deine gallerie denn es geht ja mit in verbindung 20 zoll ;)
+++ BI Xenon, Coming Home, DVD Touchscreen mit Bose, el. Recaros, Irmscher Tuning, 20 Zoll Mercedes Turbinen, Bastuck Edelstahlanlage ab kat mit Astra J Irmscher Duplex Endrohren, 6 Kolben Porsche Bremse usw +++

Hammerglatze

Anfänger

Registrierungsdatum: 18.04.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: C36GET

Erstzulassung: 2000

Wohnort: localhorst

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

16.06.2012, 13:29

Hi,
dein Kumpel will also seinen Schrott (FK) durch anderen Schrott (TA Technix) ersetzen.

Wenn man keine Kohle hat, dann spart man für was gescheites.

Blitz

Anfänger

Registrierungsdatum: 22.05.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 97

Wohnort: Rodgau

  • Nachricht senden

11

16.06.2012, 16:12

ist von euch schonmal jemand mit einem kw über 250 gefahren
macht das mal
dann merkt ihr was für ein schrott kw für den omi ist....grins
hab den mist selber drin
würde ich mir nie wieder kaufen

turbotobi

Anfänger

Registrierungsdatum: 23.12.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08.1995

Wohnort: lehrte

  • Nachricht senden

12

18.08.2012, 21:53

ich hatte mal ne zeit lang ein s8 gefahren bj. 95
der hatte vom vorbesitzer nen fk fahrwerk drin da bekommst du angst in nem einigermaaßen schwerem auto.

hab dann getauscht gegen kw variante 1
is zwar sehr teuer aber das sparen hat sich gelohnt war nen ganz neues auto.


meiner frau im corsa b hab ich ein ta gewinde reingemacht
dachte hat eh nur 60ps das reicht schon.

ich habe nur ne probefahrt gemacht und jetzt fliegt das fahrwerk wieder raus bevor frau und kinder damit fahren
vom gewinde her kannst du das beim corsa soweit schrauben bis ölwanne aufn boden is
verarbeitung aufm ersten blick auch ok

is eure sache aber ich würde sparen

Kombinator78

Cadillac Don

Registrierungsdatum: 12.06.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 10/1999

Wohnort: Leinzell

  • Nachricht senden

13

22.08.2012, 12:32

(edit by 2.6er : das gehört in den teilemarkt oder via pn! )

(aber des geht mal gar nicht, denn mit meinen 19ern, hatte ich´s fast ganz hochgeschraubt, und dann liegen die Federn fast komplett aufeinander, und wenn es runterschraubst, und zwar soweit, daß noch nen Restfederweg hast, kannst nicht mehr einschlagen... ist dann zu tief.. also vielleicht mit 17ern oder 16ern noch fahrbar.. fasching4 )

Ich meine, wenn ihr´s hinbekommt, oder was ihr draus macht, mir Latte....

hier mal n Bild mit vorne fast! komplett unten.. sieht Endgeil aus, aber unfahrbar.. ausser übelst Bördeln vielleicht.. (und inclu. Kotflügel nachlackieren :( ) , und das nächste ist ich brauch die Distanzscheiben, die ich drinne hab, sonst streifen die Barras an den Federn/bzw. liegen da an, also weiter rein ging auch net..
»Kombinator78« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0153.JPG
  • DSC_0151.JPG
  • DSC_0127.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »2.6er« (22.08.2012, 12:32)


bs78

Anfänger

Registrierungsdatum: 03.01.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 2001

Wohnort: Chemnitz

  • Nachricht senden

14

22.08.2012, 13:03

So arg tief sieht der gar nicht damit aus. Wirkt fast so wie mit meinen 30er Federn vorn.
94er Calibra Turbo 4x4 PH4+, 01er Omega B Facelife Limo Sport 3.2 V6 LPG

WRD-Alex

Wasserbett-Chiller

Registrierungsdatum: 24.11.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: 94060 Hartkirchen

  • Nachricht senden

15

22.08.2012, 15:45

So arg tief sieht der gar nicht damit aus. Wirkt fast so wie mit meinen 30er Federn vorn.


