Birne wechseln Klimaautomatik - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Monaromega

Papasohn

  • »Monaromega« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16.11.2008

Typ: Sonstige

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 01/02

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

1

26.07.2010, 20:40

Birne wechseln Klimaautomatik

Nabend :D ,

Nun da Ich nichts brauchbares in der Suchfunktion gefunden hab, frage Ich mal, wie ich bei einem B1er mit Klimaautomatik an einem Rundinstrument die Birne wechseln kann, muss Ich dafür die ganze Konsole rausnehmen (wenn ja; was muss ich noch machen ausser die 2 schrauben am Ascher rausdrehen?) oder kann ich die einzelnen Instrumente raushebeln? (gibts eine methode dafür, ohne noch mehr macken ins decor zu machen?)

Danke für die Hilfe im vorraus! :)

MfG, M.O.
"Omega fahn' is wie wennze fliechst! :D"

de.picco

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.05.2007

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 14.04.2011

  • Nachricht senden

2

26.07.2010, 20:54

Hi, dafür gab es mal hier eine Anleitung, finds leider aber auch grad nicht wieder.
Ich weiß nur noch das du hinterm Aschenbecher ein Metallriegel hoch oder runter machen mußt dann
geht die Konsole nach vorne ab.

Hab doch was in meinen Unterlagen gefunden hoffe man kann es lesen...
Der Bügel ist aus Alu Plastik würde wohl nicht halten ;-)

Edit durch CookieMV6: Anhang gelöscht - Boardregeln beachten

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »de.picco« (26.07.2010, 21:09)



3

26.07.2010, 21:04

-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »xx179« (15.04.2011, 23:19)


Registrierungsdatum: 21.02.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 26.09.1999

Wohnort: Unna

  • Nachricht senden

4

26.07.2010, 21:06

Hey hab da mal was raus gesucht.Hoffe das hilft dir weiter kan die bilder leider nicht hochladen.




Bedienteil Klimaautomatik aus- und einbauen (bis MJ 2000)

Aus-, Abbauen


Batterie abklemmen, Aschenbecher, Radio – siehe Arbeitsvorgang "Radio aus- und einbauen oder ersetzen" in Baugruppe "R". Radioeinschub ausbauen, Blende Bedienteil unten abschrauben (1), Bedienteil durch Herunterziehen des Aluminiumbügels (2) ausrasten – durch Einbauöffnung Radio zugänglich – und Blende mit Bedienteil abnehmen, beide Kabelsatzstecker (3) von Bedienteil entriegeln und abziehen, Bedienteil abschrauben (4).

Ein-, Anbauen

Bedienteil Klimaautomatik, Kabelsatzstecker, Blende Bedienteil, Radioeinschub, Radio, Aschenbecher, Batterie anklemmen.

Hinweis: Bei Andrücken der Blende mit Bedienteil an den Halter darauf achten, daß die Verriegelung einrastet und daß sich der Aluminiumbügel an seinem oberen Anschlag befindet. Nach Austausch/Ersatz des Bedienteils die Stellmotoren synchronisieren: Zündung EIN, Tasten AUTO und OFF gleichzeitig länger als 5 Sekunden betätigen.

Monaromega

Papasohn

  • »Monaromega« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16.11.2008

Typ: Sonstige

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 01/02

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

26.07.2010, 23:44

Ok vielen dank erstmal, ich werd Morgen mir mal die Arbeit machen. ;)


MfG, M.O.
"Omega fahn' is wie wennze fliechst! :D"

Area_41

Anfänger

Registrierungsdatum: 06.05.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 1998

  • Nachricht senden

6

28.07.2010, 21:00

Weiss jemand wo genau diese Metallstange hängt?
Weil ich habe gehört es gibt zwei davon und wenn man am falschen zieht hat man erstmal ein richtiges grosses Problem :(

7

28.07.2010, 21:03

-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »xx179« (15.04.2011, 23:20)


der_Marcy

Die Heern Maurers geben einen aus!

Registrierungsdatum: 15.10.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 03.1999

Wohnort: Hermsdorf /Thüringen

  • Nachricht senden

8

28.07.2010, 21:37

Kommste Schei.. ran .
Hatte schon mal Bilder hir reingestelt .Das silberne Teil oberhalb im Radioschacht .
Da mußt dich schon weit auf den Schaltknauf legen mit Spiegel oder so finsten.
Ich habe bei mir immer mit dem Schraubendreher gegen den Schacht gedrückt .
Läßt sich schwer öffnen.
Ne das is en U.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der_Marcy« (28.07.2010, 21:37)


Area_41

Anfänger

Registrierungsdatum: 06.05.2010

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 1998

  • Nachricht senden

9

28.07.2010, 22:12

http://img808.imageshack.us/i/img0005q.jpg/

http://img412.imageshack.us/i/img0006gk.jpg/

Achso na dann waren die Bilder wohl umsonst.
Muss ich das teil nach oben oder nach unten ziehen?

-------------------------
Danke hat alles geklappt nur leider habe ich nicht den passenden schraubenzieher um die 3 Schrauben zu lösen :rolleyes:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Area_41« (28.07.2010, 22:12)


MV6Dino

Anfänger

Registrierungsdatum: 09.03.2008

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 1996

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

10

28.07.2010, 22:17

www.heckschleuder.eu <- hier findet ihr alle zu verkaufenden Teile

der_Marcy

Die Heern Maurers geben einen aus!

Registrierungsdatum: 15.10.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 03.1999

Wohnort: Hermsdorf /Thüringen

  • Nachricht senden

11

29.07.2010, 17:22

Nach unten ziehen!
MfG Marcy