Motorumbau abgeschlossen - Seite 3 - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

41

21.12.2007, 18:05

:respekt: :respekt: :respekt: einfach nur GRANDIOS!!!!!

IsOlAnEr

Anfänger

Registrierungsdatum: 28.03.2005

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Z22XE

Erstzulassung: 10.2001

Wohnort: Spenge Wallenbrück

  • Nachricht senden

42

21.12.2007, 20:14

WoW hut ab nicht übel die ganze aktion. Bin schon voll gespannt auf die video´s


Mfg


Isolaner


OrkoDerMagier

Anfänger

Registrierungsdatum: 04.03.2008

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y26SE

Erstzulassung: 10/2000

Wohnort: Wiedelah

  • Nachricht senden

43

06.03.2008, 09:41

Hallöchen!!!

Da surft man als Neuling hier im Board mal so durch die vereinzelten Threats und Themen und dann sowas!!!

GROSSES :respekt:

Bin echt mal auf ausführliche Info's zum Umbau, Bilder und Fahrberichte gespannt.

Und falls möglich paar Video's und Soundfiles. - Sowieso schon von der Mehrheit erwünscht. *fg*


MfG OrkoDerMagier
"Hubraum" ist durch nichts zu ersetzen - außer "durch noch mehr Hubraum"!!! :P

snub2000

unregistriert

44

03.04.2008, 14:01

....genau, wie sieht es den nun aus mit Tüv und den Sondfiles, Videos und Bildern...... ?(

Oder ist am Ende doch was schief gegangen, wäre ja sau schade, wenn der keine "echte Strassenzulassung" bekommen würde, nach dem Geld- und Zeiteinsatz.

Bestimmt donnerst Du gerade durch die Lande und warst schon mehrere Monate nicht zu Hause :P

Warte voll Spannung auf einen Bericht.

Greetz, Mike.

Tekener

Anfänger

  • »Tekener« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 08/1997

Wohnort: Heilsbronn

  • Nachricht senden

45

05.04.2008, 06:17

Hallo miteinander,

Ja, es sind tatsächlich einige Dinge nicht so gelaufen , wie ich wollte!!
Habe in den letzten 6 Monaten schwer zu tun gehabt, den Omme durch die Geräuschmessung zu bekommen.
Zudem haben 2 Wasserschläuche die Belastungen wohl nicht so ganz verkraftet.
Diese verliefen zwischen Stirnwand und Motor, so das man überhaupt nicht rankommt.

Letzte Woche dann endlich der Leistungsprüfstand, wo mich dann der nächste Hammer traf:
40KW unter Soll!!!

Nichts desto Trotz wird nächste Woche wohl endlich TÜV und AU gemacht, damit dieser Punkt endlich abgehakt ist.

Wenn das erledigt ist wartet mein TÜV nur noch auf die endgültige Leistungsmessung, die er dann eintragen wird.

Ich werde wohl dann gegen Ende nächster Woche ein paar Tests machen.
ESV´s reinigen und kontrollieren
Auspuff
Benzindruck und Menge

und da hoffen den Fehler zu finden.

Bis bald
Grüße Tekener

Registrierungsdatum: 03.03.2006

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C30SE

Erstzulassung: 09/1992

  • Nachricht senden

46

05.04.2008, 08:20

Hast noch die Opel Benzinpumpe drin?
Wir essen kein Brot, bei uns jibt et Stulle!

Omega A 3,0 24V
Turbo
Vectra C 1,9 CDTI

Tekener

Anfänger

  • »Tekener« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 08/1997

Wohnort: Heilsbronn

  • Nachricht senden

47

06.04.2008, 12:49

Zitat

Original von Roadrunner 16V
Hast noch die Opel Benzinpumpe drin?


Ja , habe ich noch!!

Sollen aber von den Daten her gleich sein, zumindest was den Benzindruck betrifft.

Habe aber ne neue Pumpe bestellt , die 4 Bar Druck bringt.
Grüße Tekener

Registrierungsdatum: 03.03.2006

Typ: Omega A Limousine

Motorisierung: C30SE

Erstzulassung: 09/1992

  • Nachricht senden

48

06.04.2008, 13:06

Der Druck ist nicht entscheident, mit der Serienpumpen kannst Du auch 4-5 bar fahren aber dann kann die Fördermenge zu gering sein.
Du must immer Fördermenge und Druck vergleichen.

Wenn z.b. die Serienpumpe 120l/3bar pro stunde macht dann schafft die bei 4bar nur noch 90l pro stunde (beispielwerte).
Also pauschal zu sagen eine 4 bar pumpe ist besser stimmt nicht.
Wir essen kein Brot, bei uns jibt et Stulle!

Omega A 3,0 24V
Turbo
Vectra C 1,9 CDTI

Tekener

Anfänger

  • »Tekener« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 22.01.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 08/1997

Wohnort: Heilsbronn

  • Nachricht senden

49

11.05.2008, 21:00

Zitat

Original von Roadrunner 16V
Der Druck ist nicht entscheident, mit der Serienpumpen kannst Du auch 4-5 bar fahren aber dann kann die Fördermenge zu gering sein.
Du must immer Fördermenge und Druck vergleichen.

