Omega-B V8 - Einfach nur Quatschen - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

V8 Fascist

Anfänger

  • »V8 Fascist« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Toronto, Canada

  • Nachricht senden

1

07.09.2007, 12:30

Omega-B V8

I essentially have all of the parts needed (minus the drivetrain and the engine wiring harness) from the cancelled V8 Omega that was to be introduced for the 2001 year. I in a few months time will begin the swap, time permitting.

http://www.mediafire.com/?fbg4isemzzp


^^^
Here is the plan LOL.




^^^
The subframe appears to be identical to the V6 excluding the altered mount plates.


^^^
Another subframe shot.




^^^
Engine mount and engine adapter plate closeup.


^^^
Engine mount has Mercedes logo and part number, (or from Mercedes supplier) and same as used on SLK, E-class and few ohter models.


^^^
This one is identical but has a GM logo.


^^^
Power steering fluid cooler. You can see this in the GM media pic posted above.




^^^
Manufacturers label on driveshaft.








^^^
Squished LHS primary to clear steering box.



















I will post more pictures shortly.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »V8 Fascist« (07.09.2007, 23:13)


UserXXL

Omega-Freak Polo & Pullover Dealer!

Registrierungsdatum: 17.07.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

07.09.2007, 12:49

Hi !

Very nicely. There you have planned for what. But where you get the engine here or where you have the other parts here!?
MFG User-XXL



[marquee]Omega-Freak Polo & Pullover Dealer ![/marquee]


IsOlAnEr

Anfänger

Registrierungsdatum: 28.03.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 10.2001

Wohnort: Spenge Wallenbrück

  • Nachricht senden

3

07.09.2007, 13:27

Hi!



I would have ever joke in the cover:)

Elite

Reifen-Guru (Gewerbe)

Registrierungsdatum: 30.03.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 05/1997

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

4

07.09.2007, 13:47

tell us your source plz...which engine u will take?
bestprice-reifen.de - hat wahrscheinlich nix mit dem obigen Thema zu tun, aber vl. kann ich trotzdem mal was für euch tun.
AUTO DES JAHRES 2007 ---> KLICK

Ich hab einen Vectra C Caravan ohne Kofferaum!

turbo-harburg

3,0i 24v Turbo-Driver

Registrierungsdatum: 17.07.2007

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 1993

Wohnort: Hansestadt Hamburg

  • Nachricht senden

5

07.09.2007, 16:34

endlich mal echte fotos, weil die zeichungen ausm tis kannte ich schon opel, aber das ja mal geil.
aber is ja kein geheimnis das in Pforzheim 2 omega B V8 (selbst gebaute mit corvette motor) und min 1 omega A V8 unterwegs ist, und dann noch der evo500 mit corvette V8 motor.
[blink]Omega A 24V Turbo 340PS zu verkaufen. Projekt Opel Stufe2,.Euro2,Automatik,Stahlflex,Leder Grau Omega B,Fichtel+Sachs,Efh[/blink]

OmegaBMV6

unregistriert

6

07.09.2007, 20:06

Ist echt schade, das OPEL die nicht versucht hat weiterzuentwickeln, das sie voll einzatzfähig wären! so einer wäre bestimmt auch recht gut weggegangen!

Spawn

Opelfahrer aus Passion

Registrierungsdatum: 13.08.2007

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 6/94

  • Nachricht senden

7

07.09.2007, 21:58

@V8 Fascist: Yeah Baby! Shakeadelic! Where are you from? It seems to be Canada, right?
What we all want to know: WHERE did you get this parts from? :D The subframe seems to be a sample part from the manufacturer in austria.
Great project.
[GLOW=darkred]Ich fahre Opel von A bis Z.[/GLOW]

V8 Fascist

Anfänger

  • »V8 Fascist« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Toronto, Canada

  • Nachricht senden

8

07.09.2007, 23:10














^^^
Front: 334mm x 32mm
Rear: 308mm x 22mm










^^^
There were several, and they were ALL the same :hammer:

http://bilder.afterbuy.de/images/45057/ebay.jpg

http://cgi.ebay.de/Opel-Omega-B-Spurstan…1QQcmdZViewItem

Zitat

Original von Spawn
@V8 Fascist: Yeah Baby! Shakeadelic! Where are you from? It seems to be Canada, right?
What we all want to know: WHERE did you get this parts from? :D The subframe seems to be a sample part from the manufacturer in austria.
Great project.


