OPC Felgen 18 Zoll auf Omega ? - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marci1808

Anfänger

  • »Marci1808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19.05.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 05/2003

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

1

29.05.2009, 00:37

OPC Felgen 18 Zoll auf Omega ?

Hi,

könnte ein Satz 18 Zoll OPC Felgen ET39 mit 235/45 ZR18 bekommen.
Hier ein Bild von den Felgen: http://img1.bildupload.com/4c8e53862363d…b1ef6e1b95a.jpg
Bekomme ich die auf den Omega B Caravan (Facelift)?
Danke für Eure Hilfe.

Grüße
Marci1808

Engelskrieger81

Afghanistan-Veteran

Registrierungsdatum: 16.01.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: Oha wieder daheim in Deutschland

  • Nachricht senden

2

29.05.2009, 00:47

Von der Grösse ja, und zum Thema Einpresstiefe hier. Einfach mal Suche benutzen. :)
8o
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!


Marci1808

Anfänger

  • »Marci1808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19.05.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 05/2003

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

3

29.05.2009, 13:55

Hi,

danke habe was brauchbares gefunden ^^
Aber noch eine andere Frage, wie sieht es aus wegen Tüv Abnahme?
Laut Opel und Verkäufer der Felgen gibt es dafür keinerlei Papiere dafür.
Hab vorhin noch beim FOH angerufen und dieser meinte, dass er eine Kopie FZS vom Verkäufer braucht und den FZS von mir wo die Reifen drauf sollen, dann kann er bei Opel ein Festigkeitsgutachten anforderund und Opel entscheidet dann ob er dies ausstellt oder nicht.
Dann müsste ich mit dem Festigkeitsgutachten zum Tüv und eine Einzelabnahme machen lassen.
Ist das wirklich so schlimm??? Oder gibt es doch einen leichteren Weg??

Gruß

el Torri

Ex Omegafahrer

Registrierungsdatum: 14.01.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 09/97

  • Nachricht senden

4

29.05.2009, 15:28

Hi

Bei mir habe ich 18 Zöller vom Vectra C draufgebaut in 7,5x18 ET41 mit 225/40r18. Ich hatte im Zubehörkatalog auf der Opelhomepage die Katalognummer rausgesucht und den Typ (bei mir YF) von den Felgen abgelesen. Wenns der Foh damit nicht hin bekommt kann man sich auch selber durch die Opelhotline kämpfen. Bei mir kam ein Teilegutachten von Opel für den Vectra, reicht ja als Nachweis der Radlast.

Habs heute abnehmen lassen per Einzelabnahme und 25mm Spurverbreiterung pro Seite an der HA.
Peter

Blaumettallic, schwarzes Leder und Electro Fensterheber.

Engelskrieger81

Afghanistan-Veteran

Registrierungsdatum: 16.01.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 09/2000

Wohnort: Oha wieder daheim in Deutschland

  • Nachricht senden

5

29.05.2009, 16:52

Lass dich ni Abwimmeln, das sind doch OPC Felgen, also mal da nachfragen, oder bei Opel direkt. Ich hab das gefühl die stellen sich absichtlich dumm, weil se ni arbeiten wollen. Willkommen in der DDR. Wahnsinn. So wird nix mehr bei Opel.

Die Felgen wurden ja auch nicht nur einmal gebaut, also muss es ja papiere irgendwo geben... bleib hartnäckig. ;)
8o
Neid ist die höchste Form der Anerkennung!

schigol86

unregistriert

6

29.05.2009, 19:34

Hallo zusammen .. habe die gleichen Alufelgen gekauft aber 19 zoll … bei
opel haben die mir gesagt die darf man nicht auf omega draufmachen da die nur
für vectra signum zafira freigegeben sind und ein gutachten haben die auch
nicht… :ok: okay typisch opel :ok: … danach war ich bei Deckra da meinte er, er braucht
keine papiere nichts er trägt sie mir so ein durch Einzelabnahme Hauptsache die
streifen den Kotflügel net da es 19 zoll sind sonst kein PROBLEM :(

