Senator B mit 6,2 L Corvette C6 Motor LS2/Ls3 und Powertrans Getriebe 4L65E und und.........! - Umbauecke - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SenatorLS3

Anfänger

  • »SenatorLS3« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.11.2010

Typ: Senator B

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 01.1990

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

1

20.11.2010, 18:47

Senator B mit 6,2 L Corvette C6 Motor LS2/Ls3 und Powertrans Getriebe 4L65E und und.........!

Fast fertig aber fährt schon :)


Daten in sehr kurzer Form: ca. 580NM Drehmoment, 460PS ,
Drehzahlbegrenzer bei 6800 U/min,Topspeed bei 370 Achsübersetzung
ca.295. Sound ein Erlebnis und bei Gasstößen im Stand bewegt sich die
Karosse :D

Eine sehr kleine Beschreibung:
Es ist sehr viel Arbeit,da alles angefertigt werden muss.Vom Gaszug bis..............................!

Warhawk Zylinderköpfe

JP LS2 Double Roller Steuerkette

High Volume Oil Pump HV

Benzinfilter Corvette wegen der Druckregelung

Cnc gefräste Drosselklappe
105mm Durchlass mit Gaszug ,bin ein Gaszug Fan denn mit E-Gas fing das
ganze Elend an :D (geht aber auch mit originalem E-Gas Drosselkappe) mit K&N Filter

Anbindung an den Senator
Ölkühler mit Thermostatregelung

Fächerkrümmer angefertigt

Doppelrohr 63,5 mm Edelstahlanlage angefertigt mit Magnaflow Tru-X Crossover und Oval Race Töpfen

Spezieller Kabelbaum wegen Canbus und
angepasstes Steuergerät

Erleichtertes Flywheel angepasst
an den Corvette Converter (Wandler)

Getriebe Corvette
Transaxial umgebaut auf Motoradaption
und Tachosignalabgabe.Planetengetriebe mit 5 Zahnräder und dem Beast Sun Shell

Getriebeölkühler zusätzlich
zum Wärmetauscher wird noch
thermostatgesteuert

Kardanwelle
angefertigt von Elbe Gelenkwellen (Top
Arbeit)

Elektrik/Elektonik an das Lcd Tacho angepasst,so das alles
funktioniert.Tacho und Drehzahlmesser auch.Original Schalthebel
angepasst an das Corvette Getriebe,damit es von innen original
aussieht.Das Auto fahre ich im Sommer und Winter wird alltagstauglich
sein.


Revidiertes Holden Sperrdifferenzial für V8 Motoren mit 3.70 Übersetzung

Motor und Getriebehalter
angefertigt
Motor und Getriebe neu sowie viele Teile die ich dazu kaufen musste
»SenatorLS3« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0662.JPG
  • 12.JPG
  • IMG_0659.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »SenatorLS3« (26.11.2010, 07:26)


Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

Omega Micha MV6

unregistriert

2

20.11.2010, 18:59

Hallo

geiles Teil.....wollen Video sehen und Sound hören... :thumbsup: ;)

Von mir auch ein hallo, stell dich doch mal vor in der Rubrik "Wer bistn, du"

Vor allen schick mal ein paar daten vom Wagen wie zum Beispiel PS und so!

gruss micha

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Omega Micha MV6« (20.11.2010, 19:07)



Querulant

unregistriert

3

20.11.2010, 19:01

Hui, da bleibt mir doch glatt die Spache weg! :D
Herzlich Wilkommen übrigens.

Monaromega

Papasohn

Registrierungsdatum: 16.11.2008

Typ: Sonstige

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 01/02

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

4

20.11.2010, 19:16

Schööönes Gerät! :D Endlich mal einer ders wirklich tut! :) Respekt! ;)


Willkommen bei uns! :D
"Omega fahn' is wie wennze fliechst! :D"

2.6er

Freak

Registrierungsdatum: 13.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: Ankum / Osnabrücker land

  • Nachricht senden

5

20.11.2010, 19:18

endlich mal einer der das seltene v8 projekt durchgezogen hat! fetten respekt wil auch sound und so hören .... natürlich auch eckdaten udn was du alles ändern musstest! kurz um wir wollen fakten sehen hören haben ^^
:D "Alles wird gut" :D


OmegaC20NE

Nockenwellenvernichter

Registrierungsdatum: 25.08.2009

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 09.2000

Wohnort: Göppingen

  • Nachricht senden

6

20.11.2010, 19:25

schönes teil,respekt respekt!!!