Wenn z.b. die Serienpumpe 120l/3bar pro stunde macht dann schafft die bei 4bar nur noch 90l pro stunde (beispielwerte).
Also pauschal zu sagen eine 4 bar pumpe ist besser stimmt nicht.


Ja, da geb ich Dir vollkommen Recht.
Ich habe mir die Pumpe vom 540er bestellt, die ist sowohl von der Fördermenge ( Vergleichsmessung in Behälter ) als auch vom Druck höher.Sollte dann doch passen.

Ich denke aber , ich werde mehr Probs am Auspuff haben.
Wir mussten ja um die Geräuschmessung zu schaffen den Originalen vom Omega 3,2 drunterschrauben und den dann noch etwas Geräuschdämmen.

Nunn sahen wir , das der Bereich nach den Sportkats Blauer als Blau ist.
Ich denke mit der Sportauspuffanlage , die nach dem Tüv reinkommt wird das um einiges besser.


So , hallo nochmal miteinander,

Zum See habe ich es leider noch nicht geschafft, aber ich denke ,es wird nicht das letzte Treffen gewesen sein :)

Der Umbau ist geTÜVt und angemeldet.

Noch ein paar kleinigkeiten ( Sportauspuff und Tacho , sowie Stossdämpfer... ),
aber sonst läuft er richtig gut.

Also nochmal : Vielen Dank für Eure Tips , Hilfen und Ratschläge :D:D

Das mit den Bildern muss ich noch lesen, kommen aber noch!!

http://img379.imageshack.us/img379/4231/omegakleinretky3.jpg

http://img209.imageshack.us/img209/5880/…lein2retky0.jpg

http://img329.imageshack.us/img329/6812/…aumkleinpm8.jpg
Grüße Tekener

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Tekener« (11.05.2008, 21:00)


Käse

Anfänger

Registrierungsdatum: 14.05.2007

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y25DT

Erstzulassung: 01/2001

Wohnort: Drochersen

  • Nachricht senden

50

29.11.2008, 12:50

hammer geil !!!
Von aussen schlicht unscheinbar, baer mächtig leistung unterm Ar... :D
Fetten REspekt vor der Arbeit !!

Omegasyndrom

unregistriert

51

29.11.2008, 13:11

Schon oft gehört, aber nie gesehen.

Man muss, glaube ich, wirklich ein sturrkopf und zielstrebig sein, 7 monate zubasteln und zu warten. Gerade in der heutigen zeit auch noch mit dem Portemonai zu jonglieren, ist ne kunst für sich.

Ein FETTES :respekt: an Familie und angehörige, dass diese mit gezogen haben, ich denke mal, dass es oft ne disskusion gab.

Was dein Umbau angeht, beflügelt mich leicht der Neid, aber wie sagt man doch so schön:
"Neid, ist die höchste Anerkennung!"

Viel Spass mit deinem Baby und ein langes surren.

KTF

Kompressordruck macht happy

Registrierungsdatum: 04.03.2005

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 08/1997

Wohnort: FB

  • Nachricht senden

52

29.06.2011, 12:33

Wie gehts dem M-OmI ... würde mich mal interessieren :-)
KTF www.faecherkruemmer24.de
MV6 Kompressor, Eibach-Koni-FWK,Gr.A & MT-Kats, Steinmetz, i Optik :D Bi-Color
Historie: Fiesta, 2xGSI, 3xAsconaC, AstraF,Vectra A+B, EVO500, POLO, BMWE34, E61

Heco

Fischkop

Registrierungsdatum: 03.12.2010

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Sonstige

Erstzulassung: 1990/1999

Wohnort: Bremerhaven

  • Nachricht senden

53

29.06.2011, 17:39

Ich denke das liegt daran, das nicht jeder ein Omega mit M5 Motor fährt. Wenn es ein Hobby ist, macht der Umbau total viel spass, mann lernt super viel und hat einfach freude. Wenn dann alles läuft, freut man sich wie bei einer geburt über sein Kind ;)
Dieses gefühl kann kein stink normaler Kauf ersetzten. Deswegen bauen manche Ihre Autos um obwohl es sich finanziell zu 99% nie rechnet. Der eine hat es halt, der andere nicht. Es kommt auch drauf an was es denjenigem Wert ist.


naja ausserdem sieht n gemachter omi auch besser aus und n besseren cw wert hat er auch

aber ma was anderes wie is das den mit der abgasnorm hat der m5 motoer nicht ne schlechtere wie der x20xev ??
MFG Heiko

nasenbaer

Anfänger

Registrierungsdatum: 28.02.2011

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: X25XE

Erstzulassung: 11/1999

Wohnort: Ladbergen

  • Nachricht senden

54

29.06.2011, 18:35

Zitat

Tekener

Letzte Aktivität
Samstag, 11. September 2010, 07:11

Meint ihr der ist noch hier?
Ich glaubs nicht.. ^^

crylol88

(`'·.¸(`'· Fetzer ·'´)¸.·'´)

Registrierungsdatum: 01.05.2011

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X20XEV

Erstzulassung: 09/1997

Wohnort: Hiltenfingen

  • Nachricht senden

55

04.07.2011, 17:53

Wäre Schade wenn er nicht mehr da ist. Würde mich doch jetzt auch Interessieren, was los ist :D

Großes :respekt:

LG
Chris