Mein erster Unfall :-( - Einfach nur Quatschen - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maniac

Der mit dem Omega tanzt

  • »maniac« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 02/1997

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

1

11.07.2007, 22:41

Mein erster Unfall :-(

Hallo Gemeinde,

ja was soll ich sagen. Ich hab meinen ersten Unfall seit dem ich meinen Führerschein gemacht (vor 4 1/2 Jahren) habe verursacht.

Aber es war zum Glück nicht mein Dicker, sonder der Vectra meiner Werkstatt. Meiner war gerade zur Reparatur dort (Klimakompressor erneuern, Klima Druckschalter, Zahnriemen, WaPu, Unterbodenschutz alles für 823 Euro).

Am Vectra ist ein Schaden von ca. 3000 Euro Entstanden, wieviel am Gegner entstanden ist weis ich leider nicht (war ein grüner Golf IV). Er hatte ein leichtes Schleudertrauma, meine Oma die mitgefahren ist hat einen Blutterguss vom Gurt und ich hab eine Prellung am Fuss vom Bremspedal und eine Prellung an der Schulter vom Gurt.

Die Schultfrage ist auch klar, ich hab ihn nicht gesehen und bin ihn volle kanne hinten drauf gefahren. Gesehen hab ich ihn nicht da mir gerade was ins Auge geflogen war und jemmerlich getränt hat. Er wollte Abbiegen und ich hab ihn nicht schnell genug gesehen. Jetzt muss bei meinen Autohändler 300 Euro SB bezahlen und gut isses.

Gott sei Dank war es nicht mein Dicker :Hail:

So, ich geh jetzt erstmal schlafen und morgen um 02.30 Uhr gehts wieder auf Arbeit.

MfG Sven
»maniac« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11072007.jpg
  • 11072007(001).jpg
  • 11072007(003).jpg
Aktueller Kilometerstand: 250.000 KM und nur noch am WE im Einsatz :thumbup:

Anzeige

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 04/2000

  • Nachricht senden

2

Hi,

schau mal hier, da wirst du sicher fündig.

MATJES

Hannibal-Tuning

Registrierungsdatum: 27.12.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25DT

Erstzulassung: 06/1995

Wohnort: Langenfeld Rhld.

  • Nachricht senden

2

11.07.2007, 22:52

Na, in erster Linie sei froh, dass euch nichts schlimmes passiert is dabei. Zwar tun 300 Euronen weh, aber 3000 bissel mehr. Freu dich das der Dicke noch Heile is... ;)
Gruß Matjes
8) Jesus built my Omega 8)


Megawahn

Quertreiber

Registrierungsdatum: 13.09.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 03/1995

Wohnort: Spremberg OT Lieskau

  • Nachricht senden

3

12.07.2007, 01:25

Da hast du ja noch mal Glück gehabt.

Ich hatte mir einen C Vectra Caravan Facelift ausgeliehen und da ist mir ein Reh reingerannt. :evil: :evil: :baby: :hmpf:

Dafür musste ich 500 Euro hinlegen :weint: :weint: :zettel:

Scheiss Ficher


MfG Marc
Ist der Block auch Kalt gib ihm sechs ein halb :klopp:
:hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer: :hammer:

Groov

Fuck Google - ask me

Registrierungsdatum: 15.10.2006

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 1997

Wohnort: im auto innen drin

  • Nachricht senden

4

12.07.2007, 07:19

is ja nich wegen dem golf, schade um den vectra :tongue: ;)
hauptsache der omi lebt :-) und euch geht es allen gut! is doch immer das wichtigste. autos kann man reparieren oder verschrotten, menschen meinst nur das 2te...

gruß Stefan
Wenn ich übers Wasser laufe sagen meine Kritiker, nichtmal schwimmen kann der...

maniac

Der mit dem Omega tanzt

  • »maniac« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 02/1997

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

5

12.07.2007, 11:55

Zitat

Original von Groov
is ja nich wegen dem golf, schade um den vectra :tongue: ;)
hauptsache der omi lebt :-) und euch geht es allen gut! is doch immer das wichtigste. autos kann man reparieren oder verschrotten, menschen meinst nur das 2te...

gruß Stefan


Das stimmt, es ist nochmal alles glimpflich abgelaufen.

