Erfahrungen mit 8.5 und 10x17 - Senator B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Senator-B-Freak

unregistriert

1

12.10.2007, 13:15

Erfahrungen mit 8.5 und 10x17

Moin,

hat schon mal jemand Felgen in den Dimensionen

8.5x17 ET13 und 10x17 ET20

unter den Senator B geschraubt?

Mich interessiert eigentlich nur ob mehr als Kanten umlegen ansteht bei der Aktion.

Danke

Catera

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.12.2004

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2011

Wohnort: Linden

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

12.10.2007, 13:23

Hi,
kommt auf die Reifengröße an.

Ich habe nur Erfahrungen mit 215/40 und 245/35.
Vorne musste die kannte umgelegt werden (65er Federn).
Hinten haben wir die Kannte nur umgelegt, da wir noch Spurverbreiteung drunter geschraubt haben.

Gruß Catera
Denen is' die Scheibe geplatzt, läuft echt gut die Kiste!
W... w... was hälst du v... v... vom lackieren?
Gute Idee, dann können wir auch gleich noch den Auspuff wieder ran machen!


Caravandriver

Anfänger

Registrierungsdatum: 03.01.2005

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C40SE

Erstzulassung: 05.1991

Wohnort: 67578

  • Nachricht senden

3

12.10.2007, 20:55

Hallo

hatte mal einen Senator B mit 8,5x17 mit 235er auf der Vorderachse und hinten 265er auf 10x17 ET15
KAW Federn 65er vorne nichts gezogen oder gebördelt aber hinten waren die Kanten umgelegt.

Gruß Patrick
Fuhrpark aktuell: Omega A Limo C30SEJ, Omega Evo 500 C40SE, Omega L40 C40SE und Irmscher Senator C40SE

Catera

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.12.2004

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2011

Wohnort: Linden

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

12.10.2007, 21:10

Hi,
hatten die 8,5 an der Vorderachse auch eine et von 13?
Denn das wäre sehr komisch ?(

Gruß Catera
Denen is' die Scheibe geplatzt, läuft echt gut die Kiste!
W... w... was hälst du v... v... vom lackieren?
Gute Idee, dann können wir auch gleich noch den Auspuff wieder ran machen!

Caravandriver

Anfänger

Registrierungsdatum: 03.01.2005

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C40SE

Erstzulassung: 05.1991

Wohnort: 67578

  • Nachricht senden

5

14.10.2007, 13:40

Hallo

ne das waren ET30.

Gruß Patrick
Fuhrpark aktuell: Omega A Limo C30SEJ, Omega Evo 500 C40SE, Omega L40 C40SE und Irmscher Senator C40SE

Senator-B-Freak

unregistriert

6

14.10.2007, 20:00

Moin Leute,

danke erstmal für die Antworten...

hatte bis jetzt nur 8x17 ET 35 rundum und 8.5x18 mit einer ET30 auf der VA und ET15 auf der HA.

Wollte die Reifenkombination 225/45 auf der VA und 255/40 auf der HA fahren.

Der dicke fährt im moment mit serien fahrwerk, soll aber gegen Koni gelb und irmscher federn getauscht werden. Müßten 40er Federn sein. Ein Senator mit 65er KAW´s liegt tiefer als der mit den Irmscher federn...

Also Kanten umlegen auf jeden fall meint Ihr....ok....das wäre ja im rahmen...wobei das an der VA nicht reichen wird....denke ich....

Catera

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.12.2004

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2011

Wohnort: Linden

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

14.10.2007, 21:43

Hi,
ich kenne es hinten nur mit 245er Bereifung,
aber da ist genügend Platz, wenn gebördelt ist.
Und es passt ja selbst mit Spurplatten und nur börden.

Vorne hätte ich ehen bedenken, denn es kommt ja noch auf den Sturz an.
Aber mit den Irmscher schätze ich mal, das das bördeln reicht.

Gruß Catera
Denen is' die Scheibe geplatzt, läuft echt gut die Kiste!
W... w... was hälst du v... v... vom lackieren?
Gute Idee, dann können wir auch gleich noch den Auspuff wieder ran machen!

Senator-B-Freak

unregistriert

8

15.10.2007, 21:24

das mit dem sturz und dem abstand zum federbein...das macht mir am meisten kopfzerbrechen....wenn ich ne spurplatte zwischen legen muss kommts wieder zu weit nach außen....evtl....naja dann muß halt der Kotflügel angepaßt werden :)

steht der kombination 225 vorn und 255 hinten eigentlich was im wege? Brock läßt mir nen festigkeitsgutachten zukommen...

Im Omega B Gutachten steht 225 und 245 - 235 und 255 - 235 und 265

Catera

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.12.2004

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 2011

Wohnort: Linden

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

16.10.2007, 11:41

Hi,
Platz zum Federbein ist genügend. :)
Ich meinte damit, das der Platz zum Kotflügel dadurch weniger wird.

Gruß Catera
Denen is' die Scheibe geplatzt, läuft echt gut die Kiste!
W... w... was hälst du v... v... vom lackieren?
Gute Idee, dann können wir auch gleich noch den Auspuff wieder ran machen!

Senator-B-Freak

unregistriert

10

24.10.2007, 12:18

Wenn ich zum Federbein genug luft habe bin ich ja schonmal beruhigt...

Werd beim Winterräder aufziehen mal die felgen Probeweise anschrauben... :)

Nen 1. Eindruck holen wie das wirkt....hab noch keine Bilder im netz gefunden... :(