Marci1808

Anfänger

  • »Marci1808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19.05.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 05/2003

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

7

29.05.2009, 22:37

Hi schigol86,

was hast Du für die Einzelabnahme gezahlt?
Haben die 19 Zoller auch eine ET 39?
Hab auch Opel mal eine Mail geschickt...mal sehen ob ich eine Antwort bekomme :(

Gruß

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marci1808« (29.05.2009, 22:37)


SpyDGP

Anfänger

Registrierungsdatum: 07.08.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 05/1998

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

8

30.05.2009, 00:08

hallo

ich würde an deiner stelle einfach mal mit den genauen daten (kba nr.) beim tüv nachfragen die haben ja auch ne datenbank....

bevor du dich jetzt auf ein hin und her mit opel einlässt ist das die schnellste variante !

und vielleicht sagt der tüv ja auch gleich kein problem.
Ach ne.... Ickö und meen Omi...... ick kann einfach nicht ohne ihn!!! X(

schigol86

unregistriert

9

30.05.2009, 12:54

Einzelabnahme kostet 45 € ist recht günstig... die 19 Zoll haben ET 43 so in der gegend weiß grad net die Felgen sind beim Lackirrer :( auf jeden fall über 40 :ok: und sind aus ITALY ... es soll anscheinend welche aus POLEN geben hab aber noch nie welche gesehen???? Wen es um Einzelabnahme geht fahre ich immer zu Dekra da habe ich immer die beste Erfahrung gemacht. Dekra weiß was sie tut im Gegensatz zu TÜV ... da kommst ja nicht mal auf den Hof bei denen, weil der Bordstein 12 cm ist. ?(

Marci1808

Anfänger

  • »Marci1808« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 19.05.2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 05/2003

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

10

31.05.2009, 17:02

Okay, dann werde ich mir die Felgen zulegen und mein Glück gleich bei der DEKRA suchen.
Hoffentlich klappt alles :-)
Ich danke Euch für die Hilfe :ok:
Gruß

Gamefreak!

unregistriert

11

06.06.2009, 09:36

Hallo,

Passen 18" bzw. 19" auch auf das vor Facelift Modell des Omega B ohne arbeiten an den radläufen durchführen zu müssen ?
Auf was muss ich noch achten? ET über 40 ?

DAnke

FalkeFoen

Störenfried

Registrierungsdatum: 28.12.2004

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 5/2002

  • Nachricht senden

12

06.06.2009, 11:30

Hallo!

Ja 18 und 19 Zoll passen unter normalen Bedigungen ohne zusätzliche Veränderungen an den Omega. Die ET sollte unter der ET von 40 liegen.

mfg
FalkeFoen
3.2V6EXE

Gamefreak!

unregistriert

13

06.06.2009, 12:10

Ah okay, dank dir.

Und wie bekomme ich herraus welche Felgengröße noch passt nachdem man ein Sportfahrwerk mit 50mm Tieferlegungsfedern verbaut?

schigol86

unregistriert

14

06.06.2009, 18:40

FalkeFoen was ist wen ich über ET40 bin zbs.43 schleift es dann am Federbein ???????

FalkeFoen

Störenfried

Registrierungsdatum: 28.12.2004

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 5/2002

  • Nachricht senden

15

06.06.2009, 18:46

Hallo!

Bei ET43 wird es vorne am Federbein schleifen, bei mir haben sie schon bei ET41 geschliffen.

mfg
FalkeFoen
3.2V6EXE

schigol86

unregistriert

16

06.06.2009, 18:56

bei meinen alten Felgen war es genau so... dann haben wir einfach den Sturz verstellt :thumbsup: also brauche ich Spurplatten vorne ...und wie sieht es hinten aus streift es auch :omg: