Sinnvolles Nutzen der Eco-Taste - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ari2001

Der, der mit den Fragen nervt :)

  • »Ari2001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.08.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Lemgo

  • Nachricht senden

1

01.10.2010, 21:30

Sinnvolles Nutzen der Eco-Taste

Hallo liebe Gemeinde,

im Sommer war es ziemlich nett, den Schlampenschlepper mittels der Automatik auf ein kühles Niveau zu kühlen, aber jetzt kommt ja langam die kältere Jahreszeit.

Also, benutzt ihr die " ECO" Taste im Winter und stellt ihr auch weiterhin auf "Auto" ?

Oder mehr "manuell", in dem man die 3 Tasten in der Mitte bedient ?


Schont man mit der Eco-Taste den Klimakompressor und so ? Oder sollte man doch lieber immer alles " auto" machen lassen ?


Wäre dankbar für verschiedenste Anschauungen, liebe Gemeinde !



Es grüsst

der Ari

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ari2001« (01.10.2010, 21:36)


vauxhall_elite

unregistriert

2

01.10.2010, 21:33

meist scheibe und füße.
eco immer drin ausser auf strecken ab 150km(einfache fahrt).


Omega oldi

Opel Freaks Oeschenbach

Registrierungsdatum: 19.08.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 12.00

Wohnort: Morschach

  • Nachricht senden

3

01.10.2010, 21:49

Erst ,,Auto,, dann ,,eco,, somit geht die luft überall hin ;) wenn der klimakompressor mal wieder funktionieren würde :(
LAUFE NIEMALS EINER FRAU HINTERHER, AUSSER SIE HAT DEINEN AUTOSCHLÜSSEL GEKLAUT !!! :P

Lexi

KOMBINATOR

Registrierungsdatum: 01.12.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 06/1999

Wohnort: Wolfenbüttel

  • Nachricht senden

4

01.10.2010, 22:12

"Eco" wird nur deaktiviert, wenn die Scheiben beschlagen oder der Schweiß droht das Leder anzugreifen :D
X25XE - Besser als sein Ruf!

Thommyx1980

Anfänger

Registrierungsdatum: 27.06.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 2001

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

5

01.10.2010, 22:20

ich weiss garnicht ob mein eco an oder aus ist da die taste nicht beleuchtet ist :(

xx2911xx

Anfänger

Registrierungsdatum: 16.09.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 30.07.1996

Wohnort: Bayreuth

  • Nachricht senden

6

01.10.2010, 22:26

Mein Eco ist immer an :)

Ari2001

Der, der mit den Fragen nervt :)

  • »Ari2001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.08.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Lemgo

  • Nachricht senden

7

01.10.2010, 22:27

Oki,



also, Schalter " Eco" drücken und den Schalter " Auto " auch ?

Oder Manuell ? Gibts gravierende Nachteile, wenn man es nicht auf " Auto" hat ?



Mit der Eco-Taste, das wird bestimmt den SpritVerbrauch senken, denn wenn ich es richtig verstanden habe, wird durch drücken der " Eco" Taste die Klimaanlage ausgestellt, so das der Kompressor auch geschont wird ?

Gruss

der Ari

OmiRacing

unregistriert

8

01.10.2010, 22:28

dann achte mal auf deine leerlaufdrehzahl(wenn sie richtig eingestellt ist). ohne klima(eco an)ca 500 und mit klima(eco aus)ca 650u/min

Ari2001

Der, der mit den Fragen nervt :)

  • »Ari2001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.08.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Lemgo

  • Nachricht senden

9

01.10.2010, 22:32

Prima, werde ich mal drauf achten,

bisher habe ich nur gesehen, das der Verbrauch im Stand sinkt (1,3L/h) wenn Eco an ist. Bei Eco aus sind es 1,6L/h.

Mit den Drehzahlen, das werde ich morgen mal posten, aber ich glaube, er läuft höher als 500 U/min im Stand, ist aber auch nur der 2,2, mein alter 2.5 lief ruhiger im Stand. Also nicht ruhiger, sondern weniger Drezahl, das meinte ich.



Also werde ich die "Eco" Taste jetzt immer an stellen, kühlen muss er ja bei dem Wetter eh nicht mehr.

Jetzt nur noch die Frage, " Auto" an oder aus ????



Gruss

der Ari

OmiRacing

unregistriert

10

01.10.2010, 22:41

naja,kommt halt immer drauf an. sobald du wieder auf auto drückst geht die klima wieder an(kompressor zieht an) Wenn du eco drückst kannst du nur manuell deine gebläsewahl treffen.
Ich hab eigentlich immer die klima an auch im winter(aber das macht halt jeder wie er es will)denn sie trocknet ja auch die luft und das ist ja bei kalten und wintertemperaturen auch nicht falsch;)

Ari2001

Der, der mit den Fragen nervt :)

  • »Ari2001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.08.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Lemgo

  • Nachricht senden

11

01.10.2010, 22:46

Mhhhh,



also, wenn ich auf " Auto" stehen hab, und ich drücke dann " Eco", regelt er immer noch automatisch die Gebläsestufen, im Display steht dann " Auto" und " Eco".

Sobald ich eine der drei Gebläserichtungstasten drücke, erlischt die " Auto" Taste.

Drücke ich erneut die " Auto" Taste, regelt die Automatik wieder die Gebläsestufen, und "Eco" bleibt auch an.