SenatorLS3

Anfänger

  • »SenatorLS3« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.11.2010

Typ: Senator B

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 01.1990

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

7

20.11.2010, 19:52

Daten in sehr kurzer Form: ca. 580NM Drehmoment, 460PS , Drehzahlbegrenzer bei 6800 U/min,Topspeed bei 370 Achsübersetzung ca.295. Sound ein Erlebnis und bei Gasstößen im Stand bewegt sich die Karosse :D
Ausführliche Beschreibung folgt.

2.6er

Freak

Registrierungsdatum: 13.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: Ankum / Osnabrücker land

  • Nachricht senden

8

20.11.2010, 20:15

Daten in sehr kurzer Form: ca. 580NM Drehmoment, 460PS , Drehzahlbegrenzer bei 6800 U/min,Topspeed bei 370 Achsübersetzung ca.295. Sound ein Erlebnis und bei Gasstößen im Stand bewegt sich die Karosse :D
Ausführliche Beschreibung folgt.


dat nen ich mal nen vernuftsauddo^^

wie siehts denn mit dem verbrauch aus?? mein alter chevy 5.0 hatte "nur" 22 liter ^^ interessant wäre auch was sowas gekostet hat damit die hier im forum endlich mal nen richtwert haben! hast du das alles schon absegenen lassen?? oder willste das überhaupt?? (roteskennzeichen auto ? )
:D "Alles wird gut" :D


Megairmscher

Anfänger

Registrierungsdatum: 25.09.2008

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 1203

Wohnort: Beelitz

  • Nachricht senden

9

20.11.2010, 20:18

sehr sehr geil solche umbauten bräuchten wir öffter

Onkel Horst

Sterncruiser

Registrierungsdatum: 26.09.2007

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 07/2002

Wohnort: Minden

  • Nachricht senden

10

20.11.2010, 20:22

Zitat

...und bei Gasstößen im Stand bewegt sich die Karosse
Allein das reicht mir schon um vor Begeisterung aus der Hose zu hüpfen!! :D :D :D

Geil, geil, geil!! Wir wollen ausführlichen Bericht und VIIIDEOOOOO!!!!!
Scheisse in der Lampenschale gibt gedämpftes Licht im Saale!!

opi-opel

Der mit dem Omega kämpft

Registrierungsdatum: 26.09.2010

Typ: Omega A Caravan

Motorisierung: C26NE

Erstzulassung: 10 ,1991

Wohnort: Husum

  • Nachricht senden

11

20.11.2010, 20:56

erst mal willkommen.
was für ein geiles gerät. das ist ein schönes spielzeug. da ziehe ich den hut vor sehr gute arbeit. nicht nur das er power hat ohne ende nein er sieht so wie er da steht auch noch klasse aus. innen so wie auch außen. viel spaß wünscht der opi-opel

pumamika

Möchtegernhelfer

Registrierungsdatum: 24.03.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 04/2001

Wohnort: Münster/Hessen

  • Nachricht senden

12

20.11.2010, 23:29

Endlich, es hat tatsächlich jemand durchgezogen.

Meinen allergrößten Respekt vor diesem Umbau!

Selbstverständlich bist du hier herzlichst willkommen, bei der Einführung....!

Und schöne Grüße an meine Geburtsstadt.
Grüße vom Mika aus Südhessen, der Heimat des Omega!

Historie: 3x Käfer 34 bis 85PS, Audi 80LS, Rekord 1,9, BMW 2002ti, VW Polo 1,3 + Derby 1,3, Kadett D 1,6SR + GTE, 2x Kadett E Car. Club 2,0i, Omega A Car. 2,6 CD, Omega A Car. 24V, 2x Omega B2 Car. 2,2 Elegance + Sport m.LPG, Senator B 4,0 (fettgedruckt = aktuell)

OPELlina

Liebenswerte Nervensäge

Registrierungsdatum: 19.08.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 09.1996

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

13

20.11.2010, 23:58

Also ich meine, selbst ein ganz "normaler" Senator ist schon ein Auto, in das man sich schnell verlieben kann. Aber SO einer... soll schon bestimmt etwas Besonderes sein! ;)

Megawahn

Quertreiber

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 03/1995

Wohnort: Spremberg OT Lieskau

  • Nachricht senden

14

21.11.2010, 00:17

Hallo

habt ihr den Frontrahmen samt Motorhalter selber geschweißt?

