Fahrzeugpflege - Fahrzeugpflege - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

TheMaster

Anfänger

  • »TheMaster« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.09.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/1997

  • Nachricht senden

1

22.03.2011, 10:33

Fahrzeugpflege

Moin Freaks,

ich mach mal ein neues Thema auf, da sich ja nun der Frühling nähert (ihr im Süden habt`s wieder gut :P )
Also, meine Kunststoffleisten sehen ziemlich grottig aus :( Meine Neffen haben letztes Jahr mein Auto poliert und die Leisten gleich mit :thumbdown:
Wie bekomme ich das Zeug da wieder runter??? Hab schon alles mögliche ausprobiert...roter Radiergummi, ArmorAll Kunststoffreiniger, Topfschwamm o.O...das Zeug will nich ab :( Ich möchte aber wieder schwarze Leisten haben, keine grau/weiss/gelblichen :D

Dann sehe ich immer wieder, das alle ihre Reifen so hübsch neu aussehend haben...was nehmt ihr da? Hab mir schon so Reifenschaum aus dem Baumarkt geholt aber das Zeug hält keine Windböe lang.

Poliertechnisch wollt ich dieses Jahr auch mal an was anderes ran...hab bis jetzt immer das Nigrin Nanozeugs gehabt, was auch nicht schlecht ist! Aber ich hab immer wieder wieder von Petzoldts oder Meguirs gelesen!? Was ist bei einem 14 Jahre alten Lack, der von den Vorbesitzern nie wirklich gepflegt wurde und dementsprechend ordentlich Hologramme und kleine Kratzer hat, empfehlenswert, das man den dicken auch in der Sonne wieder bewegen kann?^^

Ebenso will ich diese Saison mal bei und meinen Himmel nen bisschen aufhübschen...aber da werd ich mich wieder an den Polsterschaum von Lidl halten...für das Geld echt TOP das Zeug ;)

Also Freaks...her mit den Tips :D

@Admin: Wie wäre es mal mit einer Pflegeecke im Forum? :)

gnusmas

Anfänger

Registrierungsdatum: 01.03.2011

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2000

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

22.03.2011, 10:38

Moin Master,

ist eine gute Idee. Werde ich nachher einmal einrichten!



Gruß



Gnusmas


TheMaster

Anfänger

  • »TheMaster« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.09.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/1997

  • Nachricht senden

3

22.03.2011, 10:42

Moin Master,

ist eine gute Idee. Werde ich nachher einmal einrichten!



Gruß



Gnusmas




Firma dankt :thumbsup:

Robby1983

Seit Anfang an Omega!

Registrierungsdatum: 02.02.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 07/2000

Wohnort: Riesa

  • Nachricht senden

4

22.03.2011, 11:54

alos für die schwarzen Leisten kannste mal Dr. O.K. WackChemie A1 Kunststofftiefenreiniger nehemen. Damit habe ich von einem Omega A sogar die Stoßstange wieder schwarz bekommen, obwohl sie von der Sonne schon zu grau ausgeblichen war!
OPEL hat ihn geschaffen, ich habe ihn vollendet! :)

TheMaster

Anfänger

  • »TheMaster« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.09.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/1997

  • Nachricht senden

6

22.03.2011, 14:08

@Robby: Wo bekomm ich das Zeug am besten? :D
@Marcus: THX für die Links ;)

Robby1983

Seit Anfang an Omega!

Registrierungsdatum: 02.02.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 07/2000

Wohnort: Riesa

  • Nachricht senden

7

22.03.2011, 14:51

Entweder suchst du mal im Internet oder kaufst es z.B. bei ATU. Ist grad nicht billig, aber wirkt richtig gut!
OPEL hat ihn geschaffen, ich habe ihn vollendet! :)

TheMaster

Anfänger

  • »TheMaster« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 17.09.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/1997

  • Nachricht senden

8

22.03.2011, 15:34

hehe...danke ;) hätte nicht gedacht, das man bei ATU auch qualitative produkte bekommt :D

lupo1980

Anfänger

Registrierungsdatum: 13.01.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 09/2001

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

9

22.03.2011, 17:42

hehe...danke ;) hätte nicht gedacht, das man bei ATU auch qualitative produkte bekommt :D
Ich kann euch für Kunstoffe im Außenbereich Plast Star von Koch Chemie empfehlen gibt es bei ebay ist ein profesionelles Zeug .
Für Reifen ,Dichtungen und Kunstoffe im Außenbereich.
Echt top ohne zu übertreiben!