Yup, I'm from Toronto, Canada.

I got these parts from a large GM tuner called Lingenfelter Performance Engineering located in Indiana, USA (not very far from me):

http://www.lingenfelter.com/

They have a very close relationship with GM and run several racing programs for GM. Shortly after Opel/GM cancelled the Omega V8 program, Lingenfelter purchased these parts.

Why they cancelled it is unknown; one plausible reason is that the V8 was going to be the only engine option for the Cadillac Catera in the 2001 (also the final year for the Catera in North America) model year, replacing the 3.0L V6 which was the only engine offered from 1998-2000. So the majority of V8 sales would have been in North America. But since the all new Cadillac CTS was to replace the Catera in 2003 anyways, GM did not see the V8 as a financially sound investment for a model that would only be around for 1-year in North America, and only 2 more in Europe.

Spawn, maybe you could briefly translate into German for the rest of the members since your english seems to be very good.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V8 Fascist« (07.09.2007, 23:10)


UserXXL

Omega-Freak Polo & Pullover Dealer!

Registrierungsdatum: 17.07.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

9

07.09.2007, 23:25

Hi !

Hab das mal übersetzt !

Ja, ich bin von Toronto, Kanada. Ich bekam diese Teile von einem großen GM Tuner genannt die Lingenfelter Leistungstechnik gelegen in Indiana, den USA (nicht sehr weit von mir): Http: // www.lingenfelter.com/haben Sie eine sehr nahe Beziehung mit GM und führen mehrere laufende Programme für GM. Kurz nachdem Opel/GM das Omega V8 Programm annullierte, kaufte Lingenfelter diese Teile. Warum sie es annullierten, ist unbekannt; ein plausibler Grund ist, dass der V8 dabei war, die einzige Motorauswahl für den Cadillac Catera im 2001 (auch das letzte Jahr für den Catera in Nordamerika) Musterjahr zu sein, 3.0L V6 ersetzend, der der einzige Motor angeboten von 1998-2000 war. So wäre die Mehrheit von V8 Verkäufen in Nordamerika gewesen. Aber seit dem ganzen neuen Cadillac sollte CTS den Catera 2003 anyways ersetzen, GM sah den V8 als eine kapitalstarke Investition für ein Modell nicht, das nur ringsherum für 1-jährig in Nordamerika, und noch nur 2 in Europa sein würde.

Hab ich übersetzt ;) Sollte einer hat er geschieben !



Und alles Nagel Neu 8o 8o 8o

Also heisst das, dass es noch ein Paar V8 Motoren gibt für den Omega !


Es wäre schön wenn du mal eine Preisliste mit hinterlegen könntest was das alles gekostet hat. Danke.

It would be nice if you sometimes a price-list with could deposit what all that has cost. Thank you.
MFG User-XXL



[marquee]Omega-Freak Polo & Pullover Dealer ![/marquee]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »DJ XXL« (07.09.2007, 23:25)


10

07.09.2007, 23:46

die bremse kenne ich irgendwie
:tongue:
»Thom« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 013.jpg
  • Bild 024.jpg

Spawn

Opelfahrer aus Passion

Registrierungsdatum: 13.08.2007

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 6/94

  • Nachricht senden

11

07.09.2007, 23:58

Zitat

Übersetzung / Translation:

Ja, ich bin aus Toronto, Kanada.

Ich habe diese Teile von einem großen GM Tuner namens Lingenfelter Performance Engineering aus Indiana, USA (nicht weit weg von mir).

http://www.lingenfelter.com/

Sie pflegen ein enges Verhältnis mit GM und haben einige Rennrpogramme für GM am Laufen. Als GM kürzlich das Omega V8 Programm gestrichen hat, hat Lingenfelter diese Teile gekauft.