Stimmt,so tief ist das Teil wirklich nicht. Mit nem KW bist auf Augenhöhe,wenn sogar nicht noch tiefer. :(
Mit 30 Federn müsste er sogar noch höher sein. :P

Alex
Das Leben ist eine Krankheit,die immer tödlich verläuft

Kombinator78

Cadillac Don

Registrierungsdatum: 12.06.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 10/1999

Wohnort: Leinzell

  • Nachricht senden

16

22.08.2012, 17:53

Muss ja auch kein Battle gewinnen, und der lag damit (ist ja jetzt wieder ´s originale Omega Sport-Fahrwerk drin, deshalb lag..) auf dem Bild schon komplett auf den Reifen auf... ..mit fast komplett unten, meinte ich das Fahrwerk..

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kombinator78« (22.08.2012, 17:53)


maqsmk3

Schweröltanker

Registrierungsdatum: 07.08.2013

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 01.2002

Wohnort: Rathenow

  • Nachricht senden

17

25.02.2014, 08:33

Hatte dein Kumpel es sich dann geholt?

Würde mich mal interessieren wie weit er damit runter kam.
Wirklich sinnvolle angeben gibt ja kaum jemand. Kommt immer nur scheiss ta.

Turoy

Omega Neuling

Registrierungsdatum: 29.12.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12/1996

Wohnort: Saarland

  • Nachricht senden

18

30.07.2017, 13:46

Hallo,

ist zwar ein alter, betagter Thread, aber ich möchte auch was zum TA Technix Fahrwerk sagen. Ich habe es mir nicht selber gekauft, es lag dem "Ersatzteilträger" bei, den ich gekauft habe um einen Wildschaden an meinem MV6 zu beseitigen. Und wie ich dann während einer Durchsicht vorm HU Termin gesehen habe, waren vom Originalfahrwerk mit Niveauregulierung beide hintere Dämpfer leicht ölig und einer ziemlich mit Rost versetzt, sowie eine Feder war gebrochen.

Ursprünglich wollte ich den Omega nicht tiefer legen, aber bevor ich jetzt Ersatzteile kaufen soll, und das TA Technix verkaufen, dachte ich: versuch's mal und bau's ein. Hinten ging es auch einigermaßen gut, alles passte, aber vorne gibt's nichts als Probleme. Fängt schon damit an dass das beiliegende Koppel- / Pendelstützenset nix spezielles für den Omega ist, sondern ein Allroundset, das auch an andere Fahrzeuge passt, und welches so auch einzeln käuflich zu erwerben ist. D.h. es sind Teile übrig, und wer soll das wissen, wenn es keine Einbauanleitung dazu gibt? Im Moment habe ich auch große Probleme mit den Domlagern. Ich habe sogar vorsorglich neue gekauft, aber die sind entweder kaputt, oder es stimmt was mit den Federbeinen nicht, auf jeden Fall drehen sie sich nicht, und beim lenken gibt es störende Geräusche.

Und selbst auf der laut Gutachten höchsten Stelle ist es vorne zu tief und nicht wirklich fahrbar, andauernd schlägt es durch, selbst bei nicht allzu großen Unebenheiten.

Über die Verarbeitung kann man nicht meckern, sieht alles gut aus, aber die fehlende Anleitung und die "Tiefe" vorne, das alles hinterlässt einen negativen Eindruck. TA-Technix selber weiß leider auch nicht zu helfen, zumindest kam auf die Anfrage wegen den "zu vielen Teilen" beim Koppel- / Pendelstützenset eine nicht wirklich hilfreiche Antwort und die Aussage dass es keine Einbauanleitung / Anweisung gibt. Mal sehen ob und was jetzt als Antwort auf die Frage nach den festen Domlagern kommt ...
______________________________

Gruß Turoy

Ähnliche Themen