Erst wenn ich " Eco" ein 2tes mal drücke, zieht (meiner Meinung) nach der Klimakompressor wieder an .

P.S: Ich habe das Facelift Modell

Thommyx1980

Anfänger

Registrierungsdatum: 27.06.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 2001

Wohnort: Lünen

  • Nachricht senden

12

01.10.2010, 22:56

also meine leerlaufdrehzahl ist 500U/min

Ari2001

Der, der mit den Fragen nervt :)

  • »Ari2001« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.08.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 12/1999

Wohnort: Lemgo

  • Nachricht senden

13

01.10.2010, 23:07

Du hast ja auch nen Sechszylinder :)

Ich werde morgen posten, wie meine Leerlaufdrehzahl ist, wenn ich von Papenburg (Meyer Werft) wieder da bin.



Gruss

der Ari

FoXy

OBC Aachen

Registrierungsdatum: 27.04.2008

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 04/85

Wohnort: Alsdorf (Kreis Aachen)

  • Nachricht senden

14

01.10.2010, 23:46

Bei mir ist im "ECO" betrieb die drehzahl auch etwas niedriger..
Ich lass das Teil trotzdem auf "Auto", auch im Winter.. es entfeuchtet halt die luft und dadurch beschlägt die scheibe ned so...
-----------------------------------------------
Onkel Bob Customs Charter Aachen
http://onkel-bob-customs.de/

Orhan60

unregistriert

15

02.10.2010, 01:33

Eco ist doch bloss ein oder ausschalter

Also mal Ehrlich mit dem ECO -Schalter tut Ihr bloss die Klima aus- und einschalten.Ich weiss gar net warum mann den Sinnvoll einsetzen soll.
Wenn mir Kalt ist einschalten dann frierts mich net, is mir zu heiss schalte ich es aus dann kühle ich mich wider ab.


Also nochmal

Licht an----- Klima stopp ----) Auto wird warm
Licht aus--- Klima läuft ------) Auto wird Kühl


8) Sinnvoller geht es nicht :( , hat sich OPEL was bei gedacht :respekt:

bunterteekessel

Senfproduzent

Registrierungsdatum: 16.07.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 12/1998

Wohnort: Weyhe bei Bremen

  • Nachricht senden

16

02.10.2010, 08:32

hä warm kalt?! was soll dat denn?! wenn ich 21 grad einstell dann macht der 21 grad... da brauch man dann doch nich da rumdrücken... sicher muss dazu die klima an sein wenn es effektiv draussen wärmer als 21 grad ist...aber sonst ist eco stetig aus und fertig... so kann die klima auf jedenfall keinen "standplatten" kriegen...

die schaltet sowieso bei 0 grad (! glaub ich) nicht mehr ein...

stecker84

Plastikspritzer

Registrierungsdatum: 17.02.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 07-2000

Wohnort: erst LE, jetzt nähe Ulm

  • Nachricht senden

17

02.10.2010, 11:11

Wenn aber alles Warm wird, dann wird die Klima wieder aktiv, da ist es egal wie kalt es draußen ist. In jeder BA steht glaub 5min vor Fahrtende mit ECO die Klima abschalten.

Die Klima macht nicht nur warm sondern zirkuliert auch die Kaltluft.

bunterteekessel

Senfproduzent

Registrierungsdatum: 16.07.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 12/1998

Wohnort: Weyhe bei Bremen

  • Nachricht senden

18

02.10.2010, 12:48

nicht wenn es draussen kälter 3 grad ist... dann ist die klima grundsätzlich aus. egal ob eco hier oder da...

Zitat

In jeder BA steht glaub 5min vor Fahrtende mit ECO die Klima abschalten.


deswegen habe ich auch eine "AUTOMATIK" damit ich die ganze zeit irgendwelche knöpfe drück... :thumbsup:

Zitat

Die Klima macht nicht nur warm sondern zirkuliert auch die Kaltluft.


kommt drauf an... die klimaautomatik kühlt, heizt und zirkuliert. die kaltluft zirkuliert nur, wenn du auf umluft gestellt hast... ansonsten kommts immer frisch von draussen... vorteil einer klimaanlage ist eben das der luft die feuchtigkeit genommen wird... so kann dann die luft im inneraum wiederrum mehr feuchtigkeit aufnehmen was immer brav die scheiben frei hält...

um mal aufs thema zurückzukommen. wer unbedingt knöpfe drücken will, könnte dies jetzt tun... jetzt ist es etwas kälter als man es im innenraum haben will. somit kann man auch mit ausgeschalteter klima fahren, also eco gedrückt. so heizt das auto etwas zu und wenns zu warm wird reicht die kaltluft von draussen um das klima im innenraum zu erhalten...

stecker84

Plastikspritzer

Registrierungsdatum: 17.02.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 07-2000

Wohnort: erst LE, jetzt nähe Ulm

  • Nachricht senden

19

02.10.2010, 19:24

Bei dem Logo Windschutzscheibe (Enteisen) ist aber ECO ausgeschalten und kann nicht hinzugeschalten werden.

hammerhead_v6

Anfänger

Registrierungsdatum: 07.05.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 10/1999

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

20

03.10.2010, 15:45

Meine Klima läuft zu 95% auf ECO. Außer bei 35 Grad oder bei beschlagenen Scheiben.