Warum sie das Programm gestrichen haben ist unbekannt. Ein möglicher Grund ist, dass der V8 im Modelljahr 2001 (also das letzte Modelljahr in Nordamerika) die einzige Motorisierung für den Cadillac Catera gewesen wäre, die den 2l V6 ersetzen hätte können, der den einzigen angebotenen Motor von 1998-2000 darstellte. (Hey V8... this sentence is really a tapeworm in german :D :D :D)
Aus diesem Grund wären die meisten V8 in Nordamerika verkauft worden. Da der neue Cadillac CTS den Catera 2003 sowieso ersetzt hätte, betrachtete GM den V8 nicht als kapitalstarke Investition für ein Modell, das sowieso nur noch 1 Jahr in Normarika, und nur 2 Jahre in Deutschland verkauft worden wäre.
Spawn, würdest du bitte so freundlich sein und den Text für die anderen Mitglieder auf deutsch übersetzen? (Rest lassen wir mal weg)



Ähm auf gut deutsch zusammengefasst: Den 3l im Catera hättense mit der Modellpflege nur mit einem Motor ersetzen können. Dem V8. GM hat das nicht eingesehen, da es sich wohl nicht gelohnt hätte für 1 bzw 2 Jahre.

SCHEISS SPAREREI!
(Fuckin srcimpin!!!!)



@DJ: Ok warst schneller. Ich hab ned auf Absenden gedrückt. So Texte musst du freischnauze übersetzen. Wörtlich geht nicht. Amis haben einen anderen Satzbau.
[GLOW=darkred]Ich fahre Opel von A bis Z.[/GLOW]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spawn« (07.09.2007, 23:58)


V8 Fascist

Anfänger

  • »V8 Fascist« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 07.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 01/2000

Wohnort: Toronto, Canada

  • Nachricht senden

12

08.09.2007, 05:17

Zitat

Original von DJ XXL
Also heisst das, dass es noch ein Paar V8 Motoren gibt für den Omega !


The engine is nothing special (5.7L LS1), same engine that came in the 1997+ Corvette, 1998+ Camaro, Holden Monaro, Holden Commodore etc......

5.7L LS1 (305-360 hp)

http://gm.wieck.com/forms/gm/*query?ws4d…urce=all&page=1

6.0L LS2 (400 hp) 2004-2007 Corvette

http://gm.wieck.com/forms/gm/*query?ws4d…urce=all&page=1

6.2L LS3 (436 hp) 2008+ Corvette

http://gm.wieck.com/forms/gm/*query?ws4d…urce=all&page=1

7.0L LS7 (505 hp) 2004+ Corvette ZO6

http://gm.wieck.com/forms/gm/*query?ws4d…urce=all&page=1

http://gm.wieck.com/forms/gm/*query?ws4d…urce=all&page=1

All LSx engines are nearly the same. Like X25XE, X30XE, Y32XE, Y26XE

Zitat

Original von DJ XXL
Es wäre schön wenn du mal eine Preisliste mit hinterlegen könntest was das alles gekostet hat. Danke.


All parts = $2750 USD = 1997 Euros

No engine and no tranmission.

http://www.xe.com/ucc/convert.cgi

TschernoBill

Palüm Palüm

Registrierungsdatum: 16.01.2007

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 12/06

Wohnort: Erfurt

  • Nachricht senden

13

08.09.2007, 08:54

What about the Ideas of fitting the LS2+supercharger like built in the Vauxhaull VXR500 to the omega`s engine bay. Should fit, because the Holden UTE-Series, Monaro and Pontiac GTO also got the LS2 without supercharger... and the idea off nearly 500BHP seams to be nice in a stationwagon...

btw great project

Greats Manuel
Kraft kommt von Kraftstoff

Know my Name

Registrierungsdatum: 12.11.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 051994

Wohnort: LINZ

  • Nachricht senden

14

08.09.2007, 17:07

mich schockiert immer wieder wie billig AUTOs & teile in AMIland sind (und überall anders außer Europa)

der ganze umbau muss da ja überschaubar günstig sein denn der kleine 305PS motor scheint ja da drüben auch nix besonderes zu sein !!!
2000€ für einbauteile und anbauteile
~10000 für motor und getriebe 6 Gang Manuell dürfte sich ausgehen ??

da wird ein umbau auf einen BMW R6 motor sehr uninteressant

short in english: i'm shocked how cheap tuning and also whole cars and parts can be. i'm from austria here are cars very expensive 30% above the price level in germany. the change to an omega v8 seems nearly cheap even when you use the "standard" 305hp engine which seems to be easyly available at your place

Lotus771D

Anfänger

Registrierungsdatum: 13.02.2006

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C36GET

Erstzulassung: 92

  • Nachricht senden

15

08.09.2007, 18:06

Warum bis nach Canada ?