So, der Dicke steht jetzt wieder in der Werkstatt und wird mit neuen Kältemittel befüllt. Von der Werkstatt musste ich mit der StraBa fahren, weil ich ja den einzigen Leihwagen putt gemacht habe, man war das ein Geruckle, mir ist fast schlecht geworden. Heute Nachmittag kann ich ihn wieder abholen, aber nur wenn ich 300 Euro mitbringe (die anderen 823 Euro für die Rep meines dicken kann ich felxibel an meine Werkstatt zahlen, muss natürlich den KFZ-Brief hinterlegen DANKE NOCHMAL HERR MÜLLER--> M&L Automobile )

Er hat mir heute gesagt das er eigentlich 500 Euro SB bei der Vollkasko hat, aber da ich schon lange Kunde bin bzw. schon etliches an Geld da gelassen habe, brauche ich nur 300 Euro SB bezahlen.

P.S.: Der Vectra geht vermutlich für 6500 nach Polen.
Aktueller Kilometerstand: 250.000 KM und nur noch am WE im Einsatz :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maniac« (12.07.2007, 11:55)


Daddycat

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.06.2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 07/1998

Wohnort: Graben

  • Nachricht senden

6

12.07.2007, 13:07

Hallo,

zuerstmal auch von mir gute Besserung und sei froh dass niemandem was ernstes passiert ist.

Auch wenn es sich etwas nach Schadenfreude anhört, aber ich denke mal der Golf is feddisch for Press. (Sieht zumindest so aus)
:heulnicht: Wieder ein VW weniger auf der Straße :heulnicht:

So nachdem das alles sowweit geklappt hat, hol ich heute Abend auch endlich meinen "neuen" Omi ab :D

Greez,
Daddy
:P Und es gibt Ihn doch...den Opel Omega mit eingebauter Vorfahrt :P
Opel Omega B MV6 Limo gaaanz normaaal (fast)

Chrixis

Anfänger

Registrierungsdatum: 17.06.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 02/2000

Wohnort: Märkischer Kreis

  • Nachricht senden

7

01.08.2007, 21:56

Gut dass euch und dem Fahrer des andren Autos nicht viel passiert ist.

Ich hatte im Mai meinen ersten Unfall (seit ich den FS hab 7 Jahre) mit meinem Dicken. Mich hat ein Lieferwagen aus ner Einfahrt rausgewunken und gleichzeitg hat sich eine Frau auf der andren Strassenseite überlegt über die Strasse zu laufen und dass noch vor dem Lieferwagen, sie ist mir dann in Höhe der Fahrertür neben dem Lieferwagen schräg entgegen gekommen und ich hab sie angefahren. Sie ist mir auf der Motorhaube bis zur Scheibe hochgerutscht. Bei meiner Vollbremsung ist sie dann wieder runtergerutscht und auf die Strasse gefallen. Komischweise kam mir das alles wie Minuten vor. Ich hab alles genau gesehen wie in Zeitlupe.
Ich hab sofort Rettungswagen angerufen etc und sie wurde mit Blaulicht ins KH gefahren. Bei mir Schock pur. Zum Glück ist ihr letztendlich nichts passiert. Bin direkt nach der Aufnahme durch die Polizei zum Krankenhaus gefahren und sie kam schon wieder raus. Nur ein blauen Fleck am Ellenbogen.
Immerhin ist im Endeffekt rausgekommen, dass ich nicht Schuld war (sagten auch vorher schon alle Zeugen die da waren und sogar die Frau selbst). Ich musste nichtmal ein Bußgeld bezahlen.
Aber der Schock sitzt immernoch tief. Ich fahre noch viel aufmerksamer und zucke immernoch zusammen, wenn jemand dicht an der Straße läuft, oder Richtung Straße läuft. Zum Glück ist es so glimpflich abgelaufen, dabei bin ich mir echt sicher, dass es die Front des Omegas dabei geholfen hat, durch die Lange Schnauze und die relativ niedrige Stossstange.

