Leerlaufsteller?? - Omega B - Omega-Freak.de

Sie sind nicht angemeldet.

Werbung

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Omega-Freak.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

paulchen57

Anfänger

  • »paulchen57« ist der Autor dieses Themas

Registrierungsdatum: 3. März 2009

Typ: Omega B Caravan

Motorisierung: Y22XE

Erstzulassung: 2001

Wohnort: In der nähe von Dortmund

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Oktober 2009, 19:09

Leerlaufsteller??

Moin Freaks
habe den 2,2l facer.
seit neusten morgens kaltlauf problemme.
springt sofort an aber brabbelt und drehzahl sehr unruhig.beim anfahren will er absterben,oder nach 30-40m reagiert er nicht aufs gas.
das ganze ist nach kurzer zeit weg läuft aber trotzdem etwas rau.seit dem der motor so rumzickt tuts der tempomat nicht mehr.
was kann die ursache sein???
hat er auch einen leerlauf steller???
wenn ja wo finde ich ihn??
habe heute mal nach gesehen aber auser das teil für elektrische gaspedal nichts was nach leerlauf steller aus sieht gefunden??
danke für tips und hinweise.
gruss
paulchen57

moby83

orig. Cadillac & Vauxhall Besitzer

Registrierungsdatum: 11. August 2007

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: X30XE

Erstzulassung: 06/98

Wohnort: Freisen

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Oktober 2009, 19:16

leerlaufsteller reinigen und abgasrückführung reinigen. im notfall abgasrückführung still legen, sprich platte runter machen und alles wieder anschrauben. dann solltest du ruhe haben.

habe es bei mir auch so gemacht und bin sogar so weit gegangen, dass ich das sekunderluftsystem ganz rausgeschmissen habe. seit dem läuft meine omme besser denn je.
bin ja auch so zur AU gefahren und ohne probs bestanden.

gruß louis


FalkeFoen

Störenfried

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2004

Typ: Omega B Limousine

Motorisierung: Y32SE

Erstzulassung: 5/2002

  • Nachricht senden

3

Freitag, 30. Oktober 2009, 19:32

leerlaufsteller reinigen und abgasrückführung reinigen. dann solltest du ruhe haben.
dass ich das sekunderluftsystem ganz rausgeschmissen habe.
gruß louis


Hallo!

Den Leerlaufregler/steller wirst Du bei den Y/Z-Motoren vergebens suchen, genauso wie die Sekundärluftpumpe die hat er auch nicht mehr ;) .

mfg
FalkeFoen
3.2V6EXE

vauxhall_elite

unregistriert

4

Freitag, 30. Oktober 2009, 21:16

unterdruckschäuche kontrollieren. insbesondere die hinterm motor

Ähnliche Themen

Werbebanner