Bestellt das mit dem Schwamm ,einfach drüber wischen und fertig ist wie Wasser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lupo1980« (22.03.2011, 17:42)


MarcusOCT

unregistriert

10

22.03.2011, 20:57

Hi,
also als einzig hochwertiges Produkt habe ich hier im Beitrag jetzt nur die Produkte von Koch Chemie gehört.
Auch die von mir verlinkten Petzoldts Dinge sind recht gut.

Amor All, A1 Gedöns ist alles nur Müll.


Wie gesagt, les dich durch das Proshine Forum, da findest dann qualitativ gute Produkte.
Auch für den kleinen Geldbeutel.

Registrierungsdatum: 14.03.2011

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 11/87

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

11

29.03.2011, 13:46

So ist jetzt auch im richtigen Bereich drin :)


Gruß


:)
Besucht doch mal unseren Fanshop unter:
www.omega-freak-shop.de

omega-sascha

Anfänger

Registrierungsdatum: 22.03.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 10.1997

  • Nachricht senden

12

27.06.2011, 18:55

die Reifen kriegst du mit Cocpitglanz gut und recht lange zum glänzen

OmegaC20NE

Nockenwellenvernichter

Registrierungsdatum: 25.08.2009

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 09.2000

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

13

27.06.2011, 19:47

also ich mahe reifen,amaturenbrett und so platikteile mit so nem silikonfreien silikonspray, klingt komisch da vorne drauf steht silikonsprax und hinten dann sillikonfrei,
ist von revolta, mein vater bekommt die billiger die firma immer große mengen bestellt und dann an die mitarbeiter auch günstig weiterverkauft, also das zeug ist top, das bekommt alles zum glänzen

nasenbaer

Anfänger

Registrierungsdatum: 28.02.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 11/1999

Wohnort: Ladbergen

  • Nachricht senden

14

27.06.2011, 21:34

Mein Aufbereiter des Vertrauens schwört auf Babyöl (Penaten, etc.) um schwarze Teile wieder zum glänzen zu bekommen :)

DonPitti

Anfänger

Registrierungsdatum: 15.09.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 06/1997

Wohnort: Geesthacht

  • Nachricht senden

15

18.10.2011, 18:19

Was auch nicht schlecht ist.

Sonax Farb wachs Politur bringt auch wieder ein wenig farbe mit ins spiel.

xxchuckyxx

Anfänger

Registrierungsdatum: 11.06.2009

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 94

Wohnort: Viersen

  • Nachricht senden

16

18.10.2011, 21:51

die kunstoffleisten einfach mit nitrovewrdünnung reinigen , sie sehen dann wieder wie neu aus, und ihr werdet euch wundern wie dreckig der lappen werden kann, ansonsten wenn die teile wie cb beim b corsa komplett verblichen sind , mit einen heißluftfön fönen, etwas näher ran gehen ,die werden wieder richtig schwarz und sehen wie neu aus,

die ganzen reinigungssachen für kunstoff sieht nur im ersten augenblick gut aus wegen den silikonen , und verdünnungsmittel diese verfliegen aber nach 1-2 wochen und der selbe misst fängt von vorne an, also wie ich bereits geschrieben habe ,mit nitroverdünnung komplett reinigen

wegen reifenglanz nehme ich

MEGUIARs ENDURANCE HIGH GLOSS - Reifen-Glanz-Gel sehr ergibig und hält lange ,( richt auch lecker)

Fedisch is Fedisch wenn ich sach Fedisch,Fedisch is net Fedisch wenn du sagst Fedisch

Falsche Freunde...
besuchen dich im Knast
& sagen: Was du getan hast war falsch!

Wahre Freunde...
Sitzen direkt neben dir
& Lachen: Wir haben verkackt,
aber es war verdammt geil.

2.6er

Freak

Registrierungsdatum: 13.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: Ankum / Osnabrücker land

  • Nachricht senden

17

19.10.2011, 02:27

die sache mit dem heisluftfön kann ich nur bestätigen... guckt in meine galerie.. habs vor kurzen noch gemacht und ist nicht mal ne std arbeit...

greetz sascha
:D "Alles wird gut" :D