Wischer mit Interval - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Negrocan

Anfänger

  • »Negrocan« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.07.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 01/2002

Wohnort: Slowenien

  • Nachricht senden

1

11.12.2007, 00:51

Wischer mit Interval

Ich habe dieses ...

http://album.mobile.si/data/500/medium/DSC00377.JPG

...

Ich möchte, dass diese (mit Interval)
http://album.mobile.si/data/500/medium/e418_27.JPG


Wird diese Arbeit, wenn ich nur ändern?
Omega 2.2 dti, design edtion

ichgebgas

Dahingleiter & Tempomatliebhaber \\(^·^)//

Registrierungsdatum: 12.04.2007

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 11/1990

Wohnort: Erde (meistens)

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

11.12.2007, 02:03

RE: Wischer mit Interval

Zitat

Original von Negrocan
Ich habe dieses ...
...
Ich möchte, dass diese (mit Interval)

Wird diese Arbeit, wenn ich nur ändern?


Ich dachte erst: hä??? ?(
Nu is klar: Will it work, if I just change (it)? War sicher die Frage, oder?

Leider kann ich den Unterschied nicht erkennen...
Opel Omega B Caravan 2.0 16V (X20XEV) Automatik LPG KME Nevo Pro 74l Tank
Opel Omega A 2.0i (C20NE) CD Automatik LPG STAG 300 2x40l Tanks
Opel Kadett E 1.6 (C16NZ) Frisco LPG BRC Just 60l Tank


Cecotto

Techniker

Registrierungsdatum: 05.03.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 06/1998

Wohnort: bei Berlin

  • Nachricht senden

3

11.12.2007, 02:15

er möcht wohl auf verstellbaren interval umbauen... :)
Omega 4 Ever :ok:

Johnny Cecotto V8 Star Champion 2001/2002

Negrocan

Anfänger

  • »Negrocan« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 26.07.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 01/2002

Wohnort: Slowenien

  • Nachricht senden

FalkeFoen

Störenfried

Registrierungsdatum: 28.12.2004

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 5/2002

  • Nachricht senden

5

11.12.2007, 10:42

Hallo!

Nein es langt nicht nur die beiden Lenkstockhebel auszutauschen. Da muss das dazugehörige Relais verbaut werden und die Verkabelung zum Relais muss auch noch gelegt/verändert werden.

mfg
FalkeFoen
3.2V6EXE

6

11.12.2007, 10:44

hatte ich auch mal vor in meinem alten Omega - hab glaub ich sogar noch den Schalter zu hause

Angeblich solls funktionieren mit ein paar weiteren umbauten, kann aber jetzt keine 100%ige zusage machen weil ichs wiegesagt selber noch nicht gemacht habe

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vuko« (11.12.2007, 10:44)


hlmd

Blubb

Registrierungsdatum: 09.10.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 07/2000

Wohnort: Lkr. München

  • Nachricht senden

7

11.12.2007, 12:20

Geht eigentlich ohne Probs.

1. Man braucht das passende Relai.
2. Das Kabel am Habel für das Intervall muss durchgetrennt werden. Dazwischen schaltet man das Rädchen (nix anderes als'n Widerstand)...


Aber warum der Aufwand?

Die einfachste Lösung: Das programmierbare Intervall-Relais von VW (99).
Habe ich auch drinne, weil mir die Rädchen-Lösung nicht so gefällt. Habe also den Hebel mit Rädchen gegen einen ohne getauscht. Die unterbrochene Intervallleitung wieder verbunden und das gelbe Opel-Intervallrelais gegen das 99er von VW getauscht...


Gruß


PS: Das Intervallrelais beim Facelift befindet sich im Relaiskasten im Motorraum (neben der Batterie).
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos nutzen.

Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hlmd« (11.12.2007, 12:20)


Jensen81

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.02.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 09/2002

Wohnort: Jatznick

  • Nachricht senden

8

11.12.2007, 17:16

Hi,

ich fahre auch die Design Edition uns muss sagen, dass ich es ganz schön arm finde, dass man in einem Auto dieser Klasse und mit dieser Ausstattung nicht mal einen Scheibenwischer mit verstellbarem Intervall vorfindet. :(

Als ich das bemerkte war ich doch ein wenig überrascht. ?(

Naja, ich werd´s wohl überleben. Ein Umbau erscheint mir zu aufwendig!

Gruß Jens
Omega B Design Edition 09/02 mit Autogas, Bastuck-Komplettanlage und Fächerkrümmer

Chrixis

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.06.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 02/2000

Wohnort: Märkischer Kreis

  • Nachricht senden

9

11.12.2007, 17:32

Hi Jens:

Also eigentlich ist es so wie hlmd geschrieben hat wirklich kein problem. Ich hab dass selbst bei meinem Astra gemacht. Ich wusste nur nicht, dass es auch beim Omega geht.
War wirklich einfach, zum Schrott, nach dem VW Relais mit der dicken 99 drauf fragen, im Omega das alte Relais raus und dass 99er rein und fertig. Absolut ohne umbau. Hat mich 3 Euro gekostet..
danach kannst du den Intervall mit dem Scheibenwischer selsbt "programmieren".

MfG Chris :]

Jensen81

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.02.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 09/2002

Wohnort: Jatznick

  • Nachricht senden

10

11.12.2007, 18:25

Das hört sich ja wirklich nicht schwer an.

Nur wo kann ich die Intervallzeit dann verändern?
Am Wischerhebel hab ich ja keine Verstellmöglichkeit.

