hab vor 8 Wochen aufgehört zu rauchen...Puuuhhh....dreh immer noch am Rad!! - Seite 2 - Einfach nur Quatschen - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

21

09.08.2010, 21:24

hat wer eine idee was man gegen das wieder besser riechen machen kann?


Das Problem mit dem besser riechen kenne ich.

Als wir nach einem neuen gebrauchten Auto geschaut haben, ein Exraucher und eine Schwangere, ging das meist: Tür auf -> Raucherauto -> Tür zu -> nächstes Auto... und das bei Autos die aus der Aufbereitung kamen:D

Omega-MV-6

unregistriert

22

11.08.2010, 19:46

Hallo
Ich habe am 25.03.2010 aufgehört zu Rauchen, und bis heute durchgehalten. Ich hab auch nicht zugenommen im gegenteil ca 10 kilo abgenommen. Manchmal sehn ich mich nach einer Zigarette aber ich darf aus gesundheitlichen gründen nicht mehr rauchen,ich lag ca 6 wochen im Krankenhaus und davon 3 auf der Intensivstation da war es leicht für mich aufzuhören!!!!

Gruss Dirk


mokbon

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.08.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 11/2007

  • Nachricht senden

23

17.08.2010, 16:58

Ohne viel Lärm aufgehört

Hallo
Ich habe am 25.03.2010 aufgehört zu Rauchen, und bis heute durchgehalten. Ich hab auch nicht zugenommen im gegenteil ca 10 kilo abgenommen.
So weit bin ich zwar noch nicht, hab aber immerhin schon seit 1 Monat
keinen Glimmstengel mehr angerührt. Das schlimme am Aufhören ist für
mich aber nach wie vor das Problem mit den Freunden und dem Passivrauchen.
Daher großen Respekt von mir für deine Leistung!


aus http://slideshine.de/33621

Ich hoffe ich schaffe es auch ohne eine solche Motivation zu haben ;)

Paranoia

Anfänger

Registrierungsdatum: 03.09.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/1999

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

24

17.08.2010, 19:12

Ich habe vor 11Jahren aufgehört, von heut auf morgen.
Habe im ersten Jahr ab-und zu eine versucht und mir ist kotzschlecht geworden.
No way , ich nicht mehr. Meine Frau ist nach 2 Jahren rückfällig geworden.
Bin aber keiner von diesen militanten "ichwarmalraucherundjetznichtmehr" geworden.
Vor 10-15 Jahren hat sich keiner aufgeregt und plötzlich ist alles gefärlich.
Passivrauchen, Feinstaub und was es alles gibt.
Für die eigene Gesundheit ist es natürlich nicht schlecht aufzuhören, aber ich habe 15 Kg zugelegt und Bier drinke ich auch mehr.
Was soll´s, PROST. :D :D
Kadett C Coupe
Coupe

501Dart

unregistriert

25

21.08.2010, 15:13

Hab gestern auf dem Geburtstag meines Kumpels mal richtig einen geballert ;( ;(

....schon ewig nicht mehr vorgekommen.... :!: :!:

und muss sagen....standhaft geblieben ,was das rauchen betrifft :thumbsup: :thumbsup:


Aber heut morgen richtig fetten Kopp gehabt von barcardy Hütchen..... :omg: :omg:

bedüddelte grüsse Dieter :thumbup:

26

21.08.2010, 19:25

Ich rauche jetzt seit 302 Tagen nichtmehr . Meine Lustatacken werden immer seltener. Ich kann schon wider richtig Tief durchatmen und das beste, nach 30 min Toben mit klein Lisa liege ich nicht Japsend in der ecke. Ich kann euch nur sagen, das hätte ich ehr machen sollen . Das mit dem Riechen und schmecken hat sich wider gegeben, das einzige was ich jetzt nichtmehr mag ist Cola .....

OPELlina

Liebenswerte Nervensäge

Registrierungsdatum: 19.08.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 09.1996

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

27

26.08.2010, 00:24

Ich geselle mich mal auch zu dieser Runde.

Ich rauche seit ich mehr oder weniger 16 bin - gute 20 Jahre "Erfahrung" also. Habe auch schon einige Male aufgehört. Mal wegen einer Lebensmittelvergiftung - da konnte ich eine Woche lang kaum was essen, geschweige denn rauchen! Dann aber wieder angefangen. Aber es ist manchmal ganz nützlich schwanger zu werden (fast so gut wie die o. g. Lungenentzündung) - da habe ich natürlich SOFORT aufgehört. Aber was einmal hilft, hilft nicht immer :wacko: Zwar habe ich während meiner anderen Schwangerschaft nicht geraucht, aber diesmal war das Verlangen immer wieder da! :cursing: :cursing: :cursing: Also was folgt in diesem Fall? Klar: Rückfall, sobald es mit dem Stillen aus war.