Die Bremsanlage hätte ich hier liegen und zwar für beide Seiten ;)

Und bei dieser Version könnten die Achsaufnahmen so bleiben wie sie sind ;)

Wer die gleiche Version wie auf dem Bildern möchte, kann diese auch gerne haben.


Bilder gibts einige hier:

http://www.opelfrank.de/1785.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lotus771D« (08.09.2007, 18:06)


Registrierungsdatum: 12.11.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 051994

Wohnort: LINZ

  • Nachricht senden

16

08.09.2007, 19:56

was ich nach etwas googlen noch so zum thema rausfinden konnte

der PONTIAC GTO auch LS2 basiert auf dem holden monaro/commodore und das ist eigentlich ein omega b

weiters kommt in usa gerade der LS6 wie LS1 mit anderer nocke und kopf mit dann 411PS 544NM

das war das vernünftigste was ich an infos finden konnte

da ich auch gerade einen omega umbau andenke gefällt mir die v8 lösung sehr gut
ich bin der Meinung das es kaum sinn macht einzelkomponenten zusammen zu tragen wie z.b. bremsen motor...
man versuchen muss an ein billiges möglichst amerikanisches oder australisches spenderfahrzeug zu kommen um an entsprechende Teile zu kommen.

MyCatera

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.09.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 2001

Wohnort: Toronto, Canada

  • Nachricht senden

17

08.09.2007, 20:41

Thom wo haben Sie die Bremsen erhalten? Haben Sie die bremsen auf Omega A eingebaut?
Ich habe auch diese bremsen durch Lingenfelter gekauft. Ich werde aber dei Voderbremssattel von Corvette gebrauchen
Hinterbremsen:
Alexander
AKA MyOpel
Y57XE / Omega V8 Project

18

08.09.2007, 20:56

die bremse gibts bei
www.opelfrank.de oder hier im Forum als Lotus 771 bekannt

ich habe sie auf dem Omega A Evo 500 ,soweit mir bekannt hat die eigentliche V8 bremse dann aber schon wieder andere Aufnahmen nur die bremsenteile der ersten Generation haben noch die aufnahmen damit sie an den Omega A und B passen .Wie lotus aber schon geschrieben hat kann er beide versionen liefern
Gruß Thom

ich habe mal ein bild von weiter weg angehängt ,da sieht man das größenverhältniss von 18 zoll felge zur großen Bremse besser
»Thom« hat folgendes Bild angehängt:
  • OF-TK 136 008.jpg

Lotus771D

Anfänger

Registrierungsdatum: 13.02.2006

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C36GET

Erstzulassung: 92

  • Nachricht senden

19

09.09.2007, 10:32

Die Anlage aus Canada kann nicht auf den normalen Versionen des Omega A und B montiert werden.

Außer die Aufnahme ist dabei und ich sehe da keine.
Es ist auch nur jeweils 1 Scheibe vorne + Sattel und das gleiche für hinten auf den Bildern zu sehen.

Auch die Bremse des GTO usw. paßt auf den deutschen Fahrzeugen nicht, da der Lochkreis ein 120 statt der 110 beträgt.
Sämtliche Aufnahmen sind der Anlage haben andere Maße.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lotus771D« (09.09.2007, 10:32)


Spawn

Opelfahrer aus Passion

Registrierungsdatum: 13.08.2007

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 6/94

  • Nachricht senden

20

09.09.2007, 11:36

Die Aufnahmen fehlen noch. Deswegen sind die nicht auf den Bildern
[GLOW=darkred]Ich fahre Opel von A bis Z.[/GLOW]