Poltern immernoch da! - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

flo16v

Anfänger

  • »flo16v« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 14.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 01.1997

  • Nachricht senden

1

05.10.2007, 11:57

Poltern immernoch da!

Hi,

Da irgendwas an meiner Vorderachse am Poltern war wenn ich zum Beispiel durch ein schlagloch gefahren bin oder über den kleinen absatz in die Garge gefahren bin,

habe ich meine Koppelstangen und den Umlenkhebel ausgetauscht. Die Koppelstangen sahen für mich eigentlich noch einigermaßen aus aber der alte Umlenkhebel hatte Spiel.

Nun ist das Problem aber leider nicht gelöst. Wenn überhaupt nur ein wenig besser geworden.

Wie gesagt, am schlimmsten ist es wenn ich so kleine Absaätze ( Garageneinfahrt) hoch oder runterfahre.

Domlager vielleicht?


Gruß Flo

irmscher

unregistriert

2

05.10.2007, 12:13

Warum fährst du nicht zur dekra oder so und lässt dur die achse prüfen?
Das ist billiger als alles zu tauschen bis der fehler weg ist ;)

Spontan würde ich aber auf domlager tippen!


OmiRacing

unregistriert

3

05.10.2007, 12:15

check mal deine querlenkerbuchsen.

sleipnir

Anfänger

Registrierungsdatum: 23.08.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 07/96

  • Nachricht senden

4

05.10.2007, 12:38

Hatte ich auch..kleine Kante und schön gepoltert.
Habe meine Querlenker neu ausgebuchst und alles super.

Resident

Massenkompatibel

Registrierungsdatum: 13.12.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 11/2000

Wohnort: Brandenburg, Kiev / Ukraine

  • Nachricht senden

5

05.10.2007, 13:31

hi,

muss ja nich gleich bei der Dekra sein....ne freie Werkstatt tuts auch.

und Querlenkerbuchsen wenn, dannam besten gleich den ganzen Querlenker wechseln...die laiern so schnell wieder aus...
Sprüche a'la "Schlagfertigkeit" ist das, was einem ca. eine Stunde später einfällt.

Paranoia

Anfänger

Registrierungsdatum: 03.09.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08/1999

Wohnort: Radeberg

  • Nachricht senden

6

05.10.2007, 17:14

Bei mir sind`s die Stoßdämpfer :evil: .
Poltern wie ein Poltergeist :hammer: .
Noch ne Frage was ist besser Dämpfer von Irmscher oder Gasdruck von Kayaba .
Und wie viel kann ich die Irmscher Dämpfer tiefer legen ?
Kadett C Coupe
Coupe

vauxhall_elite

unregistriert

7

05.10.2007, 18:52

vielleicht ist bei dir auch eine feder gebr.





Noch ne Frage was ist besser Dämpfer von Irmscher oder Gasdruck von Kayaba .
Und wie viel kann ich die Irmscher Dämpfer tiefer legen ?



Hallo ich persönlich habe Kayba vorgezogen.
Ungekürzte Dämpfer erlauben ein Tieferlegung von höchsten 45mm! Ausser es etwas anderes dabei/hersteller fragen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vauxhall_elite« (05.10.2007, 18:52)


Rayman281

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.08.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 05/1994 113000km

Wohnort: Algermissen

  • Nachricht senden

8

13.10.2007, 10:29

kann aber auch ein Defekter Domlager sein ist bei mir der Fall
MFG
David omi 2.5 v6 limo 113000km gelaufen . :thumbsup:

Dommi1998

Anfänger

Registrierungsdatum: 06.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 10.1999

Wohnort: Falkensee

  • Nachricht senden

9

26.10.2007, 10:28

Hi
wenns die Querlenker sind lass dir die Buchsen vom Facer reinmachen sollen besser sein,habe meine Lenker erst vor 2 Jahren machen sind schon wieder PLATT:evil: ,waren wohl welche aus dem Zubehör und Vorfacer. Nun lass ich mir die bessern reinmachen.Sollen min. 5 Jahre halten.

Mike

irmscher

unregistriert

10

26.10.2007, 11:44

Na ja,
mit 5 jahren liegst du richtig. Meine sind jetzt auch platt. Ich tausche jetzt die kompletten Querlenker und auch gleich die spurstangen und stabilager mit. Ich hoffe dann wieder paar jahre ruhe zu haben. Schließlich sind es ja auch qualitätsteile von Hoschi ;)

Bei mir poltert nichts, sondern ich habe durch gerissene Querlenker buchsen ab und zu ein rukeln in der lenkung.