Alles zusammen gezählt habe ich 3-4 mal aufgehört und immer wieder angefangen. Aaaaaber... ich rauche bereits seit etwa 2 Wochen nicht mehr!!! Ich traue mich noch nicht so richtig zu behaupten, richtig aufgehört zu haben, aber hoffentlich bald!!!

Nur was bei euch Männern nicht so schlimm ist, stört mich als Frau viel stärker: die Gewichtzunahme!!! Ja wie denn anders, wenn die (noch) zierliche Lady an einem Abend vorm Fernseher gute 2 Packungen Bacon so nebenbei verschlingt!!! Und auf diese Art ging es fast 2 Wochen lang. Heute ist mein erster Abend, an dem ich nicht suchend durch die Küche streife! :D :D :D Hoffentlich geht es mit der Fresserei bald bergab!!!

Also wünscht mir Glück und herzlichste Grüße an alle AufhöreHelden!!!!!! :ok: :respekt: :ok:


Julia

silvermonza

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.07.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 05.95

Wohnort: Nübbel am NOK

  • Nachricht senden

28

26.08.2010, 09:15

Hallo, hab vor ca. 6 Monaten aufgehört. Allerdings hatte ich die dumme Angewohnheit beim Trinken dann doch wirder zur Kippe zu greifen. Das natürlich mit Volldampf. Die Folgen an den Tagen danach : Angstzustände. Vor 2 Wochen war ich zu ner' Hochzeit eingeladen und habe trotz Alkoholkonsums (Bier, Ouzo) nicht geraucht. Am nächsten Tag hatte ich nur ein klitzekleines Katerchen. Ich war begeistert. 25 Jahre hab ich gedacht das liegt am Alk. Hab auch die letzten Monate etwas zugenommen. Aber da ich jetzt auch wieder mehr Puste habe treib ich halt mehr Sport. Die Fressattacken sind normal und lassen übrigens nach einiger Zeit nach. Der Stoffwechsel muss sich der neuen Situation erstmal anpassen.
MfG Holgi
Omega Caravan Bj. 98 X20XEV (3.),MV6 Limo Bj. 95 X30XE, Monza GSE Bj. 84 C30NE 177PS :ok:

Ralle70

Anfänger

Registrierungsdatum: 25.05.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20SE

Erstzulassung: 24.09.1998

Wohnort: Duisburg

  • Nachricht senden

29

23.10.2010, 08:41

Moin

Ich Rauche seit 15 Jahren nicht mehr.
Mir ging es damals auf den Sack am Morgen immer das Abhusten auf dem Klo.
Habe faßt 11/2 Päckchen verblasen.
Bei mir hat es auf einmal klick gemacht.
Habe auf einmal alles was mit dem Rauchen zu tun hatte in der Tonne gehauen und es dann auch gelassen.
Kammen auch 5 kg dabei , aber das war es mir wert! :P

gruß ralle

501Dart

unregistriert

30

23.10.2010, 16:45

Guude!
hab jetzt auch seit dem 31.5. 10 ........ 9.37 Uhr durchgehalten. :thumbsup: Aber leider 10 kilo zugenommen ohne mehr zu essen .
naja egal fühl mich aber sonst blendend :ok: :ok:

rauchfreie grüüse Dieter :D

Mausmobil

Keine Ahnung von Nix !! Und davon genug !!!

Registrierungsdatum: 10.09.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 7.1998

Wohnort: Bomlitz

  • Nachricht senden

31

23.10.2010, 17:07

:respekt: :respekt: Ja Ja das Rauchen, ich hab gott sei Dank nie richtig angefangen, nur ab und an bei Partys mal eine oder zwei......
Hate dann irgendwann mal festgestellt das es mir am nächsten Tag beschissen ging und hab dann gesagt ich höre auf und Trinke nur noch, und es ging besser am Tag danach.......

Ab und an mal ne schöne Pfeife Stopfen und Rauchen( 2-3 mal im Jahr ) reicht zu reinen Genuss voll aus , auch ne gute Zigarre ist nicht zu verachten......

Respekt trotzdem wer es schafft aufzuhören..... :D
Einmal Franke......Immer Franke
ich betreibe im Norden nur Entwicklungshilfe

Klaud

Anfänger

  • »Klaud« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 03.04.2020

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 1998

  • Nachricht senden

32

03.04.2020, 09:22

Tapfer weiter machen

Mit dem Rauchen aufhören klingt für nicht betroffene eigentlich sehr einfach. Aber die meisten Raucher haben den Versuch schon mehrmals gestartet und wurden wieder rückfällig. Deshalb hier mein Tipp
Damit ist mir der Abschied von der regulären Zigarette sehr leicht gefallen.

dale

Hyundai I40 Fahrer

Registrierungsdatum: 22.02.2012

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 05/18

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

33

07.04.2020, 20:21

Ob das nach fast 10 Jahren noch interessiert?
Ich brauche keinen Sex. Das Leben fickt mich jeden Tag....