Umschlüsselung D3 auf D4 - Seite 3 - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

FalkeFoen

Störenfried

Registrierungsdatum: 28.12.2004

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 5/2002

  • Nachricht senden

41

05.08.2009, 18:17

Hallo!

Den Bescheid der hier kursiert könnt ihr getrost in die Tonne treten ;) , das wird auch der freundliche Mitarbeiter bei der Zulassungstelle bestätigen! Hier mal ein Auszug von einem User der eben genau mit diesem Bescheid zu Zulassungsstelle gelatscht ist und er war nicht der Einzigste:

hallo zusammen ,

so ich war letzte woche bein Amt um zu erfragen wie das mit der umschlüsselung läuft ( hab das schreiben was man auch hier findet eingepackt )

beim amt das problem vorgetragen den ausdruck gezeigt , und mir angehört das ich dieses schreiben wegwerfen könne .
ich bräuchte eine bescheinigung vom foh bzw vom werk wo die fahrgestellnr. und die motornummern drauf vermerkt ist .

also ab zum foh ist ja direkt 250m weiter , mein problem erklärt und dann kamm ich ins stauen " da müßen mir estmal ne werksanfrage machen das kann ein bissel dauern , und dieses kostet 49€ egal ob eine umschlüsselung gemacht werden kann oder nicht .
dies war diesen montag und heute am freitag habe ich den wisch endlich abholen können .

gruss Bepa


Also ab zum FOH und Geld(FOH,Zulassungstelle) für eine bessere Einstufung bezahlt die keine steuerliche Vorteile bringt ;)


mfg
FalkeFoen
3.2V6EXE

42

05.08.2009, 21:17

Hi,

ich habe vor einiger Zeit schon mal eine Mail an Opel geschrieben und die haben mich dann auf dem Handy zurückgerufen.
Also es gibt diese Bescheinigungen und ich konnte einen Tigra damit erfolgreich umschlüsseln, aber bei meinem Omega ist eine Umschlüsselung nicht möglich.
Die nette Dame von Opel erklärte mir, dass es bei einem X20XEV von 99 bei manuellem Getriebe möglich sei, nicht jedoch bei dem automatischen Getriebe.
In der Bescheinigung mit dem ich den Tigra umgeschlüsselt habe, war der Motor, die eg Nummern und so weiter genau aufgelistet.
Aber die Umschlüsselung kostet ja auch Geld, neuer Fahrzeugschein und so weiter. Und ob dies alles bei der aktuellen Besteuerung über Schadstoffstufe bleibt ist ja auch nicht so ganz klar. Ich würde erstmal abwarten ...

Also dann mal viel Erfolg!


OmegaBMV6

unregistriert

43

05.08.2009, 23:41

Also bei meinem 1994er MV6 hats mit DIESEM (siehe Anhang) Schreiben sofort und ohne Probleme geklappt bei der Zulassungsstelle! Bei meinem 1998er gehts leider nicht, weil der hat ja schon D3^^ wäre nur mal super wenn jemand nen schreiben auf D4 hat, falls sich dochmal was ändert in der Steuersache! Hier mal das Schreiben im Anhang!
»OmegaBMV6« hat folgende Datei angehängt:
  • Euro2-D3.pdf (60,58 kB - 59 mal heruntergeladen - zuletzt: 09.05.2019, 15:10)