Gruß Chris :]

AsAcOn

Anfänger

Registrierungsdatum: 01.05.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 08.97

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

8

01.08.2007, 22:04

lieber Geld hinlegen als mit einem menschen schaden leben(auch wenn es ein golf fahrer war)

sei froh das nicht mehr passiert ist.

autos kann man ersetzen.....

gute besserung dir und deiner oma.

maniac

Der mit dem Omega tanzt

  • »maniac« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 02/1997

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

9

02.08.2007, 02:59

Moin,

gestern war ich mal bei meinem Werkstattmeister (nein keine Rep. hab nur etwas Geld vorbei gebracht) und der hat mir erzählt das der Vecci ein Wirtschaftlicher Totalschaden :rip: :weint: und schon auf den Weg nach Afrika. Schaden am Vectra soll sich auf fast 6000 Euro belaufen :omg: haben. Mit dem Totalschaden am Golf beläuft sich die Gesamtschadenssumme bei meiner Umme auf ca. 11.000 Euro :gucken: Da hab ich voll abgeräumt :ugly7:

Musster dieser blöde Golf auch da rumstehen :armee_138: :armee_132:
Aktueller Kilometerstand: 250.000 KM und nur noch am WE im Einsatz :thumbup:

OmegaBombe

Anfänger

Registrierungsdatum: 15.06.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: 02,1996

Wohnort: NB

  • Nachricht senden

10

04.08.2007, 14:50

häää`???wie..deine werkstadt sagt der hat totalschaden und schiebt die kiste gleich nach africa?öhm dein auto oder werkstadts auto :D ?! kannst du nicht entscheiden was damit passiert ?????vielleicht noch in teilen verkaufen oder so?
Wer Langsam fährt wird länger gesehen !!! ;)

maniac

Der mit dem Omega tanzt

  • »maniac« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 05.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 02/1997

Wohnort: Halle

  • Nachricht senden

11

04.08.2007, 18:57

Zitat

Original von OmegaBombe
häää`???wie..deine werkstadt sagt der hat totalschaden und schiebt die kiste gleich nach africa?öhm dein auto oder werkstadts auto :D ?! kannst du nicht entscheiden was damit passiert ?????vielleicht noch in teilen verkaufen oder so?


War doch nicht mein Vectra :) das war zum Glück der Werkstattersatzwagen. Meiner stand wegen einiger Reps in der Werkstatt (Klimakompr., Druckschalter, Trockner, Klimabefüllung, Zahnriemenwechsel wurden erneuert). Was er mit dem Vectra macht bzw. gemacht hat, ist mir schnuppe :)
Aktueller Kilometerstand: 250.000 KM und nur noch am WE im Einsatz :thumbup:

derfranky

Insignia-Driver

Registrierungsdatum: 03.11.2005

Typ: Sonstige

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 10/2009

Wohnort: Uetze

  • Nachricht senden

12

04.08.2007, 19:47

....ist ja nochmal gut gegangen! Aber Schade um den Vectra ;o) ... das diese VW´s immer im Wege stehen müssen....*tztztz

Gruß Frank
Gruß derfranky :)

Proll

Anfänger

Registrierungsdatum: 08.09.2016

Typ: Sonstige

Motorisierung: Y22DTH

Erstzulassung: 1982

  • Nachricht senden

13

08.09.2016, 15:01

Coole Geschichte ich kann mich auch an meinen ersten Unfallwagen erinnern sicherlich wird das aber auch nicht dein Letzter sein. Es muss auch nicht immer sein das man der Verursacher des Unfalls ist.