Oder habt ihr was passendes gefunden?

Will das gleiche grade beim B Omega durchziehen. Würd mich freuen wenn wie mal in kontakt treten könnten wegen ein paar Einzelheiten.

Und fetten Respekt für das Projekt :thumbsup: :respekt:
Ist der Block auch Kalt gib ihm sechs ein halb :klopp:
:hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:

SenatorLS3

Anfänger

  • »SenatorLS3« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.11.2010

Typ: Senator B

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 01.1990

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

15

21.11.2010, 00:43

Hallo

habt ihr den Frontrahmen samt Motorhalter selber geschweißt?

Oder habt ihr was passendes gefunden?

Will das gleiche grade beim B Omega durchziehen. Würd mich freuen wenn wie mal in kontakt treten könnten wegen ein paar Einzelheiten.

Und fetten Respekt für das Projekt :thumbsup: :respekt:

Also ich habe den Wagen in meiner Werkstatt alleine umgebaut,ohne Hilfe wie immer :)
Na ja,ein paar Tafeln Schokolade für die Nerven haben mir schon geholfen. :D
Vorderachse leicht geändert und sämtliche Halter selber geschweißt.Elektrik/Elektonik an das Lcd Tacho angepasst,so das alles funktioniert.Tacho und Drehzahlmesser auch.Original Schalthebel angepasst an das Corvette Getriebe,damit es von innen original aussiegt.Das Auto fahre ich im Sommer und Winter wird alltagstauglich sein.

mv6-berlin

unregistriert

16

21.11.2010, 01:01

also wenn sich "megawahn" mit seinem 3l v6 einklinkt dann mach ich auch mal mit ...ne < 5,0 l - maschine macht schon spass ...ja ich weiss, antrieb, kupplung, bremsen ...usw usw... aber es wäre ein projekt ....auch und vor allem für die ohren ...jooo !!! 8)

grüsse aus berlin-hsh
Jürgen

Megawahn

Quertreiber

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 03/1995

Wohnort: Spremberg OT Lieskau

  • Nachricht senden

17

21.11.2010, 01:31

ich erzähl aber nicht bloß ich mach das auch.. würd das halt blo´ß gerne mit soviel orginal teilen wie möglich machen. deshalb such ich zur zeit die lingenfelter vorderachse wenn ichs absolut nicht hinkrieg muss halt alles selber gebaut werden

EDIT:

Hat das mit der Lenkung alles gepasst?

Sitzt der Motor mittig auf der Achse? Ich hab gelesen das der leicht aus der Mitte sitzt weil nur so alles passt?

Aus welcher Corvett ist der ? C6 ? ist die nicht eigentlich transaxel-bauweise? Wollte nämlich auch nen C6 Motor nehmen?

Hat der Motor irgendwas vom CAN-Bus oder gibts in der Richtung keine Probleme?

Originales Diff und gekürzte Kardan?

sorry für die vielen Fragen :O
Ist der Block auch Kalt gib ihm sechs ein halb :klopp:
:hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Megawahn« (21.11.2010, 01:31)


Adl6899

Noch lange kein Ende

Registrierungsdatum: 23.07.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 11/97

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

18

21.11.2010, 12:26

Super Cooles Teil.
Wie lange war deine Plannungszeit bzw Bauzeit für dieses Projekt?

:respekt:
Grüße Adl

SenatorLS3

Anfänger

  • »SenatorLS3« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 20.11.2010

Typ: Senator B

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 01.1990

Wohnort: Köln

  • Nachricht senden

19

21.11.2010, 12:38

Das Ganze hat 3 Monate gedauert.
Die meiste Zeit habe ich auf Teile gewartet
Ist aus einer Bierlaune entstanden,da durch den Umbau auf Brock Felgen irgendwie der Druck nach vorne fehlte :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SenatorLS3« (21.11.2010, 12:38)


Omega Micha MV6

unregistriert

20

21.11.2010, 12:58

Wenn Du nochmal eine Bierlaune hast sag bescheid habe einen Omega Kombi Schokolade kann ich auch mitbringen :P ;)

Ähnliche Themen