Gruß Jens
Omega B Design Edition 09/02 mit Autogas, Bastuck-Komplettanlage und Fächerkrümmer

Chrixis

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.06.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 02/2000

Wohnort: Märkischer Kreis

  • Nachricht senden

11

11.12.2007, 19:49

Auch ganz einfach...

also entweder, du machst den Scheibenwischer ganz normal an, nach jedem Start ist quasi der Intervall wieder genullt, es gibt einen Standartinteravall.

Wenn du den ändern willst, tippst du kurz den scheibenwischerhebel an, so dass er nicht einrastet, aber der Scheibenwischer einmal wischt... dann wartest du die Zeit, die du gerne hättest und machst den Scheibenwischer auf die erste Stufe, also so, dass der Wischerhebel einrastet und die Zeit ist gespeichert.
Kannste jederzeit ändern. Einfach die nochmal wiederholen.

Die Zeit ist irgendwie glaub ich von 2 Sekunden bis weiß nicht, aber recht lang.
Das ist ziemlich angenehm, wenns nieselt und der "normale" intervall zu lang ist....

Der Corsa C von meiner Schwester hat übrigens genau sowas ab Werk. Da läuft dir Programmierung auch so.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrixis« (11.12.2007, 19:49)


Jensen81

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.02.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 09/2002

Wohnort: Jatznick

  • Nachricht senden

12

11.12.2007, 19:58

Dann werd ich mich wohl mal nach dem 99er Relais umschauen.

Gibt´s ja bestimmt auch beim VW Händler!? Was mag das da kosten?



Danke für den Tip!


Gruß Jens
Omega B Design Edition 09/02 mit Autogas, Bastuck-Komplettanlage und Fächerkrümmer

13

11.12.2007, 20:41

hallo,
also ich habe auch die design edition und bei mir ist der verstellbare intervall serienmäßig.

gruss bummi

Jensen81

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.02.2006

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 09/2002

Wohnort: Jatznick

  • Nachricht senden

14

11.12.2007, 20:53

Hm, das wäre ja komisch.

Hattest ihn als Neuwagen gekauft? Ansonsten hatte sich vielleicht schon der Vörgänger die Arbeit gemacht, dieses Ding zu wechseln? :(


Gruß Jens
Omega B Design Edition 09/02 mit Autogas, Bastuck-Komplettanlage und Fächerkrümmer

Chrixis

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.06.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 02/2000

Wohnort: Märkischer Kreis

  • Nachricht senden

15

11.12.2007, 20:54

@ Jensen81: Also ich würds echt eher aufm Schrott versuche. Direkt bei VW könnte es teuer sein. Zumal ich nicht weiß, obs diese Relais noch heute so gibt, oder ob die bei VW mittlerweile dass mit dem Intervall anders gelöst haben. Also dieses 99er Relais war auf jedenfall so in der Golf III Generation. Vlt mal eins zum testen vom Schrott für schmales Geld holen. Wie gesagt, ich hatte dass nur im Astra F gemacht, im Omega hab ich dieses kleine Rädchen ;)

16

11.12.2007, 20:55

war vorher auf opel angemeldet und die haben bestimmt nichts mehr nachträglich eingebaut.
bummi

RedBull

Opel-Schrauber

Registrierungsdatum: 20.06.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 12/1998

  • Nachricht senden

17

11.12.2007, 21:23

@Chrixis: Und wie hast das beim Astra gemacht? An welche Kabel hast das angeschlossen und musstest du neue Kabel ziehen oder so?

Chrixis

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.06.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 02/2000

Wohnort: Märkischer Kreis

  • Nachricht senden

18

11.12.2007, 21:48

@ RedBull: Nope... gaaar nichts umgebaut... war wie im Märchen, wo man immer hört, dass ein "Umbau" ohne Probeleme geklappt hat. "altes" Relais raus und dass 99er rein, passt auch. fertig dass wars... hat max 15 Sekunden gedauert

Die Frage die ich mir gerade stelle ist, ob dass Wischerrelais im Omega genau dass gleiche ist, wie im Astra? Also ich meine im Omega ohne Intervallveränderung.... also wenn dass so ist, dann wirs denk ich genauso laufen wie beim Astra.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrixis« (11.12.2007, 21:48)


hlmd

Blubb

Registrierungsdatum: 09.10.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 07/2000

Wohnort: Lkr. München

  • Nachricht senden

19

12.12.2007, 09:36

Zitat

Original von Jensen81
Dann werd ich mich wohl mal nach dem 99er Relais umschauen.

Gibt´s ja bestimmt auch beim VW Händler!? Was mag das da kosten?



Danke für den Tip!


Gruß Jens


Bei VW kostet das Relais ca. 25 Euro (mein letzter Kenntnisstand)...


Falls Interesse besteht, ich habe noch mehrere 99er rumliegen -> PN.

Es gab das Intervallrelais auch mit der Nummer 199... :)...


Gruß
Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, Du kannst sie kostenlos nutzen.

Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Wartburg

Der mit dem Omega tanzt

Registrierungsdatum: 23.05.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 2000

Wohnort: München

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

12.12.2007, 09:58

Hallo,
funktioniert das mit dem 99iger auch wenn man den Wischerhebel mit dem Rädchen hat ?
@hlmd
was willstn haben für ein Relais ?

Gruß Wartburg
und kost Benzin auch 3 Mark 10 scheißegal es wird schon gehen