OmegaausRhede

Anfänger

Registrierungsdatum: 10.11.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 1.2000

Wohnort: Rhede/Ems

  • Nachricht senden

14

08.09.2016, 21:31

Wow,9 Jahre alter Fred,aber was soll,s!!
Ich hatte 3 Monate nach Führerscheinerwerb den Kadett meiner Mutter geschreddert,das war 1969,ich hatte Glück,meine 2 Mitfahrer+mein Unfallgegner,ein Opa aus dem Sauerland mit seinem 190D ist weiter nix passiert,ich hab 6 Wochen auf der Intensiv gelegen+hatte eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung am Arsc....!
Das war,s aberr auch bis heute,nach 38Jahren LKW Fahrer+Millionen von KM habe ich immer Glück gehabt!!1977 hatte ich mal 15 Punkte,danach nie wieder,ich wollte nie zu Fuß laufen!!
Gruß+schrottfrei an alle Mitleser,Rainer
Meine Opelhistorie beginnt 1969:
2xKadett B(Schrott)
1 Rekord A mit Miesen/Bonn Krankenwagenaufbau(Schrott)
1x Rekord B(Schrott)
1xKadett C Caravan(Schrott)
1x Ascona C fährt immer noch bei meinem Neffen
1x Astra F Caravan,fährt hoffentlich noch in Kenia,mit weit über 300000KM
1x Omega B2,2 Automatik Caravan mit LPG,fährt heute noch mit 160000KM bei mir!!

firefield

Opelfanten Rüsselsheim e.V.

Registrierungsdatum: 10.12.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 07/2004

Wohnort: Hochheim am Main

  • Nachricht senden

15

09.09.2016, 00:46

Ein Freund hat es vor fünf Jahren mal geschaft einen Omega B im drift auf einer innerörtischen Kreuzung aufs Dach (!) zu legen. Das ist schon höhere Physik. Nichts was es nicht gibt.
Grüße, Johannes.

1995 Kawasaki ZZR600 E

1997 Omega B MV6 Lim & 2003 Omega B 2.5DTI Car

2001 Corvette C5 5.7 V8

egge

Anfänger

Registrierungsdatum: 02.04.2016

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: dvdvdf

  • Nachricht senden

16

10.03.2017, 19:34

Schaut ja nicht so gut aus
Liebe fängt dort an,wo keine Gegenleistungen mehr erwartet werden!

eltonn

Anfänger

Registrierungsdatum: 26.01.2016

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: C20NE

Erstzulassung: dvdvdf

  • Nachricht senden

17

02.07.2017, 12:52

Coole Geschichte ich kann mich auch an meinen ersten Unfallwagen erinnern sicherlich wird das aber auch nicht dein Letzter sein. Es muss auch nicht immer sein das man der Verursacher des Unfalls ist.


Yap, kaum jemand hat eine Unfallfreies Fahrerkarriere in meinem Bekanntenkreis. Kumpel hat vor mehreren Monaten einen Ford Focus zu Schrott gefahren - https://www.autoankauf-frankfurt.info/auto-verkaufen/. Glücklicherweise ist ihm nix schlimmes passiert. Mann ist auch verwundert das die Unfallquote auf den Straßen nicht größer ausfällt, ich sehe täglich "schlechte" Fahrer auf den Straßen :)
Träume Dein Leben, bis du aufwachst. Dann beschwere Dich bei dem, der Dich geweckt hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »eltonn« (04.07.2017, 18:06)


Andy0882

Anfänger

Registrierungsdatum: 25.06.2017

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 2001

  • Nachricht senden

18

03.07.2017, 18:07

Meine erste Wicklung gab's schon nach 2 Wochen.......haja......Arsch ab durch Gegenverkehr im Champagner farben en 2.0 Automatik Vectra A.
Gut dass es regnete und C kadett eingepackt war :D

dale

Tiefflieger

Registrierungsdatum: 22.02.2012

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 11/1998

Wohnort: kassel

  • Nachricht senden

19

03.07.2017, 21:00

Bei mir hat es fast 1 Jahr gedauert. Habe einen 3L CAPRI (mein erstes Auto) spanlos verformt.
Das blöde an der Sache war: Noch nicht bezahlt der Karren, und ich beim Bund.
Hat die restliche Kohle mal gerade für nen 50er Roller gereicht.
Ich brauche keinen Sex. Das Leben fickt mich jeden Tag....