Motorenumbau - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Engelskrieger81

Afghanistan-Veteran

  • »Engelskrieger81« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16.01.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: Oha wieder daheim in Deutschland

  • Nachricht senden

1

13.04.2010, 11:14

Motorenumbau

Hallo nach längerer Abwesenheit hab ich mal wieder ne Frage.

Die SuFu spuckt zwar hierzu genug aus, aber "vielleicht" und "müsste gehen, oder dasgleiche sein" sprechen nicht unbedingt für Sicherheit.

Mein Vorhaben:

Kompletttausch von X25XE Schalter auf X30XE Automatik (mit allem was dazugehört).

Frage: Sind die Kabelbäume bis zum (trennbaren) Motorkabelbaum gleich?



Bilder werden folgen.
8o
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!

vauxhall_elite

unregistriert

2

13.04.2010, 16:03

der kabelbaum ist eins bis zum getriebe beim 3l autom.


Dizzyboy

unregistriert

3

13.04.2010, 22:29

Der Amaturenbrettkabelbaum hat innen die Getriebeanschlüße (Ganganzeige, steuergerät, Eistaste, etc.) mit dran. Am Motorkabelbaum hängt der Rest. Du mußt also beide Kabelbäume tauschen. Der Fahrzeugkabelbaum innen kann aber bleiben, ist gleich. ICh würde aber auf 3.0er Schalter umbauen. Ist einfacher und macht mehrn Spaß ;)

Engelskrieger81

Afghanistan-Veteran

  • »Engelskrieger81« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16.01.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: Oha wieder daheim in Deutschland

  • Nachricht senden

4

28.04.2010, 13:31

hehe @dizzy... Die Erkenntniss, dass es nur zwei stecker sind musste ich auch erleben. 8| Viel interessanter fand ich den Ausbau des Amaturenbrett´s :wacko: - Fahre beruflich n automaten, deswegen will ichs nie mehr missen..
8o
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!

Dizzyboy

unregistriert

5

28.04.2010, 22:19

Hab die Amaturenbretter mitlerweile so oft getauscht, da ist das ausbauen in 1 1/2 Stunde erledigt. Einbau in Ruhe und mit allen Anbauteilen etwa 3 Stunden.

Umbau auf schaltwagen hatte ich ebenfalls hinter mir genau wie Motortausch. Und wenn ich dieses Jahr mal langeweile habe 8| werd ich auch den Facer auf Schaltgetriebe umbauen. Der geht mit dem 3.0er schon ordentlich besser ab als der Vorfacer MV6 trotz Automatik, bin gespannt wie es sich mit Schalter verhällt. Der MV6 hat so jedenfalls viel mehr spaß gemacht :)

Der umbau auf automatik sollte kein Hexenwerk sein. Ich finde wenn die elektronik drin ist, Kabelbäume getauscht, alle Stecker da wo sie hinsollen. Steuergerät dran, dann ist die aufwändigste Arbeit getan. Die Fummeligste Arbeit aber ist das tauschen der Pedalerie. Zwar nicht schwer, und nicht aufwendig aber mords eng und super fummelig. am besten bei ausgebautem A-Brett vornehmen. ansonsten würd ich den Schlangenmenschen von Oceans Eleven anwerben. Motor und Getreibe verbinden ist dann nur noch Schraubsache, etwas aufwendiger als wie wenn der Motor draußen wäre aber gut zu machen.

Engelskrieger81

Afghanistan-Veteran

  • »Engelskrieger81« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 16.01.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: Oha wieder daheim in Deutschland

  • Nachricht senden

6

29.04.2010, 09:08

Das Spenderfahrzeug ist nun auch fast leer. Motor und Getriebe warten auf Abholung zum ZR wechseln. Diesen Kram tu ich mir wirklich nicht noch an. Meine Frage ist nun noch: Du sagtest, das der Kabelbaum hinterm Amaturenbrett anders is, (den hab ich nun schon rausgefummelt) aber der Kabelbaum vorn? da haste ja drei Teile: Einmal den der reingeht ins KFz, dann den am Motor dran und nun fliegt der andere auch noch rum.. Welchen meintest du denn jetzt noch?
Um die Pedalerie mach ich mir ni so grosse Sorgen. Das einzige was bissel doof war is der olle Lenkstock durch die Abreissschraube...
Und kann ich eigentlich den Bremskraftverstärker vom X25XE drin lassen, oder is der vom X30XE gleich? (weil die Nummern nicht stimmen)
8o
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!

Dizzyboy

unregistriert

7

29.04.2010, 22:42

Soweit ich weiß sind die BKV gleich.

Bei Automatik haste ja noch den Kabelbaum mit dem blauen großen Stecker der zum Getriebe geht. Der kommt ja an den A-Brett Kabelbaum. am Motor haste den Motorkabelbaum (brauner oder weißer Stecker) und dann gibt es noch den Anlasserkabelbaum (schwarzer Stecker).

Die Kabel am A-BRett Kabelbaum laufen ja nur zum Getriebesteuergerät (hinterm Beifahrerairbag) und zur Mittelkonsole (S-Taste, Eistaste und Positionsanzeige. Der Kabelbaum den du im Motorraum an den blauen Stecker mit dem A-Brett Kabelbaum verbindest läuft dann unten zum Wahlhebelschalter und zum Getriebe direkt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

X25XE, X30XE